Mir hat nen BMW den Hintern geküsst und nu gehts um den Erhalt.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mir hat nen BMW den Hintern geküsst und nu gehts um den Erhalt.

    Am Donnerstag wars dann soweit, mir ist wer reingefahren x.x Gerade erst alles wichtige erneuert, Komplette Bremsanlage, Leitungen, Dichtungen, Öl und vieles mehr. Bisher dachte ich nur ein Optischer schaden, laut Gutachter wirds wohl doch mehr sein. Passierte bei rund 8 km/h, war aber wohl schon zu viel.
    Unfall 1.jpgUnfall 2.jpgUnfall 3.jpg


    Nach nun 4 Jahren oder gar mehr mit dem MK3 würd ich nun doch mal gerne wissen wollen welche Ausstattung genau verbaut ist.
    Ich habe schon viele Themen durch, Alle Seiten mit Nummern angeben und auch Beim Ford Werk in Köln angerufen. Hinterher war ich genau so schlau wie vorher, wäre aber gut zu Wissen welche Ausstattung ich habe, da nun Wirtschaftlicher Totalschaden droht....
    A2.jpgA3.jpgA1.jpg
    Laut den MK3 pdf´s von damals die ich hier gefunden habe, habe ich Merkmale von Ambiente, Ghia und Titanium x.x Von allem etwas.

    Ich hoffe ein ebenso begeistete/r MK3 Fahrer/in kann da mal licht ins dunkle bringen.

    Ich habe beheizbare Scheibenwaschdüsen (herausgefunden beim Kabelbrand an der Stelle)
    Im Grunde alle Funktionen die in der Bedienungsanleitung stehen (Ausgenommen Elektrische Heckklappe, Integrierter Kindersitz und Scheinwerferwaschanlage)
    Innenspiegel Automatisch abblendbar, Regensensor, Lichtautomatik.
    Sitze sind aus Stoff, sowie Tür Innenseiten. Laut Händler (Kollege) Irgendwo um Ghia Ausstattung, er wusste es aber selber nicht genau.
    Mein Ziel bleibt es nach wie vor den Lieben Jung über 500.000 km zu bekommen :) Bin derzeit erst bei 217k, läuft abgesehen der Lenkung wie eine 1.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patrick V ()

  • Patrick4939 schrieb:

    Ghia hat an den hinteren Türen unübersehbare Ghia-Logos dran.
    Ah ok, dann ist es schonmal keiner. Ich vermute mal ich habe Ambiente mit vielen Zusatzsausstattungen.
    Ich habe bei mir Kreuzbeet von jeder Variante etwas drinne.


    TDDI schrieb:

    Siehe Logos B-Säule. Das ist das Ghialogo.
    Nein, ist bei mir nicht. Schade. Bin mal gespannt was der Gutachter morgen angeben wird mit Restwert und Kosten.
  • Funkylein schrieb:

    Was heisst denn elektrische Heckklappe?

    Sitzheizung, Tempomat, beheizte Windschutzscheibe sind da. Vielleicht Trend mit Zusatz
    Ich denke mal die öffnet und schließt sich automatisch.
    Ich versuche mal ausn Stehgreif alles aufzulisten:

    -Sitzheizung Vorne (Fahrer/Beifahrer)
    -Regensensor/ Scheibenwischerautomatik
    -Lichtautomatik
    -Blaupunkt Radio System / Navigationssystem
    -Klimaautomatik / Sprachsteuerung
    -Handyhalterung (Antik variante)
    -Innenspiegel mit Automatischer Abblendung
    -Tempomat
    -ABS und Co.
    -Alufelgen wie auf dem Bild.
    -Beheizte Windschutzscheibe
    -Beheizte Heckscheibe
    -Ausklappbare Armlehne in der Rückbank überall dabei??
    -Diverse Innendesignstellen in Außenlackfarbe. Zierleisten und Co an Türen und Innenraum

    Aber anhand der sitze und des Fehlenden Ghialogos habe ich das im Grunde schon lange ausgeschlossen.
    Bin aber Froh mit der Ausstattung so wie diese ist, vor allem vom Design.
    Ledersitze und Co mochte ich für mich noch nie ebenso diese Holzdekoleisten.
  • emkadr3i schrieb:

    Lässt sich doch ganz einfach über die FIN herausfinden welche Serie es ist.
    Ich war schon auf den verlinkten Seiten, entweder Ladefehler oder kein Fund.
    Habe auch beim Fordwerk in Köln mal nachgefragt, die konnten mir keine Infos geben, ebenso der Fordhändler um der Ecke.
  • x.x Schade, bin trotzdem mehr als Zufrieden mit der Ausstattung.
    Danke Soweit , das Problem der Unwissenheit gelöst, nun braucht der Jung nen Pöpkeseingriff in der Werkstatt. Hoffe das wird noch alles was, einen so Zuverlässigen Wagen werd ich wohl net nochmal finden.
  • So schlimm Sieht es ja nicht aus .. kein Blechschaden zum Glück

    Stoßfänger hinten scheint nicht gerissen oder arg gedellt zu sein.

    Das untere Stoßfängerteil ist nur geklipst , etwas erwärmen und wieder einklipsen.

    Lackierung falls nötig , beim Smart-Repair machen lassen .. Kostenpunkt 120-150 Teuronen + Märchensteuer


    Im Unglück nochmal Glück gehabt.. :)
  • frechdachs2597 schrieb:

    So schlimm Sieht es ja nicht aus .. kein Blechschaden zum Glück

    Stoßfänger hinten scheint nicht gerissen oder arg gedellt zu sein.

    Das untere Stoßfängerteil ist nur geklipst , etwas erwärmen und wieder einklipsen.

    Lackierung falls nötig , beim Smart-Repair machen lassen .. Kostenpunkt 120-150 Teuronen + Märchensteuer


    Im Unglück nochmal Glück gehabt.. :)
    Jain, die Werkstatt hat beim Abmachen schon gesehen das die Aufhängung da drunter einen knacks abbekommen hat, zudem irgend eine Scheibe?? und der Reifen ist auch getroffen. Hab zum Glück vorletzten Monat ein TÜV Gutachten bekommen mit Sehr Guten Zustand (Abgesehen von Schönsheits Lackschäden).
    3 Jahre Muss der Wagen noch, dann bekommt er eine Kernsanierung, einmal Sandstrahlen und quasie auf Werk zurücksetzen, habe da in Zukunft wenns Studium komplett rum ist vor erstmal zu Investieren. Man kann an dem Wagen so viel Selbst machen und zugleich hat er wenig Teure und Anfällige Elektronik.


    emkadr3i schrieb:

    Patrick V schrieb:

    Mein Ziel bleibt es nach wie vor den Lieben Jung über 500.000 km zu bekommen
    Wenn das "alles" an Schaden ist was auf den Bildern oben zu sehen ist dann hast du gute Chancen die auch zu erreichen.
    Ich hoffe es.


    TDDI schrieb:

    Elektrische Heckklappe beim MK3. Wohl eher ein feuchter Traum. Gab es nie nich.
    Das stand zumindenst in meinem Handbuch was beim Fahrzeug dabeiw ar unter (Falls vorhanden).
    Bisher dachte ich dafür wäre der nicht besetzte Knopf neben der Steuerung der Sitzheizung, aber man lernt ja nie aus.
  • Patrick V schrieb:

    die Werkstatt hat beim Abmachen schon gesehen das die Aufhängung da drunter einen knacks abbekommen hat
    ?( Was für ne Aufhängung? Wenn die die Radaufhängung ?( meinen da müsste aber von außen das ganz anders aussehen. Bis da mal einer "hinkommt"
    Selbst wenn auch Felge und oder Reifen was haben (sieht man aber nix auf dem Foto oben) das wär ja auch noch mit relativ wenig Aufwand wieder zu erneuern.
    Scheibe? Bremsscheibe vielleicht ?(

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von emkadr3i ()

  • emkadr3i schrieb:

    Patrick V schrieb:

    die Werkstatt hat beim Abmachen schon gesehen das die Aufhängung da drunter einen knacks abbekommen hat
    ?( Was für ne Aufhängung?
    Ich habe 0 Plan, bin mal gespannt wenn das Gutachten kommt.
    Als ich den Wagen abgegeben habe war da auch kein Sehbarer Großer Spalt :wacko:
    Dahinter ist ja nicht viel, auf halber höhe müsste ja nur der Kasten mit dem Reserverad sein.
    Mal abwarten und Böse überraschen lassen. :blackeye: