!!!!HILFE!!! meine symbole leuchten nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • !!!!HILFE!!! meine symbole leuchten nicht

    hallo,
    habe hier noch eine frage habe denn Mondeo MK3 (B5Y) müsste es sein Bj.03
    wenn ich im dunkeln fahre dann sehe ich ganz leicht das zeichen für nicht angeschnalt also dieser mensch mit dem gurt , meine frage hat das mein mondeo auch schon oder ist es nur so in dem instrument drin?

    so und jetzt zum 2.
    bei mir leuchtet nur die tankanzeige voll / beim km/h messer erst ab 80km/h / der drehzahlmesser auch erst ab 3 und die temperatur garnicht, und das ich das licht anhabe wird mir auch nicht andgezeigt das fernlicht aber dann wieder doch??
    sind es die birnen die durch sind oder was kann das sein ......bitte um hilfe
  • so zu deinen fragen hoffe ich kann helfen (angeschnalt also dieser mensch mit dem Gurt) müsste das Zeichen zum Anschnallen sein versuche es einfach mal in dem Du Dich mal nicht anschlasst
    Zum 2. denke ich mal da werden ein paar Birchen nicht mehr gehn das heißt Tacho raus und alle ern. habe ich auch gemacht.
  • ich war gerade draußen und habe geschaut also das mit dem "symbol" geht auch nicht auch wenn ich mich nicht anschnalle, und ich denke auch das ich kein gurtwarner als ton / signal hab, war gerade probieren das mit dem gurtwarner ein und ausschalten es kommt weder ein ton noch die figur da oben .......

    ist es denn schwer die lampen zu wechseln habe gehört das man die einheit wohl nicht groß drehen oder desgleichen darf wegen der flüssigkeit und der zeigen die dann wohl wie gehört nicht mehr richtig gehen sollen / was haben die birnen denn für eine größe bzw sockel
  • naja markus 10 min, ok für die, dies eben schon tausend mal gemacht haben

    @bevie: ne anleitung zum ausbau findest du bei den downloads, hab ich da mal reingestellt.....achso wegen vorsicht und so....natürlich solltest de den tacho nicht durch die gegend werfen, aber wie ein rohes ei musste den auch nicht behandeln.....wie markus schon sagte: "tausend" mal draußen gehabt und bisher is da auch bei mir noch nix passiert
  • ich danke echt für eure hilfe werde es heut gleich ausprobieren und hoffe das dann all meine anzeigen und symbole leuchten auch das symbol mit dem gurt / oder kann es sein das dies meiner noch nicht hat
  • also ich habe gestern ca.1 std gebraucht
    und es ist echt hammer was man für geld spart wenn man die beleuchtung vom kombi-instrument selber macht
    war bei atu fragen die wollten glatt 250 euro haben wahnsinn
  • klimakiller schrieb:

    bauen die da leuchtmittel mit goldsockel ein???



    Fast richtig, Vergoldete Xenonbrenner mit Digitalen Zündgeräten in Platingehäusen :D
    (dann Lasert es dir die Ziffern in die Stirn 8| )

    Ich nehme an die wollten dir nen neuen Tacho andrehen.

    Oder die bauen den aus, 1 Birnchen rein, wieder einbauen, Testen, Tacho wieder raus.........

    Superflux Umfeldbeleuchtung selber Nachbauen?
    Klick Hier!


  • ist schon echt hart

    aber mal eine andere frage
    würde gern eine andere farbe haben
    und habe mal geschaut
    also ich fand es jetzt nicht schwer mit dem ausbauen aber wo ich das alles gesehen habe mit denn zeigern und so
    wie bekomm ich eine andere farbe hin
    aber auch so sicher das ich weis das alles wieder richtig funktioniert wie vorher
  • ab welchem bj. gab es eigentlich denn gurtwarner?
    ich habe zwar das symbol auf dem kombiinstrument aber es leuchtet nicht (birnen sind alle neu)
    und ja wollt jetzt mal nachfragen ab wann es diesen denn gab ?
  • bevie86 schrieb:

    wie bekomm ich eine andere farbe hin
    aber auch so sicher das ich weis das alles wieder richtig funktioniert wie vorher


    Da kann ich dir ein paar Tips geben. Habe das am WE von einem Profi machen lassen und habe mir bei der gelegenheit gleich ne neue Tachofolie aufkleben lassen.
    Da habe ich mir ein paar Tricks von dem Verkäufer von K-Tech abgeschaut.

    Also falls du da interesse an Info´s hast, schreibe mir ne PN.

    Grüße Else
  • klimakiller schrieb:

    bevie86 schrieb:

    war bei atu fragen die wollten glatt 250 euro haben wahnsinn

    das is ja schon fast kriminell, bauen die da leuchtmittel mit goldsockel ein???



    Hallo!

    Nee, der Mitarbeiter hat sich nur zu früh verplappert und gleich die Summe mit eingerechnet, die er dir durch Kaputtquatschen deines Autos ("Ihre Bremsen sind ja total runter!" "Die Stoßdämpfer sind ja lebensgefährlich!" "So darf ich Sie eigentlich garnicht vom Hof lassen!" Der übliche Schwachsinns-Bla-Bla halt, um sinnlose, aber geldbringende Reparaturen "gleich mitmachen" zu lassen!) noch zusätzlich aufschwatzen wollte! :phat: :phat: :phat: :phat: :phat:
    BULLIZEIliche Grüße

    Marcus

    ---------------------------------------------------------
    Meine BULLIZEI-Homepage: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei
  • bevie86 schrieb:

    ab welchem bj. gab es eigentlich denn gurtwarner?
    ich habe zwar das symbol auf dem kombiinstrument aber es leuchtet nicht (birnen sind alle neu)
    und ja wollt jetzt mal nachfragen ab wann es diesen denn gab ?
    Ich denke, das ist nicht nur baujahr- sondern auch ausstattungsbedingt. Ich fahre einen 01er Ghia, der hat das Lämpchen auch vorinstalliert. Das leuchtet aber nur kurz auf, wenn ich die Zündung anmache. Wenn dann der Motor läuft, geht es aus. Selbst wenn ich dann unangeschnallt fahre, was man selbstverständlich nur auf Privatgelände tut :P , gibt das Kombiinstrument weder ein optisches (Lämpchen) noch ein akustisches (Piep-Ton) Signal von sich. Ich gehe allerdings davon aus, dass der Vorbesitzer die Signale nur deaktiviert hat.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eighty4 ()