Frage zu Innenausstattungen ST220

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu Innenausstattungen ST220

    Hallo,

    bei eBay Kleinanzeigen wird gerade eine Innenausstattung aus einem ST220 angeboten. Der Besitzer kann leider nicht sagen ob aus einem Stufenheck, Limousine oder Kombi. Kann hier jemand anhand der Bilder bestimmten ob die Innenausstattung in einen Kombi passt.

    Danke und Grüße Markus

    ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…s&utm_content=app_android
  • Condomino schrieb:

    Nicht untereinander tauschbar. Siehe Mondeo Grundwissen Thread - ist angepinnt.
    Das weiß er ja - er will aber wissen ob jemand anhand der Bilder sagen kann ob B4Y, B5Y oder BWY - B4Y haben wir schon ausgeschieden, bleiben noch zwei über: B5Y oder BWY - für die vorderen Sitze ist das egal...
    Anhand des Fotos von der Rückbank kann ich aber auch nicht sagen ob B5Y oder BWY
    Das mit dem Baujahr ist so eine Sache... 2004 kann noch vFL oder schon FL sein.. 2005 ist sicher FL bzw. sogar nFL - vor allem: der kann 2003 gebaut sein und 2004 erstmalig zugelassen...

    DerSchill schrieb:

    Meiner ist ein bwy aus 2004
    Also FL oder vFL? wenn er FL ist hast du gute Chancen dass die Teile von der Elektronik her passen... hintere Sitzbank ist immer noch die Frage...
  • Es handelt sich jedenfalls um einen elektrisch verstellbaren Fahrersitz und um einen manuellen Beifahrersitz. Die müssten identisch sein bei allen drei Karosserievarianten. Erstzulassung 2004 sollte eigentlich auch 1. Facelift sein, wenn das Auto nicht Monate beim Händler gestanden hat. Die Umstellung fand 2003 nach den Werksferien im Sommer statt. Die Rückbank ist umklappbar, aber nicht teilbar, erkennbar an den zwei statt drei Scharnieren unten auf Bild 6. Außerdem gibt es keine integrierten Kindersitze, die zumindest beim Turnier bestellbar waren. Ob die vom Fünftürer und Turnier austauschbar sind, weiß ich leider auch nicht. Mein ST war ein 2004er Facelift Turnier mit den gleichen Vordersitzen und besagter teilbarer Rückbank (1/3 : 2/3) und Kindersitzen.
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Archie ()

  • Der TE fragt doch ob jemand anhand der Bilder sagen kann ob es die vom BWY sind. Da man direkt sieht dass die nicht vom B4Y sind, hatte ich es halt geschrieben....

    Der Unterschied zwischen B5Y und BWY sind glaube ich die Befestigungspunkte, das sieht man aber auf den Bildern wiederum nicht.
    Und da ich mir da nicht 100% sicher bin, schrieb ich dass ich die Unterschiede nicht kenn.
  • 2004 noch vFL? Also das mit Sicherheit nicht!
    vFL wurde grob Mitte 2003 eingestellt, dementsprechend hat der TE einen FL!

    Achim putze bitte die Brille, die Rückbank ist teilbar, es ist nirgendwo die Rede von integrierten Kindersitzen und der Beifahrersitz ist auch elektrisch, wenn auch nur hoch und runter!

    ich würde den Verkäufer anschreiben und bitten die Befestigungspunkte einmal zu fotografieren, dann kannst du vergleichen
    Viele Grüße
    Sascha
  • Hallo, erst Mal vielen Dank für die vielen Antworten. Habe einen Facelift mit den eckigen NSW und der geänderten Mittelkonsole. Ich werde den Verkäufer nochmal wegen eines Bildes von den Befestigungspunkten der Rückbank Anfragen und berichte dann wieder.

    Grüße Markus
  • @BrummBaer:
    Die Brille ist neu und sauber (warst Du das, der das kürzlich schon mal geschrieben hat?) und Du hast teilweise recht: die Rückenlehne ist klappbar, aber die Sitzfläche nicht. Vielleicht kann mit den Informationen jemand etwas anfangen.

    Ob meine Frau den Sitz elektrisch rauf und runter stellen konnte, weiß ich nicht mehr, sorry. Das liegt ebenfalls nicht an der Brille, vielleicht hat es etwas mit Alzheimer zu tun. Und Du hast noch einmal Recht: die Information mit den integrierten Kindersitzen bringt uns nicht weiter.

    Bist Du zufällig der jüngere Bruder von einem gewissen Patrick? Der wohnt nämlich ganz in Deiner Nähe, hat auch (fast) immer recht und wirkt auch ein wenig brummig, soweit man das in einem Forum beurteilen kann. :D
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Archie ()

  • So, ich habe mir jetzt nochmal die Rückbank in meinen Kombi angeschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass dieser die Blenden aus Bild 8 der Anzeige hat nicht hat. Bei YouTube gibt es ein englischsprachiges Video zum Umbau der Innenausstattung bei einem Schrägheck. Der hat genau diese Abdeckungen an der Rückbank. Die Ausstattung ist daher auf keinen Fall auf einem Kombi. Daher leider nichts für mich. Es besteht zwar die Chance dass die Rückbank doch passen könnte aber dafür ist mir das Risiko in Anbetracht der Strecke zu groß. Falls jemand noch eine brauchbare Innenausstattung in Vollleder für einen Facelift Kombi im Raum Karlsruhe hat, hätte ich Interesse.

    Grüße Markus
  • DerSchill schrieb:

    Laut Anbieter aus einem Fahrzeug von 2005.
    Also die Angabe "2/05/02" auf dem Aufkleber im letzten Bild würde ich eher als 05.02.2002 (mit dem im englischsprachigen Raum weit verbreiteten Datumsformat Monat/Tag/Jahr) oder als 02.05.2002 interpretieren. Es gibt eigentlich kein Land, in dem der Mk3 gebaut wurde, das ein Datumsformat mit der Jahresangabe in der Mitte verwendet.
  • Gefällt mir geklickt.
    Trotzdem ist das internationale Datumsformat in der Automobilbranche üblich. Von daher würde ich auch auf 02 als Jahr tippen.
    Derzeitiger Fuhrpark

    2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva" :thumbup:

    2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket -
    seit 10.11.20 abgemeldet