Chriscross - Mein St220

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Chriscross schrieb:

    So Guten Morgen.

    Ich lese mich heute Abend mal in das Thema Lagerschalen ein die Suche wird das sicher was ausspucken.

    Gestern ist schonmal die neue Mittelarmlehne samt Konsole gekommen.

    Meine ist krumm und hässlich, die neue ist in sehr guten Zustand und scheint etwas moderner zu sein.

    Ja habe gestern mal kurz alle Türen innen nachgeschaut sehen Augenscheinlich gut aus.

    Ja der Wagen war bis 150thk bei Ford lückenlos im Service und das Rostheft ist immer abgestempelt worden.

    Vielleicht hat noch jemand 2 Schwellerabdeckungen die fehlen mir leider.

    Das Lenkrad wird aufjedenfall neu bezogen da werde ich später bei ebay-kleinanzeigen eins kaufen und beziehen lassen.

    Bin aber schonmal begeistert vom Auto.

    Danke für die tolle Begrüßung ihr seid Weltklasse.
    Lenkrad müsste ich noch eins da haben wenn du Interesse hast schreib mir mal eine PM.
    Bei den Schwellerkappen läuft gerade ein Versuch mit dem 3d Drucker wenn das Erfolgreich ist kann ich dir bescheid sagen.
  • falls noch jemand nen A*rbag braucht ... ich hätte noch ST A*rbags liegen von meinen umbauten :D
    Lenkräder an sich aber nimmer.

    Ich bin gespannt, was du noch so alles machst bei deinem :D
    - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
    Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

    >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
    >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
  • BrummBaer schrieb:

    Zustand ist auch noch recht akzeptabel
    Aber wahrscheinlich egal, denn er will es ja neu beziehen lassen ;)

    hier mal bei Mein Lenkrad: meinlenkrad.de/suche/mondeo-mk…-bwy-10-2000-03-2007/ford oder selber konfigurieren geht glaub ich auch, wird dann aber sicher noch teurer.
    Da gab es auch mal Rabatt für Forenmitglieder. Einfach mal nachfragen wenn du da anfragst.....
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • So heute ging es mal weiter am Mondi.

    Die Neue Armlehne ist verbaut und sieht spitze aus.

    Allerdings musste ich fest stellen das mein Mondi etwas öl verliert.

    Bei der ersten Sichtkontrolle der Schock ganze Ölwanne voll Öl.

    Soll ja eine Schwachstelle vom St220 sein.

    Also neue Dichtung bestellt wollte ja eh nach den Lagerschalen sehen.

    Da ich den Mondi einige Tage nicht gefahren und aus Fehlern der Vergangenheit gelernt habe.

    Wollte ich den Ölfilter der auch voller Öl war schon mal lösen damit ich es im warmen zustand nicht so schwer habe. (Heiß Finger Aua Wut :D)

    Ich konnte den Filter mit 2 Finger abdrehen er war locker hatte Spiel.

    Richtig Glück gehabt man stelle sich vor der wäre bei einer fahrt verloren gegangen.

    Also erst mal alles gereinigt Ölwanne ab, die Lagerschalen sehen noch gut aus scheinen nicht die ersten zu sein.

    Habe dann das 10w60 eingefüllt.

    Und habe den ST das erste mal etwas flotter bewegt da der letzte Ölwechsel (5w30) 2 Jahre her ist.

    Macht Spaß man hat subjektiv den Eindruck das er jetzt besser läuft (Hat man aber öfter wenn man was an den Kisten gemacht hat)

    Der Wagen hat nun keinen Ölverlust mehr hoffe das bleibt so.
    Dateien

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chriscross ()

  • Ich habe ja angekündigt den das ich das 10w60 gerne benutzen möchte.

    Das liegt vor allem daran das ich eigentlich ein BMW Schrauber bin und die 6 Zylinder Motoren mit dem Zeug wirklich gut laufen.

    Bei der Öl Frage gehen die Meinungen immer sehr weit auseinander.

    Außerdem habe ich davon immer ein Fass auf Lager.

    Ich habe den Mondeo vor dem Ölwechsel noch mit Motor Clean von LM gereinigt.

    Gestern dann mal 100km sehr sportlich gefahren der Wagen zieht deutlich besser wie vorher.
  • Küchenchef schrieb:

    Warum denn ein 10er Öl?
    Der einzige "Nachteil" ist ja die Kaltlaufphase wo das Zeug dicker ist. Wir hatten diese Diskussion auch beim letzten Schraubertreffen. Musst das dann auch einsehen, wir haben hier ja keine arktischen Verhältnisse, somit passt das mit der 10 auch hier bei uns. Das die 60 besser als die 30 ist ist ja wohl auch ohne Diskussion klar
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Chriscross schrieb:

    Ich habe ja angekündigt den das ich das 10w60 gerne benutzen möchte.

    Das liegt vor allem daran das ich eigentlich ein BMW Schrauber bin und die 6 Zylinder Motoren mit dem Zeug wirklich gut laufen.

    Bei der Öl Frage gehen die Meinungen immer sehr weit auseinander.

    Außerdem habe ich davon immer ein Fass auf Lager.

    Ich habe den Mondeo vor dem Ölwechsel noch mit Motor Clean von LM gereinigt.

    Gestern dann mal 100km sehr sportlich gefahren der Wagen zieht deutlich besser wie vorher.
    Habe auch auf 10W60 umgeölt.
    Aber wie merkt man einen deutlich besseren Durchzug nach einem Ölwechsel?
    Das hatte ich noch nie. :hmm:
  • 3axap schrieb:

    Chriscross schrieb:

    Ich habe den Mondeo vor dem Ölwechsel noch mit Motor Clean von LM gereinigt.
    Aber wie merkt man einen deutlich besseren Durchzug nach einem Ölwechsel?
    Das hatte ich noch nie. :hmm:
    Hier ist nicht das Öl die Ursache sondern wahrscheinlich das Eingegrenzte aus deinem Zitat. :rolleyes:
    Obwohl ich doch vom "Fach" bin, arbeite ich immer nach dem Motto:

    Probieren geht über Studieren!!! :this:
  • Das mit dem Motor Clean habe ich jetzt schon bei vielen Fahrzeugen gemacht.

    Egal ob Diesel oder Benziner das beste Ergebnis war allerdings ein Avensis D-Cat mit 177PS das war ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Der Besitzer wollte mir das damals nicht glauben das es was bringt.

    Und war sehr Positiv überrascht.

    Man kann auch das Motor Flush von Mannol nehmen das ist günstig und auch sehr gut.

    Ich mache die Spülung immer bei Fahrzeugen die ich grade gekauft habe.

    Du weißt nie wie der Vorbesitzer mit dem Auto umgegangen ist oder ob er wirklich das Öl gewechselt hat.

    Bei mir sind nie Undichtigkeiten nach so einer Spülung aufgetreten.

    Kann es nur jedem Empfehlen.

    Zeug im Warmen Zustand laufen lassen Motor Clean dazu geben 10min im Stand laufen lassen.

    Ablassen neues Motoröl einfüllen fertig.

    Ich Spüle den Motor aber oft noch mit einem günstigen Öl bevor das richtige Öl eingefüllt wird.

    Das kommt oft auch richtig dunkel aus dem Motor.

    Kann ich jedem empfehlen.
  • Ich benutze das Motor Flush von Mannol bei jedem meiner Ölwechsel. Allerdings fahr ich in den 10-15 Minuten die das Zeug wirken soll, immer über Hof oder ne runde um den Block.
    Wirkt auf jeden Fall fast schon Wunder...
    Derzeitiger Fuhrpark

    2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
    2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva"

    2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket - wird demnächst geschlachtet ;(
  • Ich nehme immer das EngineClean von Motul, hab ich beim letzten Ölwechsel vergessen beim ST, aber das nächste mal dann wieder

    welches man davon nimmt ist meiner Meinung egal, es schadet auf keinen Fall ;)
    Viele Grüße
    Sascha
  • Hallo ihr Lieben.

    Mein mondi St220 macht ein neues Geräusch bei ab touren.

    Das heißt wenn ich vom Gas gehe macht er ein Whoooo trete ich die Kupplung oder gebe Gas ist das Geräusch weg.

    Auch im Leerlauf ist nichts zu hören.

    Ich bin neulich eine Lange Strecke gefahren und hatte die Kilma an wegen dem schwülen wetter.

    Seit diesem Tag macht er dieses Geräusch.

    Es kommt von vorne links.

    Mein Verdacht wahrscheinlich Kupplung 2 Massenschwungrad.

    Allerdings fährt er sich total normal schaltet sauber und ist auch bis 240 gelaufen auf der Bahn.

    Beim meinem Audi TT damals war der Freilauf der Lichtmaschine Defekt das hörte sich genauso an.

    Hat jemand eine Idee ?