Feuchtigkeit Fußraum nach Waschanlagenbesuch!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Feuchtigkeit Fußraum nach Waschanlagenbesuch!!!

    Hallo Leute!

    Habe mein Schätzchen nun endlich wieder "porentief" rein. Der Wagen glänzt wieder. Man sieht Ihm seine Aufbereitung letztes Jahr an. Schön anzuschauen.

    Leider hat der "Mondi" jetzt nach der Wäsche hinten rechts leichte Feuchtigkeit drin gehabt.
    Habe nicht weiter geschaut, aber nachdem ich die Türunterkannten mit einen Stück Küchenpapier trocken legte, fiel mir auf, das der Rand der Innenraummatte leichte Feuchtigkeit hatte. Die Matte war am Rand auch feucht.

    Meine Vermutung geht in die Richtung, der Wagen ist jetzt 12 1/2 Jahre alt. Die Türgummis logischerweise auch. Das diese undicht sind.

    Frage ist nur, der von der Innentür. Der Kleine.

    Oder der Große, vom Türrahmen. War auch leicht feucht.


    Würdet Ihr alle beiden tauschen, um Ruhe zu haben? ?(

    Bei den restlichen Türen alles ok. Nichts feucht, kein Wassereintritt.



    LG Mona
  • Ich wills nur wissen, damit ich etwas ausschließen kann. Man will sich ja nicht blamieren dort.

    Sch.. finde ich es trotzdem, sollte es damit in Verbindung stehen.

    Pfusch bei der Reparatur find ich echt nicht lustig. :thumbdown:
  • Patrick4939 schrieb:

    Salzburger28 schrieb:

    Da gibts schon Threads für Mona ;)
    Mehr als genug! Für jemanden der andere gerne anmotzt jetzt auch nicht so vorbildlich...
    Die Reparatur ist letztes Jahr im Oktober gewesen. Mondeo stand ein halbes Jahr in Garage, wegen Wintersaison. Deshalb ist es mir erst heute aufgefallen. Nach der ersten Waschsession.

    Sollte ich das, wenn es mit der Reparatur des Fensterhebers in Verbindung steht, reklamieren?

    Heißt, die Werkstatt soll das Abdichten?
  • Mona71 schrieb:

    Die Reparatur ist letztes Jahr im Oktober gewesen. Mondeo stand ein halbes Jahr in Garage, wegen Wintersaison.
    Sollte ich das, wenn es mit der Reparatur des Fensterhebers in Verbindung steht, reklamieren?

    Heißt, die Werkstatt soll das Abdichten?
    Gewährleistung... Beweislastumkehr nach 6 Monaten. Das war im April/Mai durch.
    Wenn du dir den Fred von Olaf mal suchst, wirst du fündig.

    Und jetzt das unvermeidliche:

    Patrick4939 schrieb:

    Mehr als genug! Für jemanden der andere gerne anmotzt jetzt auch nicht so vorbildlich...
    :rofl:

    :duckundweg
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
  • Wäre mir der Sprit zur Werkstatt zu schade. Türpappe ab und die entsprechende undichte Stelle(n) mit dem Heißluftfön erwärmen,, sodass der Kleber schmilzt, kurz andrücken und kalt werden lassen, Dichtigkeitsprüfung und Tüpappe dran, 10 Min Arbeit...