Bescheidener Spiegel rechts

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Also ich habe mir das gestern beim Keilriemen/Spanner/Rollen-Rundumschlag mit dem Spiegel mal angesehen. Der fährt definitiv in Endlage. Auch wenn ich den Sitz ganz hoch stelle und mich etwas recke kann ich aber nicht die Unterkante des Radlaufs hinten sehen. Ohne ein Vergleichsfoto gemacht zu haben: Der vom User auf Seite 1 verfährt tiefer.

    Ich denke da muss man mit Leben und tatsächlich eine gute Hand breit Luft lassen. Ist etwas doof in meiner ziemlich engen Altstadtstraße. Tuschierte Spiegel sind hier die Regel :-/

    Von Hand anklappbar sind die Spiegel auch nicht, oder? Habe es mal am linken versucht, hatte dann aber bammel was abzubrechen.

    Gruß
  • Neu

    Die lassen sich händisch anklappen. Richtung Scheibe... Wie weit das in die andere Richtung funktioniert, hab ich noch nie ausprobiert. ;)
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner) *Verkauft am 22.10.2019*

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
  • Neu

    Danke, gut zu wissen. :thumbsup:

    Beim E39 vom Nachbar, ging das genau einmal... *ichwarsnicht* :duckundweg
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner) *Verkauft am 22.10.2019*

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love: