1-DIN Radio einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1-DIN Radio einbauen

      Hallo, da das Original Radio 6000CD multimediamäßig nicht so das gelbe vom Ei ist und auch der Yatour nicht an diesem Gerät läuft soll es nun ausgetauscht werden. Meine Frau möchte ein 1-DIN eingebaut haben und hat sich auch schon ein Sony Multimediagerät mit Blech Einbaurahmen gekauft. Die Original Blende (1307110) für 1-DIN habe ich bei Ford bestellt und gestern bekommen.
      Ich habe jetzt zwei Fragen.
      1. Wie bekomme ich den Blecheinbaurahmen des Sony in diesem riesen Loch fest
      2. Ist Plus geschaltet oder benötige ich einen CanBus Adapter zum einschalten
      Mondeo FLH, 1.8 16 V, 110 PS, Ez: 11.2005
    • 1. Gibts bei HiFi darüber genug Treads.

      2. Brauchst du keine Blende an sich, sondern einen Einbaurahmen.

      3. Adapter wird von QuadLock auf (ich vermute mal) ISO benötigt. Und evtl. einen für Lenkradfernbedienung. Radio selbst läuft nicht über CanBus.

      4. QuadLock-Adapter auf ISO habe ich, ebenso den Einbaurahmen. Deiner ist ja ein Fl, oder?
    • Mondeouser schrieb:

      da das Original Radio 6000CD multimediamäßig nicht so das gelbe vom Ei ist und auch der Yatour nicht an diesem Gerät läuft
      Stimmt nicht, ich hatte einen Yatour an meinem Radio dran.
      Der hat super funktioniert, hatte aber einen entscheidenden Nachteil. Die Funktion der zusätzlichen BT-FSE war nur gegeben wenn man auf "CD-Betrieb" war.
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Mit Blende meine ich das Teil wo das Radio reinkommt (siehe Bild). Was meinst Du mit Einbaurahmen? Das Blechteil welches beim Radio dabei ist?
      Gelesen habe ich schon viel heute aber nicht so das richtige (baue sonst keine Radios ein), da war übrigens auch öfter die Rede von diesem CanBus Adapter, deswegen meine Frage danach.
      Den Quadlock auf ISO habe ich.
      Das ist das Auto meiner Frau und es ist ein FL.
      Dateien
      • IMG_1098.JPG

        (596,62 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mondeo FLH, 1.8 16 V, 110 PS, Ez: 11.2005
    • Mondeouser schrieb:

      Wie bekomme ich den Blecheinbaurahmen des Sony in diesem riesen Loch fest
      Eigentlich sollte doch die von dir gekaufte Blende das "große Loch" das in der Mittelkonsole entstanden ist durch Ausbau des OE Radios, verdecken. Das 1 Din Teil wird dann in das "Lochj in der Blende verbaut. Wo ist jetzt genau dein Problem?
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • An dem Radio lief der Yatour nicht. Laut Yatour liegt es daran, dass es ein FoMo Radio ist und daran funktioniert das Teil nicht. Das 6000CD gab es von verschiedenen Herstellern und nur wenn auf dem Aufkleber nicht FoMo steht funktioniert es.
      Mondeo FLH, 1.8 16 V, 110 PS, Ez: 11.2005
    • Sieht mir ein wenig Schmal aus in der Höhe. Mess mal und ich messe dann mal bei meinem nach. Meins hat unten ein Ablagefach. Brauch ich nicht mehr, da mein neuer ein vFl ist.

      Ausserdem habe ich noch ein 6000CD von Visteon, müsste nur den PIN finden...

      Oder den QuadLock-Adapter. Mein neuer vFl hat noch die FORD-Stecker.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pommi ()

    • Pommi schrieb:

      müsste nur den PIN finden
      Gib mir die Seriennummer ;)

      Pommi schrieb:

      habe ich noch ein 6000CD von Visteon
      Ich habe mein 6000er auch noch da. Passt bei mir nach dem Umbau eh nicht mehr. Für 25€ inkl. Versand kannst du es haben. Natürlich mit Key :D
      Wie gesagt, bei mir lief der Yatour
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Nee, das Teil passt! Ist Original Ford für dieses Auto und war laut meiner Frau auch nicht ganz billig. Die Farbe sollte genau passen, das war das wichtigste.
      Der Blechrahmen geht jetzt auch, ist mir fast peinlich aber ich habe den von hinten reingesteckt. Wie heißt es so schön: Kaum macht man es richtig schon passt es!
      Bin ja mal gespannt ob das hält.
      Dateien
      • image.jpg

        (486,33 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mondeo FLH, 1.8 16 V, 110 PS, Ez: 11.2005
    • Mondeouser schrieb:

      An dem Radio lief der Yatour nicht. Laut Yatour liegt es daran, dass es ein FoMo Radio ist und daran funktioniert das Teil nicht. Das 6000CD gab es von verschiedenen Herstellern und nur wenn auf dem Aufkleber nicht FoMo steht funktioniert es.
      Logo Original Ford, weil Ford ja auch solche Teile selbst produziert :whistling:
      das ist auch nur von irgendeinem Zulieferer der ein Ford-Logo drauf machen durfte
      Viele Grüße
      Sascha
    • Naja, zumindest halten die sich an die Vorgaben von Ford. Das Teil von Hama war pechschwarz und die Haptik passte meiner Frau auch nicht, das durfte ich wieder zurück schicken. Geht bei Amazon Gottseidank problemlos.
      Mondeo FLH, 1.8 16 V, 110 PS, Ez: 11.2005
    • Rischtisch. Die Blende muss nicht unbedingt von ebay sein, Ford bietet diese 1-din Blenden original an und die sind dann stabiler als die aus der Bucht. Der hohe Preis hat mich aber damals zum Kauf eines China Nachbaus bewegt...

      1307110 liegt bei 81,- €.
    • So, Radio ist drin. Obwohl der Rahmen Original von Ford ist musste aus der Konsole unten rechts und links etwas mit dem Dremel ausgefräst werden damit der Rahmen rein passt.
      Danke für Eure Tips!
      Mondeo FLH, 1.8 16 V, 110 PS, Ez: 11.2005
    • Mondeouser schrieb:

      Obwohl der Rahmen Original von Ford ist musste aus der Konsole unten rechts und links etwas mit dem Dremel ausgefräst werden damit der Rahmen rein passt.
      Interessant. Bei den Nachrüstblenden musste ich auch dremeln. Dass es bei der Originalen auch so ist, ist schon ärgerlich. Eigentlich sollten Originalteile bei dem Preis passen und zwar ohne Dremeln.
    • 15 mm rechts und links der untere Rand bis auf den Boden der Konsole. Die Halter des Original Radios sind 5 mm hoch, die Halter der Blende 15 x 15 mm. Da hat wohl einer der Ingenieure nicht mitgedacht. Aber was solls, das Radio ist drin, meine Frau begeistert und ich habe wieder meine Ruhe! :D
      Mondeo FLH, 1.8 16 V, 110 PS, Ez: 11.2005