Fehlercodes der Klimaanlage?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • oder der Innenraumsensor meldet einen falschen Wert... sollte aber wenn man auf "MIN" dreht umgangen werden, weil dann läuft das Teil volle Kanne und kühlt was es hergibt.
      Magnetkupplung und deren Spiel ist ein guter Ansatz - warum sind wir da noch nicht früher drauf gekommen?
    • Satterabatte schrieb:

      Nach ca. 1 Minute u.10 Sek. Schaltet die Kupplung wieder ab, dann scheint sie alle 10 Sek. Wieder anzuziehen
      Zu wenig Kältemittel, Spaltmaß der Kompressorkupplung....

      Satterabatte schrieb:

      Am besten gleich mit Klimaservice?
      Jup!

      hartundweich schrieb:

      Damit funktioniert die Klimaanlage zumindestens mal im Motorraum...
      Naja, bei der Beschreibung würde ich nicht von "funktionieren" sprechen :D

      hartundweich schrieb:

      Wozu Klimaservice?
      Weil weder du, ich oder ein anderer wissen ob die Klimaanlage noch ausreichend befüllt ist ;) Bei zu wenig R134A kann es auch zu diesen oben genannten Symptomen kommen.
      Eben erst an dem "Fusel" meiner Frau gehabt

      hartundweich schrieb:

      Magnetkupplung und deren Spiel ist ein guter Ansatz
      Weiter oben auch schon geschrieben

      Wird denn die dicke Klimaleitung kalt wenn der Kompressor läuft?
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • ruderbernd schrieb:

      Weil weder du, ich oder ein anderer wissen ob die Klimaanlage noch ausreichend befüllt ist Bei zu wenig R134A kann es auch zu diesen oben genannten Symptomen kommen.
      Eben erst an dem "Fusel" meiner Frau gehabt
      Also bis bei einem Ford mal die Klimaanlage gar nicht mehr geht muss schon sehr viel fehlen. Hatte das mal bei einem FoFo MK1 - aber da hat dann der Kompressor auch nicht mehr angezogen. Bis dorthin ging es aber und sie kühlte auch passabel. Erst also so wenig Kältemittel drinnen war dass der Kompressor nicht mehr geschaltet hat ist es aufgefallen - weiß aber nicht wie das bei unseren Dicken ist. Aber bei meinem fehlten auch 250 Gramm nach 14 Jahren und die Klima hat tadellos funktioniert. Jetzt ist sie wieder voll und funktioniert nicht anders als vorher... dauert genauso lange bis er kalt bläst wenn er den ganzen Tag über in der Sonne steht.

      Von daher bin ich aber ganz bei @ruderbernd: und schlage folgende Reihenfolge vor: Spaltmaß Magnetkupplung kontrollieren und korrigieren und danach Klimaanlagenservice mit Neu-Befüllen. Wenn aber nach dem Spaltmaß einstellen die Kühlleistung top ist würde ich mir das Klimaanlagen-Service schenken...
    • Die dicke Leitung wird nicht kalt,die dünne schon etwas.

      Die Luft im Innenraum scheint leicht kühl wobei der Wagen über Nacht unterm Carport stand und heute noch nicht belegt wurde.
      Ich habe den Innenraum Sensor gesäubert und werde mir noch den Pollenfilter anschauen.

      Vielen Dank für eure Hilfe.
      Eure Tipps stimmen mich positiv.
    • Warum zum Henker werden hier immer wieder Fragen gestellt, die darauf erhaltenen Antworten aber nicht abgearbeitet? Verstehe ich nicht! Macht doch mal das, was euch vorgeschlagen wird! Und nicht irgendwelchen Blödsinn wie Pollenfilter anschauen! Der hat bestimmt nichts damit zu tun, das deine Klima nicht mehr kühlt! :rolleyes: ?(
      Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
    • hartundweich schrieb:

      Also bis bei einem Ford mal die Klimaanlage gar nicht mehr geht muss schon sehr viel fehlen.
      Guckst du...

      ruderbernd schrieb:

      Eben erst an dem "Fusel" meiner Frau gehabt
      ca 100 Gramm waren noch drin, hat nur noch ganz leicht gekühlt und Kompressor hat an/aus/an/aus gespielt ;)

      hartundweich schrieb:

      Aber bei meinem fehlten auch 250 Gramm
      von fast 800 gramm, das fällt nicht auf ;)

      Satterabatte schrieb:

      Die dicke Leitung wird nicht kalt,die dünne schon etwas.

      Die Luft im Innenraum scheint leicht kühl
      Klimaservice als erstes machen...
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Satterabatte schrieb:

      sagt das etwas über den Füllstand des Kältemittels aus ?
      Nein, sagt dir nur das die Anlage in so fern dicht ist und noch irgend eine Menge drin ist.
      Mit einem Manometer dran könnte man schon etwas besser "schätzen" wie viel Prozent noch drin sind. Aber wie viel tatsächlich noch drin ist kannst du nur mit dem Klimagerät feststellen.
      Oder mit einer Präzisionwaage. Auto drauf stellen und wiegen. Klimaanlage leer machen und dann noch mal wiegen :D Aber das darf man nicht tun, denn das R134A schädigt die Ozonschicht!
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • hi,

      Noch ein tipp: zum Profi damit, nicht nur zu jemandem, der so ein Gerät besitzt.
      Die Klimageräte sind hervorragend zur Diagnose geeignet, man muss nur damit umkönnen und das kann kaum wer...

      Grüße
      geht nicht, gibt's nicht.
    • ruderbernd schrieb:

      Mit einem Manometer dran könnte man schon etwas besser "schätzen" wie viel Prozent noch drin sind.
      Die Schätzung ist aber dann sehr weit hergeholt denn je nach Umgebungsrtemperatur verändert sich auch der Druck...


      ruderbernd schrieb:

      Oder mit einer Präzisionwaage. Auto drauf stellen und wiegen. Klimaanlage leer machen und dann noch mal wiegen
      Wenn beim Klimaservice abgesaugt wird dannn wird in der Regel von der Füllmaschine das abgesaugte Kältemittel gemessen.. ist also wesentlich einfacher als eine Präzisionswage die 1.500 kg wiegen kann und dann noch auf 100 Gramm genau gehen soll :)
    • ruderbernd schrieb:

      Naja, bei der Beschreibung würde ich nicht von "funktionieren" sprechen
      Was aber hauptsächlich an der wirren Beschreibung liegen dürfte... :rolleyes:


      Actros2554 schrieb:

      Warum zum Henker werden hier immer wieder Fragen gestellt, die darauf erhaltenen Antworten aber nicht abgearbeitet? Verstehe ich nicht! Macht doch mal das, was euch vorgeschlagen wird! Und nicht irgendwelchen Blödsinn wie Pollenfilter anschauen!
      Das macht man heute so. Am besten wäre es ja, wenn mal jemand hinfährt und sich der Tipps annimmt.


      Schwarz ist bunt genug.

    • hartundweich schrieb:

      D...
      Wenn beim Klimaservice abgesaugt wird dannn wird in der Regel von der Füllmaschine das abgesaugte Kältemittel gemessen.. ist also wesentlich einfacher als eine Präzisionswage die 1.500 kg wiegen kann und dann noch auf 100 Gramm genau gehen soll :)
      Ironie (altgriechisch εἰρωνεία eirōneía, wörtlich „Verstellung, Vortäuschung“) bezeichnet zunächst eine rhetorische Figur (auch als rhetorische Ironie oder instrumentelle Ironie bezeichnet).[1] Dabei behauptet der Sprecher etwas, das seiner wahren Einstellung oder Überzeugung nicht entspricht, diese jedoch für ein bestimmtes Publikum ganz oder teilweise durchscheinen lässt. Sie kann dazu dienen, sich von den zitierten Haltungen zu distanzieren oder sie in polemischer Absicht gegen angesprochene Personen zu wenden.

      Quelle: Wikipedia
    • SebastianD88 schrieb:

      Ironie (altgriechisch εἰρωνεία eirōneía, wörtlich „Verstellung, Vortäuschung“).......
      Quelle: Wikipedia
      Ich weiß was das ist - aber ich weiß auch dass es hier genug Leute gibt die dann im nächsten Schritt fragen, wo sie denn so eine Präzisionswaage herbekommen... :)
    • Wenn der Bedarf wirklich vorhanden ist, ich hätte noch eine Briefwaage - die geht auf's Gramm genau. Damit sollte der exakten Ermittlung des noch vorhandenem Kältemittels nix mehr im Weg stehen...
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • Condomino schrieb:

      Damit sollte der exakten Ermittlung des noch vorhandenem Kältemittels nix mehr im Weg stehen
      Mußt du nur noch ein Fläche bauen auf die dann der Mondeo drauf gestellt werden kann :D
      Und die Briefwaage auf Null stellen nicht vergessen wenn der Mondi dann da drauf steht
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Wir mal wieder Zeit für ein Schraubertreffen. Ich bau das mobil und faltbar - da kann ich das mit zu dir bringen und wir wiegen den ganzen Tag Mondis... :vain:
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • Ich betrachte das als ein "JA" zu nem Treffen. :P

      Bis dahin muss ich aber erstmal hinten meine Radlager und Bremssättel machen. :huh:
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • Condomino schrieb:

      hinten meine Radlager und Bremssättel machen.
      Sowas machen wir eigentlich immer auf den Treffen ;)

      Man könnte aber mal überlegen ob man mal wieder sich trifft. Aber wenn dann erst ab August
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei