Immer mehr Originalteile nicht mehr lieferbar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zum Glück gibt es - gerade für z.B. Sitze - die Option, das man sich mal mit jemand unterhält, der Sessel/Sofas aufpolstert... Das ist noch nicht einmal sooooo teuer.
    So ist das nun mal wenn man Autos fährt, die man erhalten will. Not macht erfinderisch. ;)
    Als "alter" Ossi nimmt man die Herausforderung an und heult nicht rum. :P
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:

    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)

  • Condomino schrieb:

    Zum Glück gibt es - gerade für z.B. Sitze - die Option, das man sich mal mit jemand unterhält, der Sessel/Sofas aufpolstert... Das ist noch nicht einmal sooooo teuer.
    So ist das nun mal wenn man Autos fährt, die man erhalten will. Not macht erfinderisch. ;)
    Als "alter" Ossi nimmt man die Herausforderung an und heult nicht rum. :P
    Tja, heute leben wir in einer Wegwerf Gesellschaft, das sieht man an der Ecke und jeden Tag, heute muss man immer das neuste haben und das am liebsten sofort. Einen Sitz aufpolstern lassen plus beziehen dauert in der Regel auch mal drei Tage (hatte für meinen Discovery mal den Sitz aufbauen lassen). Und war trotzdem um mehr wie die hälfte billiger wie ein Gebrachter im annehmbaren Zustand. :P
  • Das ist das Problem. Das Auto wird in der Regel benötigt. Aufpolstern lassen war der erste Gedanke, aber das macht die auageleierte Feder im Schaumstoff auch nicht wieder steifer und das Auto steht ein paar Tage.
    Aber es wird nichts anderes übrig bleiben.