Angepinnt KW Querlenkerumrüstsatz fuer die HA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • smirot schrieb:

      Weist du zufällig ob ich die Buchsen aus den Längslenkern herausbekomme und neue wieder unbeschädigt herein? Ich meine die Buchse wo die Bolzen mit den Einstellnocken rein kommen.

      Einstellnocken gibts es nur am Querlenker und den gibt es auch nur komplett. Die vorderen Buchsen für die Längslenker und die Buchsen am Achsschenkel gibts aber auch einzeln. Um die Aus- und Einzubauen braucht man aber ne Presse.
    • So, bei mir passt es jetzt auch hinten.
      Nachdem ich hinten die oberen Querlenker, Radlager und alle Buchsen getauscht habe war das Heck zwar deutlich stabiler aber immer noch etwas schwammig. Dann habe ich die Dämpfer gegen Bilstein B4 getauscht und nun ist nichts mehr schwammig :thumbsup: . Die Supersport Dämpfer waren tasächlich nach der kurzen Zeit fertig. Der eine ließ sich nachdem die Kolbenstange ganz reingedrückt wurde nur noch mit sehr viel Kraft herausziehen :cursing: . Demnächst werde ich auch noch die vorderen Dämpfer tauschen und dann will ich nichts mehr mit diesem "Superschrott" zu tun haben.

      BTW: Der Sturz ist nun bei 1,42° und 1,45°.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smirot ()

    • Da der Mondeo üblicherweise Gasdruckdämpfer hat sollte die Kolbenstange eigentlich wieder von selbst ausfahren. Wenn sie das nicht tut ist der Dämpfer ziemlich sicher Schrott.

      Davon abgesehen heißen die Dinger ja auch Schwingungsdämpfer. ;)
    • smirot schrieb:

      Ich schon. Du anscheinend nicht!

      Solche Leute wie du sind mir die liebsten.......

      Gesendet von meinem Galaxy S2 mit Tapatalk 2


      Das sich son Stoß aber nicht dämpft wenn de die Kolbenstange mit 2 Fingern rein und raus kriegst is logisch oder...?


      Schwarz ist bunt genug.

    • Wer hat denn eigentlich das Märchen in die Welt gesetzt der Mondeo MK3 und der erste Mazda 6 seien technisch verwandt? Erst die zweite Generation des Mazda 6 teilt sich einzelne Komponenten mit dem Mondeo MK4.
    • BladeSZ schrieb:

      Eigentlich mag ich das kaum glauben...
      Bei fast allen muss man weiter auseinander Schrauben als im Gutachten steht und bei dir solls zu lang sein wenn der komplett zusammen geschraubt ist? Irgendwie merkwürdig.


      hoomer_h41 schrieb:

      Der Querlenker wird wohl der richtige sein, die Typ bezeichnung im Gutachten stimmt mit der auf den Querlenkern überein und der Bohrungsabstand im zusammen gedrehten zustand ist wie im Gutachten bei 215mm.

      Ja stimmt das der Excenter nicht ganz drinn steht, aber selbst dann komme ich nicht auf 1 grad irgendetwas.

      Was ich nicht verstehe als die Excenter falschein gestellt waren also nach aussen habe ich angeblich die gleichen Sturzwerte gehabt :crazy: und auch da waren die Querlenker komplett eingedreht.

      Irgendetwas stimmt hier nicht und ich finde leider keine fähige Werkstatt


      hier ist des rätsels lösung:

      20151207_110529_HDR[1].jpg

      der ganz oben ist der querlenker wie er sein soll, darunter sind die wie sie anscheinend teilweise ausgeliefert wurden, nämlich zu lang!

      KW zieht sich den schuh natürlich nicht an und sagt "problem kennen wir nicht, hat bestimmt jemand manipuliert" ja klar....

      hier noch die technische zeichnung wie es aussehen muss:

      Querlenker.jpg

      nächste unstimmigkeit: im gutachten steht drin dass die minimale länge 215mm (abstand der bohrungen) sein muss:

      docs.kwsuspension.de/ga06-4068.pdf

      in der zeichnung sind es 195mm. ja was denn nun :pillepalle:

      da die originalen knochen allerdings 215mm lang sind machen nur die mit 195mm sinn. also ist das gutachten falsch!

      wenn man also die "lange version" erwischt hat muss man eine kontermutter raus werfen damit überhaupt was geht. mit einstellen ist da nicht viel.
      ganz wichtig: wenn man sie komplett zusammen schraubt unbedingt darauf achten das die EXAKT gleich lang sind sonst stellt man sich nen wolf.
    • soll heissen: vor einbau nachmessen und ggfls reklamieren!

      und wer lust hat kann ja mal unters auto kriechen und die dinger nachmessen. also die, die welche verbaut haben.

      bei ihm hats ja grade so eben gepasst, von daher gehe ich jetzt mal das risiko ein und bin gespannt auf die vermessung...
    • KW Querlenkerumrüstsatz fuer die HA

      Ich glaube das ich auch die einzige war der eine Mutter weg gelassen hat. Andere mussten ihre Lenker sogar auseinander schrauben.
      Wir hatten damals schon viel diskutiert aber da waren alle Lenker gleich. Also keine 2 Versionen.
      Habe eben die von meinem Nachbarn ausgebaut weil mir das keine Ruhe gelassen hat. Siehe da. Gleich lang wie meine und auseinander geschraubt