ST220 weißer Qualm, Ölverlust, Motorschaden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das habe ich hier auch schon mal gelesen ..
    hatte hier noch nie einer ne gelängte Kette ? hatte vorher nen Alfa 159 mit General Motors Motor ....da war das ein dauerthema xD
    sollte man denn den Kettenspanner schon neu machen oder kommt man im eingebauten zustand noch halbwegs gut ran ?
    ich will da ja eigentlich nur auf nummer sicher gehen xD
    noch einen einen Motor kann ich meiner Frau dann nicht mehr erklären ^^
  • Derhermann schrieb:

    Worauf sollte ich genau achten? Und wenn der Motor da ist.. Was kann man schon mal vorsorglich machen?
    Ölwanne runter. Ölsieb reinigen. Dichtungsreste entfernen. Pleulager und eventuell Kurbelwellenlager wechseln. Weitere Infos kann ich dir gerne geben. Habe schon 2 ST Motoren aufgebaut.
    Mondeo MK3 Kombi Bj.2002,Mondeo MK3 Kombi ST220 Bj.2003,Mondeo MK3 Limo V6 Bj.2003

    Einmal Ford immer Ford !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackmondeo ()

  • @Derhermann

    Du musst doch vor dem Schaden im Alltagsbetrieb, z.B. Schubbetrieb nach dem Beschleunigen mal was bemerkt/gehört haben.

    So was kündigt sich doch an ...

    Einfach so plötzlich kaputt kann ich mir schwer vorstellen. Ich höre bei meinen Autos im Vorfeld die Mücken Husten.

    War da nicht irgendwas im Vorfeld was du ggf nicht zuordnen konntest?
    Jeder Sattelrit hält fit und spart euch teuren Sprit
  • revox schrieb:

    So was kündigt sich doch an ...
    Nicht immer!!! Hatte mal einen Nissan Patrol 6 Zylinder Turbodiesel, da gab auch von jetzt auf gleich ein Pleuellager den Geist auf, von jetzt auf gleich starkes Klackern, abgestellt, Nissan angerufen und auf Garantie einen neuen Rumpfmotor bekommen, hatte noch nicht mal 30 Tkm weg! So kann es gehen! :thumbup:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Dann bist du einer der wenigen angeschissenen. =O
    Normalerweise kommt da vorher die Ansage: Ich verabschiede mich demnächst Mal für länger...
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner) *Verkauft am 22.10.2019*

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
  • Mh natürlich.. Ich war so glücklich mal beim Kauf nicht in den Mist getreten zu haben xD.. Mal ne frage lohnt es sich in das Buch zu investieren? Habe eins bei den angepinnten Beiträgen gesehen für den St wegen motor ein und Ausbau? Damit ich schon mal weiß wie das so vonstatten geht? Weil auf Youtube bin ich irgendwie nicht so fündig geworden
  • Also es kostet ja nicht die Welt. Ich habe es damals gekauft. Es ist einfach praktisch etwas Gedrucktes in der Hand zu haben.

    Die Anleitungen beziehen sich aber nur auf den Motor! Ich habe es gerade einem Freund geliehen der auch vom ST220 Fieber erfasst wurde....
    Jeder Sattelrit hält fit und spart euch teuren Sprit
  • Bei der letzten Fahrt war das was die Werkstatt kurz vorm Kauf im April reingemacht hat drin..
    Das war ja erst unter tausend Kilometer alt..und wo ich ihn gekauft habe hat man gesehen das es ganz frisch war
  • Wenn man dir da das falsche Öl rein gemacht hat, ist ein Motorschaden vorprogrammiert!!! :thumbup: Da nützen dir auch die " erst unter tausend Km " nichts! :popoklatsche:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Du hast natürlich vollkommen recht an meinem 156 damals bin ich ganz und gar nur 10w60 gefahren weil mit dem Alfa vorgeschriebenen es wohl nur Probleme gab aber mit dem wohl nicht..

    5w40 sagte er... Hat er in Karl gemacht (der St.. Unsere Autos bekommen immer Namen)
    Habe jetzt auch nen Motor gefunden bei den Kleinanzeigen..
  • Dafür gibt es hier einen eigenen Thread... Ich werde dir garantiert nix empfehlen - Öl ist ne Glaubensfrage. Deswegen wurden schon Kriege geführt... :rolleyes:
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner) *Verkauft am 22.10.2019*

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
  • Neu

    Derhermann schrieb:



    Habe jetzt auch nen Motor gefunden bei den Kleinanzeigen..
    Wenn das was mit dem Motor werden sollte befolge bitte meinen Rat und kontrolliere die Pleullager und das Ölsieb. Wenn Fragen aufkommen bitte bei mir melden. Tonna ist ja auch nicht soweit weg von mir. ;)
    Mondeo MK3 Kombi Bj.2002,Mondeo MK3 Kombi ST220 Bj.2003,Mondeo MK3 Limo V6 Bj.2003

    Einmal Ford immer Ford !
  • Neu

    Actros2554 schrieb:

    Feigling! :D 5w-40 nach MB 229.3 oder 5! :thumbsup:


    Oooch menno... :phat:
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner) *Verkauft am 22.10.2019*

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love: