Programmierungen Motor Management Standgas Drehzahl ändern etc..

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Programmierungen Motor Management Standgas Drehzahl ändern etc..

    Hallo

    Kann mir jemand sagen mit welcher Software ich ins Motor Management eingreifen kann?

    Um z.b.: Nur mal denn Standgas Leerlauf Drehzahl zu erhöhen...

  • IDS, Bosch, Gutmann...
    Wirst du aber preislich nicht wollen. ;)

    Erschwerend kommt hinzu - wenn du *das* fragen musst, lass es.

    Denn Sie wissen nicht was sie tun... :rolleyes:
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Condomino ()

  • Condomino schrieb:

    IDS, Bosch, Gutmann...
    Wirst du aber preislich nicht wollen. ;)

    Erschwerend kommt hinzu - wenn du fragen musst, lass es.

    Denn Sie wissen nicht was sie tun... :rolleyes:
    Wenn es mit IDS möglich ist, dann sollte es doch auch mit forscan möglich sein oder täusche ich mich da gewaltig???

  • Mit nem Profi Gerät, kommst du definitiv tiefer in die Steuerung rein.
    Forscan ist ganz nett und hilfreich aber eben beschränkt.

    Warum willst du eigentlich die Leerlauf Drehzahl erhöhen? ?(
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
  • Leerlauf Drehzahl Erhöhung wegen EMS... also d.h. ein einfacher Leerlauf Drehzahl Erhöhung ist mit Forscan nicht programmierbar???

    Andere Anpassungen hatte ich auch noch gerne... aber das will ich eben mal mit Profis besprechen und verstehen lernen. Ob z.b. mann die klopf Neigung zündgrad anpassen könnte auf 98 bis 102 Oktan... Anpassungen Luftmenge zu Benzin druck.. etc.. software feinschliff... ich weis es ist ein Sauger... ;)

    (Klar hab ich die Bluefin drauf das schon mal besser ist als das Original Mapping, ist aber immer noch ab 95 Oktan... am besten ist sowieso immer eine individuelle Anpassung zum Motor und System)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nights ()

  • Warte mal bis Bernd das gelesen hat. Dann bekommst du definitiv fachlich korrekte Antworten. Ich bin auch nur Hobbyschrauber - für meine Bedürfnisse reicht Forscan. Für alles was tiefer geht, hab ich nen Spezi vor Ort. :hail:
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
  • Condomino schrieb:

    Mit nem Profi Gerät, kommst du definitiv tiefer in die Steuerung rein.
    Ja, der war gut. Was willste denn mit sonem zB Gutmann im Motorsteuergerät rumspielen?

    Mit Forscan kann man jedenfalls mehr programmieren. Aber ins Motorsteuergerät is auch eher schlecht.

    Mit IDS kommste da weiter. Aber da sollte man sich dann halt wirklich auskennen. ;) Mal eben was probieren kann dann monetären Mehraufwand nach sich ziehen.


    Schwarz ist bunt genug.

  • Patrick4939 schrieb:

    Condomino schrieb:

    Mit nem Profi Gerät, kommst du definitiv tiefer in die Steuerung rein.
    Ja, der war gut. Was willste denn mit sonem zB Gutmann im Motorsteuergerät rumspielen?
    Mit Forscan kann man jedenfalls mehr programmieren. Aber ins Motorsteuergerät is auch eher schlecht.

    Mit IDS kommste da weiter. Aber da sollte man sich dann halt wirklich auskennen. ;) Mal eben was probieren kann dann monetären Mehraufwand nach sich ziehen.
    Interessant... :) erzähl mehr..

  • Meiner macht nur 600-850 Umdrehungen je nach Temp usw, ich möchte nur auf 850-950 gehen... dann läuft er rund mit dem EMS und klingt nicht wie ein Eimer voll schrauben und sackt nicht zu weit ab beim parkieren wegen Servolenkung..

    Also eine minimale Korrektur das wirklich im Toleranz Bereich liegt..

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nights ()

  • defensiv-flott schrieb:

    Klar geht das. Man kann bei der AU die Werte anpassen und ansonsten bringt die Drosselklappe aus dem 2.3 nochmal was beim Duratec HE, die vom Maverick passt und ist auch mechanisch
    Was passt wo ??

    2.3 Mondeo ?? oder meinst Du 2.5

    Drosselklappe 2.5 passt auf 3.0 ??

    welche Drosselklappe vom Maverick (3.0 v6) passt auf den Mondeo 2.5 oder 3.0 oder ST ??