H7 LED von Osram mit ABE/Straßenzulassung auf dem Markt erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • dj-midschai schrieb:

    mal sehen, ob die für den mondeo mk3 verfügbar sein werden...
    Daran glaubst aber auch nur du, oder?
    So eine Zulassung für Leuchtmittel kostet......

    dj-midschai schrieb:

    Dafür sind unsere Autos einfach zu alt und es ist ja nur noch ein Bruchteil der damals zugelassenen Mondeos in Verwendung

    Also ich muss euch da leider bisschen die Hoffnung nehmen , obwohl ich die Idee von Osram natürlich klasse finde.
    Das wird dabei schon auch ein Grund sein....
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Hi

    LED Kennzeichenbeleuchtung gibt es ja einige mit Prüfzeichen! Habe selbst welche drinnen. Die LED Lampen für die Rücklichter taugen meist nicht viel! Habe schon einiges probiert! Im Moment habe ich nur in den Rückfahrscheinwerfer LED drin die gut sind!

    Wenn es die LED H7 geben sollte mit Zulassung würde ich sie auf jeden Fall testen wollen!

    Gruß Micha
  • ruderbernd schrieb:

    Ich wollte auch schon immer mal solche LED als H7 testen, aber bisher noch nicht den richtigen Anlass gehabt.
    Ich kann dir gern mal ein paar eintüten und zuschicken. Hab in der Werkstatt letzten erst ein paar rumliegen sehen.
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:

    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)

  • Condomino schrieb:

    Ich kann dir gern mal ein paar eintüten und zuschicken.
    Hast du denn schon mal getestet? Ich denke mal das es bei unseren Freiflächenreflektoren nicht so richtig funktionieren wird mit der Hell/Dunkel Grenze
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Jepp. Getestet und für vollkommen untauglich befunden. Hell-Dunkel-Grenze nicht vorhanden, sieht aus als hättest du Fernlicht an. Zwar richtig böse hell aber sowas von Blendwirkung. Geht gar nicht.
    Ich hab den Tester davor gefahren... Da wirst du blind. :thumbdown:
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:

    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)

  • Irgendwas... Ich müsste mal intensiv drauf schauen. Die mir in die Hände gefallen sind, sind zwar definitiv nicht von ebay aber Osram ist das nicht. ;) Ich stell morgen mal ein paar Bilder ein.
    Hab immer mal wieder welche bekommen aber nie waren welche dabei, die ich ruhigen Gewissens drin gelassen hätte. Testen, probieren, wieder raus.
    Ich hab die NBL drin...
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:

    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)

  • Für die NSW hatte ich vorher auch 2 andere getestet. Das 3te Paar war dann wie beschrieben mit fast Hell/Dunkel Grenze....
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • ruderbernd schrieb:

    dj-midschai schrieb:

    mal sehen, ob die für den mondeo mk3 verfügbar sein werden...
    Daran glaubst aber auch nur du, oder?So eine Zulassung für Leuchtmittel kostet......

    dj-midschai schrieb:

    Dafür sind unsere Autos einfach zu alt und es ist ja nur noch ein Bruchteil der damals zugelassenen Mondeos in Verwendung

    Also ich muss euch da leider bisschen die Hoffnung nehmen , obwohl ich die Idee von Osram natürlich klasse finde.
    Das wird dabei schon auch ein Grund sein....
    so war meine oberste nachricht auch zu verstehen. das „...“ soll zeigen, dass ich auch zweifel habe
  • Big_P schrieb:

    Hi

    LED Kennzeichenbeleuchtung gibt es ja einige mit Prüfzeichen! Habe selbst welche drinnen. Die LED Lampen für die Rücklichter taugen meist nicht viel! Habe schon einiges probiert! Im Moment habe ich nur in den Rückfahrscheinwerfer LED drin die gut sind!




    Gruß Micha
    Kann ich so nicht bestätigen. Seit 2 Jahren die Rückleuchten komplett auf LED und keine Probleme. Schön hell :)
  • Wiesel schrieb:

    Big_P schrieb:

    Hi

    LED Kennzeichenbeleuchtung gibt es ja einige mit Prüfzeichen! Habe selbst welche drinnen. Die LED Lampen für die Rücklichter taugen meist nicht viel! Habe schon einiges probiert! Im Moment habe ich nur in den Rückfahrscheinwerfer LED drin die gut sind!




    Gruß Micha
    Kann ich so nicht bestätigen. Seit 2 Jahren die Rückleuchten komplett auf LED und keine Probleme. Schön hell :)
    Was hast du genau verbaut?


    Gruß Micha
  • Alles schön und gut.

    Ich selber habe Xenon und bin sehr zu frieden mit meinen Licht.

    Es sollte jedoch, wenn sich die LED´s durchsetzen, auf eine halb jährige Pflicht zur Kontrolle der Scheinwerfer Einstellung Pflicht werden.
    Meinetwegen für 10.00 € gebühren.

    Ich fahre durch meinen Beruf zu 90 % nur nachts und erlebe so einiges.

    Gerade in dieser Jahreszeit in den Morgenstunden, bei regen, wenn die Kinder dunkel gekleidet zur Schule gehen und dann kommt dir noch ein Auto mit falsch eingestellten Scheinwerfer entgegen.
    Und das nicht vorzustellen mit LED´s.

    Wenn die Straße nass ist, und dir ein Auto mit solchen Lampen und sogar noch Nebellampen an entgegen kommt, ist die Blendung schon vorprogrammiert und deine Sicht so schlecht wird das es zum Unfall führen könnte.

    Viele würden es jetzt abstreiten, aber meiner Erfahrung nach, sind von 10 Autos ca. 4 Scheinwerfer falsch eingestellt.
    Abgesehen davon, wie viele mit nur einen Licht fahren.

    Alleine schon die Fahradfahrer mit ihren LED´s können einen schon in Schwierigkeiten bringen.

    Trotz allem euch immer eine gute Fahrt

    gruss

    Klaus
    Solange nicht geklärt ist, warum die Dinosaurier ausgestorben sind,
    darf die Männergrippe nicht verharmlost werden.
  • BrummBaer schrieb:

    Sagen wir mal so, zumindest nichts mit e-Prüfzeichen, soviel kann ich dir schon verraten ;)
    Den Rest gern per PN, ich glaube links zu den Leuchtmitteln müsste ich noch irgendwo finden...
    Jetzt hast du mich neugierig gemacht. :D Weil die BAZ15d 21/4W such ich als LED.

    Jetzt wo es draußen langsam ungemütlich wird, sitzt man ja doch wieder länger in der warmen Werkstatt und bastelt an den kleinen Sachen (DAB+, Ambientebeleuchtung, LED Lampen für die dunklen Serienrückleuchten :whistling: usw.)
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:

    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)

  • Klaus-1964 schrieb:

    wenn die Kinder dunkel gekleidet zur Schule gehen
    Da sollte es auch Vorschriften geben, wenigstens einen Leuchstreifen an der Tasche oder sowas

    Klaus-1964 schrieb:

    Alleine schon die Fahradfahrer mit ihren LED´s können einen schon in Schwierigkeiten bringen.
    Die fahren fast alle mit Lampen um die Bäume aus zu leuchten. Fahrradfahrer mit LED sollten auch jährlich zum Scheinwerfertest fahren müssen....
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • ruderbernd schrieb:

    Fahrradfahrer mit LED sollten auch jährlich zum Scheinwerfertest fahren müssen....
    Nein, gleich abkassieren.
    Mein Sohn musste mal 10.- € zahlen, weil sein Licht zu dunkel war.
    Deshalb kann jeder, der andere Verkehrsteilnehmer blind macht, auch einen Zehner abdrücken.
    Gilt für alle Verkehrsteilnehmer.

    .......................
  • Ob man unbedingt LED braucht sei mal dahin gestellt. Ich denke der Mondeo mk3 hat recht gute Scheinwerfer, die mit guten H7 Lampen eine sehr gute Ausleuchtung bei Dunkelheit erzielen.

    Ich selbst fahre seit über 2 Jahre die Philips Racing Vision +150% (vergleichbar mit der Osram NBL) , und ich denke die brauch sich vor der Osram LED nicht verstecken. (siehe Bilder)

    1. Bild nasse Strasse
    2. Bild trockene Strasse

    Seit einiger Zeit gibt es einen Nachfolger der Racing Vision 150% Namens: Philips Racing Vision GT200
    Die Philips Racing Vision GT200 ist derzeitig das stärkste Zugelassene H7 Halogen Leuchtmittel.
    Dateien
    • keine led2.jpg

      (99,63 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • keine led.jpg

      (96,21 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Neu

    Hier noch ein Vergleich in einem VW Polo.
    Der Polo hat einen ähnlichen Reflektor wie der MK3. Zumindest vom Aufbau her. Somit müsste die Ausleuchtung bei unseren Mondis ähnlich sein
    Dateien