Jetzt sind wir LKW-Fahrer komplett die Deppen der Nation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jetzt sind wir LKW-Fahrer komplett die Deppen der Nation

    Neu

    Bayern hat (wie wohl vielen schon bekannt) beschlossen: FFP2-Masken im ÖPNV und im Einzelhandel ab 18.01. Karenzzeit bis 25.01. Erst dann gibts Strafen. Wurde gestern beschlossen.

    Heute Autohof Aurach. A6 Nürnberg -Heilbronn. Ohnr FFP2 kein Zutritt. Wo sollen wir innerhalb 1 Tages FFP2 Masken her bekommen? Mit dem Zug in die Innenstadt und vor der Apotheke alles blockieren? Meine kommen (hoffentlich) Samstag. :cursing:
  • Neu

    Pommi schrieb:

    Heute Autohof Aurach. A6 Nürnberg -Heilbronn. Ohnr FFP2 kein Zutritt.
    Aufgrund welcher gesetzlichen Regelung?
    Am A*sch...
    Sorry aber ich hätte den Idioten wahrscheinlich vor die Eingangstür ge***issen.
    Boah - bei sowas bekomm ich direkt Puls. So ein Pack. :zacepi:
    Derzeitiger Fuhrpark

    2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva" :thumbup:

    2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket -
    seit 10.11.20 abgemeldet
  • Neu

    Weil alle Innenstädte auch super praktische Stellplätze für 19m Sattelzüge haben. :rolleyes:
    Wir haben 3 Apotheken im Ort, eine davon in der verwinkelten Altstadt, da kommt man nichtmal per LKW ran. Und seit wir ne Umgehungsstraße haben ist alles innerhalb dieser BIS 7,5t erlaubt.

    Jetzt du wieder...


    Schwarz ist bunt genug.

  • Neu

    Was die Maskenpflicht im Arbeitsbereich betrifft, sollten eigendlich auch die Arbeitgeber mit in die Verantwortung genommen werden. Wenn ich für die Ausübung meiner Tätigkeit Masken benötige und da ist es egal welche gefordert werden, so hat er die zu stellen. Wir, als Reinigungsunternehmen, haben immer genug Masken für unsere Mitarbeiter da. Und da wird bestimmt nicht gezählt und kontrolliert ob die Masken auch privat genutzt werden. Und wenn der Autohof so kurzfristig solche Regeln für sein Geschäft erlässt, dann sollte er auch in der Lage sein, euch welche zu verkaufen.
  • Neu

    Mamisu schrieb:

    Was die Maskenpflicht im Arbeitsbereich betrifft, sollten eigendlich auch die Arbeitgeber mit in die Verantwortung genommen werden. Wenn ich für die Ausübung meiner Tätigkeit Masken benötige und da ist es egal welche gefordert werden
    Das werden die Arbeitgeber sicher auch machen, der Besuch von Raststätten ist aber für die LKW Fahrer Privatsache.
    Gruß Kalle
  • Neu

    1. Ich kenne so gut wie keine Apotheke, wo ich mit LKW hin komme.

    2. Geht es mir nicht darum, dass die die FFP2-Maske verlangen. Aber Bayern hat die erst ab Montag als Pflicht, es diesen Dienstag bekannt gegeben und dann kommt man diesen Mittwoch schon nicht mal mehr aufs Klo ohne. Aber es ist mir klar, dass mal wieder nur in PKW-Größen gedenkt wird. Selbst abgesattelt darf ich in viele Innenstädte nicht rein. Weil die nicht für 7.5 Tonnen gesperrt sind, sondern für Nutzfahrzeuge mit über 7.5 Tonnen zGG. Und die Zugmaschine hat 18 Tonnen zGG.

    3. Im Internet und Drogeriemärkten bekommt man die Teile für unter 3 Euro. In der Apotheke bezahlt man über 6 Euro für. Ich habe mir am Dienstag schon ein 20er-Pack für 25 Euro bestellt. Sollte Samstags kommen.

    Und 4. Das ist das, was mich aufregt: Ein bisschen Zeit zum Reagieren sollte schon drin sein. Und auf dem Zettel steht nix von: Ab xx.xx. nur noch FFP2. Da steht: ohne FFP2 nix hier.

    Und zu guter letzt: Ab zum LKW, nächster Autohof in BaWü. Und da darf man sogar noch im Restaurant Essen als LKW-Fahrer.

    Wie ein anderer schon schrieb: Ja. Corona ist Schayze. Aber dann gerade die ständig in die Eier treten, die vor ein paar Monaten noch als Helden der Nation gefeiert wurden, finde ich einfach zum :puke:
  • Neu

    rabe2701 schrieb:

    der Besuch von Raststätten ist aber für die LKW Fahrer Privatsache.
    Sehe ich nicht so. Ich bin verpflichtet meine Pausen zu machen. Der AG stellt mir auch kein Klo im LKW zur Verfügung. In die Landschaft darf ich auch nicht scheißen. Somit ist der AG nach meiner Meinung mit in der Pflicht. Allerdings ist diese kurzfristige Umstzung der Raststätte auch unter aller Sau. Dann sollen die dir ermöglichen dort welche zu bekommen.
  • Neu

    Mamisu schrieb:

    Dann sollen die dir ermöglichen dort welche zu bekommen.
    1. Und wie soll ich die kaufen, wenn ich nicht rein darf? (Achtung, Ironie)

    2. Was wichtiger ist: Was kosten die dann? Da werde ich für 1 so viel bezahlen dürfen, wofür ich sonstwo 10 Stück bekomme.

    Und 3. Ich wette, dass die einfach nur nicht nachgedacht haben. Datum vergessen und nicht bedacht, dass sie weder ÖPNV noch Einzelhandel sind, sondern eine Tankstelle.

    Aber mir egal. Das ist nach Herrieden (Aral eine Abfahrt weiter, Toilettenfrauen, die penetrant nach Geld betteln) und die MAXI-Kette (20 Euro Parkgebühr bei 10 Euro Verzehrbon) der dritte im Bunde derer, die ich nicht mehr anfahre. Parkplatz war auch für die Zeit extrem leer, wenn ich richtig gezählt habe um 18:30 Uhr 12 LKW. Normal wären noch 12 Plätze frei (von etwa 380).
  • Neu

    Wenn die Eierköppe da oben so weiter machen, sollten unsere Kutscher mal wieder eisenhart dicht machen. Mal sehen was passiert wenn in den Läden nix mehr ankommt weil die Kutscher sich nicht mehr wie Fußabtreter behandeln lassen...
    Interessantes Szenario. ;)
    Derzeitiger Fuhrpark

    2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva" :thumbup:

    2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket -
    seit 10.11.20 abgemeldet
  • Neu

    rabe2701 schrieb:

    Hast du das in D schon mal erlebt, das geht nur in Italien oder Frankreich.
    Hab ich. ;)
    War letztendlich auf Initiative der Italiener aber ich hab damals (Shayze ist das lange her) mit am Brenner gestanden...
    Derzeitiger Fuhrpark

    2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva" :thumbup:

    2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket -
    seit 10.11.20 abgemeldet
  • Neu

    Condomino schrieb:

    Wenn die Eierköppe da oben so weiter machen, sollten unsere Kutscher mal wieder eisenhart dicht machen.
    Ist noch nie passiert und wird auch nicht passieren

    rabe2701 schrieb:

    Der Deutsche fängt erst an zu heulen wenn es ihn selbst betrifft.
    Er wird heulen aber nichts ändern oder sich auflehnen
  • Neu

    Der Wolfgang (Actros2554) ist ja ungefähr mein Bauj. und kann das vielleicht bestätigen.
    Ende der 70 ger Jahre als unsere Spesen versteuert wurden haben wir mal so einen Streik provoziert,
    keine Rückendeckung nur beschimpft wurden wir.
    Gruß Kalle
  • Neu

    rabe2701 schrieb:

    Ende der 70 ger Jahre als unsere Spesen versteuert wurden haben wir mal so einen Streik provoziert,
    keine Rückendeckung nur beschimpft wurden wir.
    Wenn ich mich richtig erinnere, war der auch nicht besonders erfolgreich. Heute würde es wohl noch trauriger sein. Wenn der Deutsche wirklich stehenbleiben sollte, fährt halt der Ostblock mehr.