Hilfe, Mondeo nur noch Schrott? Springt nicht mehr an.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wurden die Steuerzeiten geprüft? Beim 2.2TDCi war es hier auch so ein Problem. Während der Fahrt ausgegangen. Lief mit Bremsenreiniger.
      Raildruck laut Forscan gut, AGR dicht, keine Fehlercodes, Nockenwellensensor getauscht. Mit abgestecktem Sensor hat er sich spürbar schwerer. Wenn man Ihn eine Minute mit Bremsenreiniger gequält hatte, lief er wie deiner im Leerlauf, auch keine Reaktion aufs Gaspedal. Alle drei Sensoren am Gaspedal haben linear Ihre Werte geliefert.
      Am Ende dem Export in den Hals geworfen, sehr schade drum. Da einige Verschleißteile neu gewesen sind, unteranderem die Kupplung, Querlenker, Riemensatz und das Turbosteuergerät. Alles innerhalb der 6 Monate davor gewechselt. Injektoren von DTB auch erst 75Tkm jung und im RLM komplett gleichmäßig und unauffällig.
      Am Rail kam auch klarer Diesel, also Wasser auch ausgeschlossen.

      Da niemand eine Idee hatte, wäre wilder Teiletausch nur teuer geworden.