Abblendlicht, was sind eure Favoriten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abblendlicht, was sind eure Favoriten?

      Welche H7 findet ihr am besten 17
      1.  
        Osram Nightbreaker Laser +150 (5) 29%
      2.  
        Osram Nightbreaker ältere Generation (5) 29%
      3.  
        Philips RacingVision +150 (2) 12%
      4.  
        Standard H7 (2) 12%
      5.  
        Andere (gerne Kommentar) (2) 12%
      6.  
        Bosch +90 (1) 6%
      7.  
        Osram Silverstar +60 (0) 0%
      8.  
        Philips VisionPlus +60 (0) 0%
      9.  
        Bosch +120 (0) 0%
      10.  
        Longlife H7 (0) 0%
      Hallo ihr lieben,


      aus Interesse (und weil ich meine Funzeln tauschen will) würde ich gerne wissen, welche H7 Birnen ihr am besten findet.
      Es geht hierbei um die Kombination aus hellem, guten Licht und Preis/Leistung (also auch Haltbarkeit).

      Vielen Dank fürs mitmachen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Moefreak ()

    • comtrax79 schrieb:

      H7-Leuchtmittel von weniger bekannten Herstellern?
      zum Beispiel das Set von unitec welches im Kaufland günstig gibt. Und für mich sehr zufriedenstellend ist ^^ .
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • Packesel schrieb:

      comtrax79 schrieb:

      H7-Leuchtmittel von weniger bekannten Herstellern?
      zum Beispiel das Set von unitec welches im Kaufland günstig gibt. Und für mich sehr zufriedenstellend ist ^^ .
      Fallen die nicht unter Standard?

      Das andere sind ja sogenannte Premiummarken.

      Im Grunde ist es im gesamten gesehen egal. Bei den einen haste mehr Qualität, bezahlst dafür mehr. Bei den anderen sparste was, musst dafür halt gewisse Abstriche machen. Also eigentlich muss das jeder für sich entscheiden.
    • Pommi schrieb:

      Im Grunde ist es im gesamten gesehen egal. Bei den einen haste mehr Qualität, bezahlst dafür mehr. Bei den anderen sparste was, musst dafür halt gewisse Abstriche machen. Also eigentlich muss das jeder für sich entscheiden.
      Sehe ich auch so, obwohl ich wegen der guten Testergebnisse bei der Ausleuchtung (wegen früher häufiger Fahrten bei Dunkelheit mit hohen Geschwindigkeiten in einer Gegend mit häufigen Wildunfällen) die Bosch H7 Plus 90 eingebaut habe.

      Tests von H7-Leuchtmitteln lassen den Schluss zu, dass eine gute Ausleuchtung mit einer kürzeren Lebensdauer einhergeht.

      Quelle: auto-motor-und-sport.de/verkehr/h7-gluehlampen/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von comtrax79 ()

    • comtrax79 schrieb:

      dass eine gute Ausleuchtung mit einer kürzeren Lebensdauer einhergeht.
      Eine alte Weisheit. Man könnte auch einfach sagen je heller umso heißer umso früher wirds wieder dunkel :phat:
      Die Lichttests sind sowieso nur bedingt aussagekräftig da die Ausleuchtung jeder Lampe in jeder Bauform der entsprechenden Scheinwerfer anders wirkt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von emkadr3i ()

    • comtrax79 schrieb:

      Es heißt "Standard", nicht "Standart". Außerdem, was soll das sein? H7-Leuchtmittel von weniger bekannten Herstellern? Die übrigen, die du auflistest sind ja alle ziemlich bekannt.
      Entschuldige, nun passt es :)
      Ich meinte damit alle übrigen Lampen, welche nicht mit +xxx prozent werben. Die gibt es ja auch von Osram oder eben auch bei vielen supermärkten.

      Danke soweit, fahren ja doch viele "hellere" Birnen. Dass die Haltbarkeit bei denen geringer ist, sollte bekannt sein. Mich hat einfach nur interessiert, ob es trotzdem viele in Kauf nehmen.
    • früher hatte ich auch solche plus x Lampen...
      Aber man wird ja älter, sparsamer und die Augen besser
      ;)

      ich hab die fast nagelneuen Scheinis(vom Glas her) von unserem Verkauften 2.0 He übernommen.

      Mit den Dingern vom Kaufland absolut zufriedenstellend.

      Deshalb brauch sich mancher nicht wundern, wenn es trüb und dunkler wird. Das Licht muss durch das Glas durch. Ist das verhunst/vergilbt dann ist es so.
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • Packesel schrieb:




      Deshalb brauch sich mancher nicht wundern, wenn es trüb und dunkler wird. Das Licht muss durch das Glas durch. Ist das verhunst/vergilbt dann ist es so.
      Da reicht schon ein Sprühstoß der Scheinwerferreinigungsanlage und die Hell- / Dunkelgrenze ist nur noch Matsch.
      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)
    • aber nicht bei Halogen.

      Nur Xenon hat das in der Regel die swra. Da kann ich aber nicht mitreden.

      Gut Ausnahmen hab ich auf Mobile auch schon gesehen, swra Abdeckung Halogen, ob nur durch Stossi Tausch oder Scheini Tausch kann ich nicht sagen.
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Packesel ()