Grüße aus Süd D

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grüße aus Süd D

    Hallo miteinander,
    Mein Name ist Michael, bin 50 Jahre und hab mal eine Ausbildung als Mechaniker genossen.
    Nächste Woche werde ich dann meinen Mondeo bekommen und bestimmt auch mal fragen dazu haben.
    In der Freizeit gehe ich Gassi, Paddel gern mal und halte meinen klein LKW/Transporter Fahrtüchtig.


    Viele Grüße
    Michael
  • :flatto-hallo: Michael von mir aus dem Brandenrurgischen

    Manati schrieb:

    Nächste Woche werde ich dann meinen Mondeo bekommen
    "Ohne Bilder glauben wir nichts" :vain:
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • BrummBaer schrieb:

    bisher hat er noch keinen Mondeo
    Da er den nächste Woche haben will hat er sicher schon einen im Auge ;) Kann er ja mit uns teilen :D
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • schau dir an wie alt die Reifen sind. Wenn ich mir die Radschrauben vorne links ansehe, dann waren die schon länger nicht mehr offen.
    Den Hecktreffer wirst du gesehen haben, aber ist da noch alles dicht?
    Feuchtigkeit im linken Nebler. Rechter Scheinwerfer leicht matt.

    Den würde ich mir ganz genau ansehen.
    Standschäden sind in meinen Augen schlimmer als die vom Fahren. Ist schließlich ein Fahrzeug und kein Stehzeug
  • Hallo jelu1a,
    Danke :)
    jo, sehr verdächtig, bin diesbezüglich aber ein wenig blond und glaube gerne an das Gute und Ehrliche.
    Welches Lämpchen sollte denn angehen?
    Und nein, ich trete ihn nicht gleich, er wurde ja von einem gemūtlichen Opa gefahren, Langstrecke übrigens :hmm:
    Der Preis blieb natürlich nicht so wie im Inserat.

    Hallo Alex_M,
    Dankeschön :)
  • hallo defensiv-flott,
    Die Reifen sind alt, Beziehungsweise unter 4mm, der Wagen stand nun knapp 2 Jahre, und wurde ungeputzt fotografiert.
    Er bekommt neue Handbremsseile, neue Sommerreifen, und nen Service inclusive Bremsflūssigkeit. Und dann am Dienstag TÜV.
    Das Wasser im Nebler hab ich nicht gesehen den dunklen rechten Scheinwerfer auch nicht. Die Delle links wird mit jedem Ansehen auch immer größer :wacko: denkst du das durch die Delle eine Naht/Verbindung gerissen ist?

    Grüße
  • Erstmal Willkommen, Michael :)

    Einen 17 Jahre alten Diesel-Mondeo mit nur 78.000 km das findest du auch nicht alle Tage. Jedenfalls solltest du dir bei dem Wagen u.a. auch die Bremsen mal genauer anschauen. Probefaht sowieso und dabei mal drauf achten ob da nicht ein Rad heiß läuft (Bremssattel fest oder so durch Standzeit meine ich)
    2 J . sind ja schon einiges. Ist die Batterie nach der (Stand-)Zeit noch OK? Der Fahrersitz scheint mir ziemlich abgenutzt für 78.000 km ?( und das hintere Eck links hat mMn. mehr als nur einen Treffer abbekommen. Ich würde mir das ganz genau anschauen, evtl auch den Stoßfänger abmontieren. Ansonsten nicht schlecht aber zu teuer.
  • Hallo emkadr3i,
    Danke für das Willkommen. :)
    Mit den im Beitrag über dir genannten Arbeiten und Neuteilen sind wir bei 2700 gelandet. Findest wirklich dass das zu teuer ist?
    Vorausgesetzt die Km Stimmen, dass bekomme ich noch raus.
    Ja der Sitz ist verdächtig, kann aber auch daran liegen das er als Büro verwendet wurde.
    Grüße
    Michael
  • Manati schrieb:

    Findest wirklich dass das zu teuer ist?
    mmmh...na ja soo viel kosten neue Reifen, Bremsseile und was da noch so steht ja nun auch nicht. Deswegen bleibe ich mal dabei. Auch wenns relativ wenige kM sind die den Wert etwas steigern aber das macht nicht viel aus. Deswegen ja - immer noch zu teuer. Du kannst ja mal andere MK3's bei den Gebrauchtwagenportalen mit etwa gleicher Ausstattung, Alter usw. vergleichen.
  • . [list][*]Du kannst ja mal andere MK3's bei den Gebrauchtwagenportalen mit etwa gleicher Ausstattung, Alter usw. vergleichen. [/list]
    Das habe ich eigentlich gemacht, und nicht wirklich was gefunden. Als Kombi unter100000km sowieso nicht. Aber gut das ihr mir das sagt Das werden noch interessante Tage werden. War eigentlich froh das so hinbekommen zu haben. 8|

    Hallo frechdachs,
    Dankeschön, hört sich ja schonmal gut an hier.

    Wenig km war mir sehr wichtig, weil die meisten Teile halt auch nur Km abhāngig halten. Und der Wagen in den nāchsten 4-6Jahren mindestens 100000km bekommen wird/soll.
  • Eben nochmal die beiden Portale durchgesehen nach dem Modell. Unter 120000km sind noch 2 Stūck die ich auch gesehen hatte, ein Automatik und ein 5 Gang. Beides wollte ich nicht. Allerdings sehen die wirklich einiges besser aus als meiner aber auch gleich teuer :search:

    Selbst wenn ich auf 150000km hochgehe kommt da nichts für mich brauchbares zu Tage. 8)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Manati ()

  • Aber mal ganz ehrlich, ein Diesel in dem Alter mit der geringen Laufleistung?
    Der hat mehr gestanden als er gefahren wurde, dann am besten noch den billigsten Diesel...

    ich will dir den nicht schlecht machen, aber da wirst du noch ein bisschen Hand anlegen dürfen, wenn ich allein nur an die Ansaugbrücke denke
    Viele Grüße
    Sascha
  • Er stand sicher viel, da wenn er gestartet wurde auch immer mindestens 30km gefahren wurden, eher mehr. Das sehe ich aber eher als positiv an.
    Was ist mit der Ansaugbrücke?
    Meine Verwendung wird so sein das ich meistens 1250km fahren werde bevor er wieder kalt wird.