Dichtung Scheinwerfer, günstiger Ersatz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wiesel schrieb:

    Was soll daran schwer sein? Du ziehst diese Spange jeweils 2x rechts und links und nimmst den Scheini nach vorn raus. Stecker nicht vergessen abzuziehen. Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

    837C53FA-7B43-4936-9997-A5299B6ACC52.jpeg
    Danke Dir! Ja, ist tatsächlich easy. Ich dachte erst, dass die Scheinwerfer dann u.U. nicht mehr richtig eingebaut sind, bzgl. Leuchtweite und so. Aber das hat ja hiermit nichts zu tun.

    Beitrag von marcoch ()

    Dieser Beitrag wurde von Küchenchef aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().