12V Anschlussdose (Kofferraum im Mk3) funktioniert nicht.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 12V Anschlussdose (Kofferraum im Mk3) funktioniert nicht.

    Hallo zusammen,ich habe folgendes Problem.Meine Zusatzsteckdose im Kofferraum funktioniert nicht.Ich fahre ein Mondeo Mk3 ,BWY,Bj.12.12 2003.Die Suche in den beiden Sicherungskästen (Motorraum+/links seitlich neben den Lenker/hinter den aufklappbaren Fach)war erfolglos.Alle Sicherungen durchgescheckt.Meine Frage an Euch:Ob jemand so nett sein könnte mir zu sagen wo ich suchen muss.Ist vielleicht eine hängende Sicherung dafür verbaut worden ? Der vordere Zigaretten anzünder funktioniert,dachte ,die wären vieleicht auf einer Sicherung. Vielen Dank schon jetzteinmal für eure kommende Antwort.
  • Nö! Auch wenn ich nicht der Küchenchef bin. :P

    F70 Zusatzsteckdose 12V

    Heißt beim BWY, die im Kofferraum.
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner) *Verkauft am 22.10.2019*

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
  • Capri 09 schrieb:

    Hi Küchenchef,ist die F70 15 A nicht die 12V Steckdose im Innenraum zwischen den Sitzen
    Zwischen den Sitzen ist ein Zigarettenanzünder, keine Steckdose. ;) Steht auch so in der Belegung für den Sicherungskasten.
    Wäre dann auch F68.

    .......................
  • Capri 09 schrieb:

    Hi Küchenchef,ist die F70 15 A nicht die 12V Steckdose im Innenraum zwischen den Sitzen,die funktioniert ja nur die 12 V hinten im Kofferraum nicht.
    F70 ist die Steckdose auf der Ladefläche. Und wie gesagt, Sicherungen misst man durch.
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • Küchenchef schrieb:

    Und wie gesagt, Sicherungen misst man durch.
    Oder man tauscht sie mal schnell mit der vom Anzünder, von der man weiß, das sie ganz ist.

    .......................

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jelu1a ()

  • jelu1a schrieb:

    Oder man tauscht sie mal schnell mit der von vom Anzünder, von der man weiß, das sie ganz ist.
    Wäre wohl das einfachste womit man in dem Fall anfängt. :thumbup:

    Manchmal liegts aber auch an einem ausgeleierten Stecker, die Passgenauigkeit von den Dingern lässt manchmal zu wünschen übrig. Wenn ein Stecker am Zig.-Anzünder passt bzw. Kontakt hat muss er es ja an der Steckdose im Gepäckraum nicht auch tun.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Evermon ()