Welcher Schlauch ist das? Ölverlust ST220

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welcher Schlauch ist das? Ölverlust ST220

    Hallo!
    Mein ST220 verliert etwas Öl, so wie es aussieht kommt das von dieser Leitung/Schlauch, von da tropft es auf den hinteren KAT und dann stinkt meist an der Ampel ziemlich nach Öl.
    Was ist das für ein Schlauch bzw wie finde ich die Teilenummer von dem Teil?
    Und Tipps zum Ausbau wären auch net schlecht, oder muss da doch die Ansaugbrücke runter?
    Dateien
  • Das ist die Druckleitung von der Servolenkung.
    Teilenummern
    1232281 Baujahr 01.03.2002 bis 31.07.2003
    1354588 Baujahr 01.07.2003 bis 19.03.2007
    Ansaugbrücke müsste nicht runter. Kann man von unten machen. Ist aber etwas Fummelarbeit.
    Mondeo MK3 Kombi 2.0 Bj.2002,Mondeo MK3 Kombi ST220 Bj.2003,Mondeo MK3 Limo V6 Bj.2003

    Einmal Ford immer Ford !
  • Super danke dann bestell ich den gleich.
    Was könnte das sonst noch sein wenn da Öl auf den Kat tropft? Hatte das schonmal jemand? Man sieht leider überhaupt nicht hin...
    Habe es schon paarmal sauber gemacht aber kann es nicht wirklich eingrenzen außer auf den Schlauch da der etwas feucht ist und auch über dem Kat verläuft.
  • Was sagt denn der Stand im Servobehälter? Wenn sich da nix geändert hat kann es der Schlauch eigentlich nicht sein... außerdem brauchst du zum Schlauch noch eine neue Überwurfmutter, Preis um die 30€ ;)
    Viele Grüße
    Sascha
  • Ölwanne dicht?


    Aber wenn es tatsächlich nur auf den rechten Kat tropft (Bank1) dann meine ich auch eher Ventildeckel ...

    Oder der Schlauch der Kurbelwellengehäuseentlüftung ist zerbröselt.

    Von unten Kat1 anschauen wird dir sicherlich auch weiterhelfen ...
    Der Sattelritt, der hält mich fit, ich brauch' kein Geld für teueren Sprit.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von revox ()

  • Neu

    Heute für dich noch ein Foto gemacht solange bei mir noch die ASB runter ist. Eigentlich kann von der Servoleitung nichts direkt auf den Kat tropfen, da die Leitung senkrecht hinter dem Wärmeleitblech nach unten zum Lenkgetriebe geht. Aber sie selbst:

    IMG_20210222_122551178.jpg
    Das ist die Stelle wo die Servoleitung hinter der ASB nach unten geführt wird. Am Halter erkennst du ja den Bezugspunkt.

    IMG_20210222_122602840.jpg
    Dann führt die Leitung quer in Richtung Fahrerseite, bis der Knick (eher am Ende des Kats bzw. in Höhe des Auslassventiles von Zylinder 1) nach unten zum Lenkgetriebe führt. Das also von der Servoleitung etwas in Richtung Kat kommt halte ich für unwahrscheinlich. Das müsste ja schon heftig undicht sein.

    IMG_20210222_122743370.jpg

    Hier sieht man (bei Zylinder3) den Katflansch am Abgaskrümmer von oben. Wenn es dort qualmt wird es wohl die Ventildeckeldichtung sein.
    Der Sattelritt, der hält mich fit, ich brauch' kein Geld für teueren Sprit.