Verwirrende Verkabelung Nebelscheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Lichtsensor oder die LWR ziehen jedenfalls seltens soviel Strom das die heute verwendeten Kabel an ihre Grenzen kommen. ;)

      Das mit der Masse kann aber schon hinkommen. Mir hatten se vor laaaanger Zeit mal beim lackieren meines Escorts ne Masseverkabelung von der Karosse gerissen. Auto kommt zurück, wird wieder zusammengebaut, auf einmal blinkt beim blinken der halbe Scheinwerfer auf Sparflamme. Weil der Strom dann eben seinen Weg sucht. Notfalls auch über das bissel Masse von irgendwo durch die Plusleitungen die am restlichen Scheinwerfer liegen. Masse dran, Licht komplett iO.


      Schwarz ist bunt genug.

    • Das ist klar, dann wäre der Fehler aber nicht, dass der Lichtsensor sich die Masse mit der LWR teilt, sondern dass der Typ irgendwo die Masseverbindung geschwächt oder gar getrennt hätte.