Zusatzheizung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • also meiner pustet nach 2 km sofort ordentlich heiße Luft kann mich nicht beschwere. Um die null Grad rum habe ich nach 2 min richtig schöne warme luft aus den lüftungsdüsen, nach drei min ist sie dann richtig heiß :thumbsup: wenn de dann noch asb start weg die sitzheizung mit an hast ist man rundum zufrieden :D, einzig das kalte Leder ist manchmal nicht ganz so schön.

    Die Zuheizer beim Diesel vfl sind unterm Auto erkennbar an der Heizpatrone und den zwei hinlaufenden Kabeln, bei meinem Vater pustet er schon warme Luft auch wenn der Motor noch lange keine Temperatur hat. Aber kein Vergleich zu meinem Benziner.

    Das Waeco System hatte ich in meinem Focus 1,8 Sport Tdci drinn, habe es damals direkt auf der Color-Messe für 280 € gekauft. Das System ist so gesehen nicht schlecht heizt ganz gut, aber guckt eure Stromrechnung nacher mal an , zieht ganz gut der kleine ;) . Zudem ist es leichter gesagt als getan einen alten Forststopfen rauszukiregen, ohne warmen Motor und mi Eisspray geht garnichts...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Strunki ()

  • Sorry, das ich ein älteres Thema wieder hoch hole, aber warum neuen Thread aufmachen, wenn es schon einen gibt.

    Ich hab mal meine VIN bei ETIS eingegeben und nach dem besagten Eintrag "Mit elektron. verbesserter Heizung" gesucht. Steht bei meinem dabei. Also ab unters Auto und geguckt welcher das genau ist.

    Meiner ist dieser hier:
    19112011410.jpg

    So wie ich das verstanden habe ist das der Kraftstoffbetriebene?
    Kann man den irgendwie prüfen ob der noch seinen Dienst tut?
    Glühkerzen tauschen? Welche wären das?
    Möglichkeit den als Standheizung umzurüsten?

    MfG
  • das ist der elektrisch betriebene Zuheizer. Den kannst du nicht zur Standheizung aufrüsten.

    Edit: bei dem kannst du maximal testen ob die drei Glühkerzen noch funktionieren.



    Mal eine Frage meinerseits:
    Gab es die Benziner - Mondeo's vom Werk aus als Sonderausstattung mit Standheizung, oder gab es im Mondeo generell nur beim Diesel den "kraftstoffbetriebenen Zuheizer"?
    Ich hab nämlich im Etis mal nachgesehen und da gibt es keine Standheizung sondern nur den kraftstoffbetriebenen Zuheizer...!?
    Ab 250 km/h zieht mein Bobbycar etwas nach rechts!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MondeoNDH () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • 2000 gab es keine Option dafür
    ein paar Jahre später gab es von Ford die Option eine Webasto ein zu bauen.
    auch beim Verkauf, wurde halt vor der Zulassung gemacht und im Kaufvertrag vermerkt.

    so ist es auch beim Mk4 flexifuel.
    von Ford gekauft aber die Gasanlage wurde nicht von Ford gebaut
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • Mofi schrieb:

    Sorry, das ich ein älteres Thema wieder hoch hole, aber warum neuen Thread aufmachen, wenn es schon einen gibt.


    Genau so soll es gemacht werden, brauchst dich also nicht zu entschuldigen. Da kann sich manch einer ein Beispiel dran nehmen :thumbup:

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • Hat eventuell jemand beim Benziner eine Standheizung verbaut und kann mir mal ein Bild machen wo diese sitzt und wie die Schlauchtechnisch angeschlossen ist? Die Standheizung sitzt ja mittig hinter dem Hilfsrahmen, neben dem Flexrohr, wenn ich das richtig im TIS erkannt habe. Also praktisch genau hinter dem Lenkgetriebe, im Fahrtrichtung gesehen. Aber ich konnte aus dem TIS nicht erkennen an welche Schläuche die Standheizung dann angeschlossen ist...
    Ab 250 km/h zieht mein Bobbycar etwas nach rechts!
  • normalerweise wird ein Schlauch zum Wärme tauscher gelegt und der andere am Motor beides im kleinen Kreis.

    Man kann auch direkt den Wärme tauscher mit der Heizung versorgen.

    Theoretisch ist egal wo Hauptsache im kleinen Kreis und die flussrichtung der Heizung passt zur wasserpumpe.
    Die Heizung bleibt meist an wenn der Motor gestartet wird. Sie Arbeitet nach Zeit, Temperatur und Landesplanung der Batterie.
    Standheizung inkl zuheizer nennt sich das.
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • Mofi schrieb:

    Sorry, das ich ein älteres Thema wieder hoch hole, aber warum neuen Thread aufmachen, wenn es schon einen gibt.

    Ich hab mal meine VIN bei ETIS eingegeben und nach dem besagten Eintrag "Mit elektron. verbesserter Heizung" gesucht. Steht bei meinem dabei. Also ab unters Auto und geguckt welcher das genau ist.

    Meiner ist dieser hier:
    19112011410.jpg

    So wie ich das verstanden habe ist das der Kraftstoffbetriebene?
    Kann man den irgendwie prüfen ob der noch seinen Dienst tut?
    Glühkerzen tauschen? Welche wären das?
    Möglichkeit den als Standheizung umzurüsten?

    MfG
    ich hab die gleiche krücke bei mir drinnen (6/03)
    glühkerzen habe ich bis heute keine passenden gefunden - hab das dingen abgeklemmt

    erschwerend kommt bei mir hinzu, dass durch den nachträglichen einbau meiner eberspächer der elektrische zuheizer in den getriebetunnel gewandert ist
    nun habe ich auch noch eine super "kühlspirale" am unterboden meines autos

    will ich schon seit jahren wegmachen weil es mich jeden winter aus neue nervt aber naja - die meißten werden wissen wie sowas halt manchmal is ^^
  • Mofi schrieb:

    Sorry, das ich ein älteres Thema wieder hoch hole, aber warum neuen Thread aufmachen, wenn es schon einen gibt.

    Ich hab mal meine VIN bei ETIS eingegeben und nach dem besagten Eintrag "Mit elektron. verbesserter Heizung" gesucht. Steht bei meinem dabei. Also ab unters Auto und geguckt welcher das genau ist.

    Meiner ist dieser hier:
    19112011410.jpg

    So wie ich das verstanden habe ist das der Kraftstoffbetriebene?
    Kann man den irgendwie prüfen ob der noch seinen Dienst tut?
    Glühkerzen tauschen? Welche wären das?
    Möglichkeit den als Standheizung umzurüsten?

    MfG
    Glühkerzen dafür gibt es beim Bosch Service.
    Nein zur Umweltzone
  • BrummBaer schrieb:

    sind das nicht die ganz normalen, welche auch im Motorraum verbaut sind?
    bei weitem nicht

    schonmal glühstifte ausm motor in der hand gehabt?
    sind viel länger und um einiges dünner

    hab bisher auch noch keine kerze ausgebaut um sie nachzumessen, hab nur nach maßen gesucht

    der versuch des kerzen ausbauen kommt erst wenn ich den zuheizer ausgebaut habe
    die alugehäuse knacken wohl recht gerne weg bei der demontage der kerzen
    kontaktkorrosion und so ;]
  • Der Sterni schrieb:

    bei weitem nicht
    schonmal glühstifte ausm motor in der hand gehabt?
    sind viel länger und um einiges dünner
    dünner, eher nur die neuen modernen. Glühkerze Golf 1 oder 2 z.B. könnten da passen ;)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ruderbernd ()

  • Max ich hab einen solchen Zuheizer noch nie in der Hand gehabt und da ich einen Reimport habe, ist so ein Gerät bei mir auch nicht verbaut ;)

    ich hatte mal überlegt einen Zuheizer nachzurüsten, besorgen geht sehr schnell, aber wenn ich lese, dass noch einmal was programmiert werden müsse und bisher keiner weiß was, lasse ich es lieber, denn mein FFH hat davon noch weniger Ahnung als alle anderen FFH die ihr so kennt...

    EDIT:
    habe diese tolle Zusatzheizung auch nur als ganzes Bauteil gefunden, die Glühkerzen werden einzeln nirgendwo aufgeführt...
    Viele Grüße
    Sascha
  • BrummBaer schrieb:

    die Glühkerzen werden einzeln nirgendwo aufgeführt...
    Ich habe damals bei meinem R21 sowas vom Golf nachgerüstet. Da haben Golf 2 Glühkerzen rein gepasst, die hatte ich hier als gebraucht zu liegen. Aber ich kann euch berichten, außer das die Lima immer einen Heulkrampf bekommen hat wenn ich die 3 Glühkerzen an geschaltet habe, ist nicht merklich was passiert. Soll heissen, bei meinem R21 mit dem 90PS Benziner war die Wirkung nahe Null. Der hat auch nicht sonderlich schnell geheizt, aber das wurde daurch nicht besser.

    BrummBaer schrieb:

    ich hatte mal überlegt einen Zuheizer nachzurüsten
    Dann doch gleich eine richtige Standheizung nachzurüsten wäre effektiver
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei