Angepinnt Empfehlungen / Erfahrungen Sommerreifen / Freigaben 18/19/20 Zoll

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!


      Um nochmal zum Anfang zurück zu kommen.. fahre seid letzter Sasion den Hankook S1 Evo (18" Ford Alu´s) und war sehr angenehm überrascht. Super leise und mit viel Fahrkomfort. Man könnte fast sagen, der Reifen unterstützt die Stoßdämpfer :)
      Ich hatte vorher Conti Sport Contact (2?) drauf und ausser bei dem Geradeauslauf war der Conti in allen anderen Disziplinen schlechter.

      Gruß Tobi
    • Also ich fahre nur Markenreifen , habe meistens Conti drauf , hatte mal Dunlop SP Sport 01 auf den 18Zoll die Dinger waren lauter als das Radio , fahre im Moment auf den 19Zoll 235er Pirelli und Hankook , die Hankook sind OK waren günstig deshalb hab ich sie gekauft Pirelli wäre natürlich besser gewesen aber der Preis beim Pirelli ....... und ich kaufe mir demnächst wahrscheinlich wieder paar andere Felgen und Reifen da wollte ich Geld sparen !
      Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist !!!
    • Uni Rain Sport 2 in 225/40 R 18

      So, nachdem jetzt ein paar Kilometer ins Land gegangen sind, hole ich das Thema nochmal hoch und poste die ersten Erfahrungen.
      Da ich ja noch 2 fast neue Uni auf dem Auto hatte, wurde es nach reiflichem Überlegen und Rücksprache mit meinem Gummilieferanten dann doch wieder ein zweites Paar, so dass rundum gleiche Schuhe sind.
      Als Erstes fiel auf, dass mit Luftdruck 2,4 vorne und hinten das Auto fiel zu schwammig ist.
      Nach bischen probieren habe ich jetzt 2,6 vorne und hinten 2,8. Das ist für unsere Betriebsbedingungen gerade richtig. Meist alleine, Landstraße, wenn Autobahn, dann 200 und dann richtig Kilometer.
      Im Vergleich zu den Winterreifen ist der Verbrauch geringfügig um 0,3 Liter gestiegen (205/55 R16 Good Year UG 7+).
      Nach den ersten knapp 9000 km ist folgendes zu vermerken:
      - Bislang kaum Profilverlust (nachgemessen 7,2 mm, neu 8mm )
      - Bei Regen das Beste, das ich bisher hatte
      - Leise (fängt allerdings bei hohen Temperaturen in Kurven leicht an zu singen)
      - Komfortabel (die Michelin z.B. scheinen auf der Flanke, bei gleichem Tragfähigkeitsindex härter zu sein)
      - Auch bei hohen Geschwindigkeiten guter Geradeauslauf
      - Im Vergleich zu den Winterreifen anfälliger für (grobe) Spurrillen

      Resümee: Ich würde unter den gleichen Umständen den Reifen wieder kaufen. Der Preis, für 2 Stück inkl. Montage 284 Euro, geht in Ordnung. Mal schauen, wie es in 20tkm aussieht.
      Sollte ich 4 neue Reifen brauchen, werde ich vermutlich allerdings wieder zu Michelin greifen. Die hatte ich auf meinem FH. Bei Regen ein bischen schlechter, dafür mit Laufleistungen zwischen 65 und 70tkm, also bei uns ca. 2 Jahre, schonend für meinen Geldbeutel. ;)

      Bis zum Reifenwechsel wird sich noch ein bischen was tun, so dass ich dann über weitere Erfahrungen berichten kann.
      Da ja schon im Vorfeld Diskussionen waren, bitte ich zu berücksichtigen, dass es sich hier um rein subjektive Eindrücke handelt (bis auf die Km und den Profilverlust). Auch muss jeder selbst wissen, wieviel Geld er in seine Reifen investieren will und kann.
      Ich kann den Reifen jedenfalls als preisgünstige Alternative zum Hochpreissegment empfehlen. Gerade bei den Wettereskapaden der letzten Tage hat es sich gezeigt, dass es manchmal besser sein kann, einen guten Regenreifen drauf zu haben als nen flachen Speedgrip.

      In diesem Sinne, allzeit gute Fahrt

      Volker

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von volki ()

    • Reifengrösse 225 / 40 / 18

      Im ersten Sommer Dunlop SP8000, sehr laute Abrollgeräusche und bei Regen grenzwertig.

      Als die an der Vorderachse durch waren wurden Sie durch Conti Sport Contact 5P ersetzt. Sehr angenehm zu fahren und sehr ruhig. Allerdings keine 10000km Laufleistung und dann platt bei normaler Fahrweise.

      Seit 3 Wochen noch komlett umgerüstet auf Michelin Pilot Sport 3. ehr sehr ruhig und angenehm zu fahren. Bislang mehr als zufrieden damit.
    • Moin moin,

      Also ich habe die letzten 2 sommer sprich ca. 15tkm Continental Sport Contact 3 225/35 ZR19
      gefahren bin sehr zufrieden damit. Gute haltbarkeit und laut waren sie auch nicht.

      Nächsten Sommer kommen dan die Continental Sport Contact 5 drauf

      lg
    • Hallo zusammen,

      ich hoffe ich bin hier richtig :S

      Da ich 2 neue Reifen brauche, dachte ich mir, guckst du mal im Internet und bin dort auf den Sunny SN3970 225/35 ZR19 88W XL gestoßen.
      Laut Reifenlabel / Effizienzklasse schneiden sie ganz ok ab, Rollwiderstand: C, Nasshaftung: C, Geräuschemission: 71 dB.
      Reifen.com hat ihn momentan im Angebot für 57,20 €

      Auch vom Reifenprofil sagt er mir ganz gut zu: ssl.delti.com/tyre-pictures/Sunny/Profil_SN3970_neu.jpg
      Klar das ich ihn nicht mit Goodyear, Pirelli oder sonst vergleich kann :P
      Im Mittelalter hätte ich ein Pony geritten, denn die sind tiefergelegt!
    • ST-Turnier83 schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich hoffe ich bin hier richtig :S

      Da ich 2 neue Reifen brauche, dachte ich mir, guckst du mal im Internet und bin dort auf den Sunny SN3970 225/35 ZR19 88W XL gestoßen.
      Laut Reifenlabel / Effizienzklasse schneiden sie ganz ok ab, Rollwiderstand: C, Nasshaftung: C, Geräuschemission: 71 dB.
      Reifen.com hat ihn momentan im Angebot für 57,20 €

      Auch vom Reifenprofil sagt er mir ganz gut zu: ssl.delti.com/tyre-pictures/Sunny/Profil_SN3970_neu.jpg
      Klar das ich ihn nicht mit Goodyear, Pirelli oder sonst vergleich kann :P


      Ich würde aber sagen das du mit Traglast 88 zu wenig hast es sei den du lässt ihn "runter setzen" , frag mal Nils der hatte das bei seinem Diesel machen lassen
      Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist !!!
    • Mondeo TDCI schrieb:

      ST-Turnier83 schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich hoffe ich bin hier richtig :S

      Da ich 2 neue Reifen brauche, dachte ich mir, guckst du mal im Internet und bin dort auf den Sunny SN3970 225/35 ZR19 88W XL gestoßen.
      Laut Reifenlabel / Effizienzklasse schneiden sie ganz ok ab, Rollwiderstand: C, Nasshaftung: C, Geräuschemission: 71 dB.
      Reifen.com hat ihn momentan im Angebot für 57,20 €

      Auch vom Reifenprofil sagt er mir ganz gut zu: ssl.delti.com/tyre-pictures/Sunny/Profil_SN3970_neu.jpg
      Klar das ich ihn nicht mit Goodyear, Pirelli oder sonst vergleich kann :P


      Ich würde aber sagen das du mit Traglast 88 zu wenig hast es sei den du lässt ihn "runter setzen" , frag mal Nils der hatte das bei seinem Diesel machen lassen
      für nen 10er mehr inkl montage bekommst du den nexen n3000...

      ich hab den auf nem scprpio gefahren und war recht zufrieden....allerdings hatte der heckantrieb...

      und für den turnier brauchst du nen TI von 92 oder höher....
    • Mondeo TDCI schrieb:

      ST-Turnier83 schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich hoffe ich bin hier richtig :S

      Da ich 2 neue Reifen brauche, dachte ich mir, guckst du mal im Internet und bin dort auf den Sunny SN3970 225/35 ZR19 88W XL gestoßen.
      Laut Reifenlabel / Effizienzklasse schneiden sie ganz ok ab, Rollwiderstand: C, Nasshaftung: C, Geräuschemission: 71 dB.
      Reifen.com hat ihn momentan im Angebot für 57,20 €

      Auch vom Reifenprofil sagt er mir ganz gut zu: ssl.delti.com/tyre-pictures/Sunny/Profil_SN3970_neu.jpg
      Klar das ich ihn nicht mit Goodyear, Pirelli oder sonst vergleich kann :P


      Ich würde aber sagen das du mit Traglast 88 zu wenig hast es sei den du lässt ihn "runter setzen" , frag mal Nils der hatte das bei seinem Diesel machen lassen

      nicht ganz, ich habe mir eine schriftliche Reifenfreigabe vom Hersteller geben lassen. Allerdings für 225/35R19 in 88Y

      Grüsse Nils

      PS: Ich würde die Finger vom Sunny lassen, da gibts für nen paar EURO mehr deutlich bessere Reifen. Aber jedem das seine ;)
      - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
      Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

      >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
      >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
    • @ Nils

      weil ich gerade Reifenfreigabe lese.... Ich habe auch bei Hankook wegen einer Reifenfreigabe angefragt für 225/35R19 in 88Y Ventus S1 evo2 und keine bekommen ;( wie und wo welcher hersteller hast du deine bekommen?

      Gruß Jan
    • Jimmi_Bones schrieb:

      @ Nils

      weil ich gerade Reifenfreigabe lese.... Ich habe auch bei Hankook wegen einer Reifenfreigabe angefragt für 225/35R19 in 88Y Ventus S1 evo2 und keine bekommen ;( wie und wo welcher hersteller hast du deine bekommen?

      Gruß Jan

      ich weiss :D ich habe damals auch ewig Suchen müssen, bis mir überhaupt einen Hersteller diese Freigabe gegeben hat ;) Bei mir kam ja erschwerend dazu, das ich den 225/35R19er Gummi auf ner 9,5x19" fahren wollte, auch das wurde schriftlich freigegeben ;)
      Hersteller: SYRON RACE1 ... zwar kein guter Reifen, billig war er auch nicht unbedingt, aber für die paar KM die ich damals gefahren bin mit dem Saisonfahrzeug ausreichend. Kann eigentlich nichts negatives über den Reifen sagen, ausser das er eben nicht wirklich günstig für einen "billig-reifen" ist.

      Grüsse Nils
      - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
      Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

      >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
      >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
    • Also .... Wenn ich das mit der Traglast richtig verstanden habe, ist bei einem 88er die Traglast pro Reifen 560 kg, also insgesamt 1120 kg pro Achse.
      In meinem Fahrzeugschein steht drin, das ich laut 7.1 / 8.1 eine Traglast VA 1110 kg und laut 7.2 / 8.1 eine Traglast HA von 1075 kg habe.

      Hab mir den Reifen jetzt bestellt, nach einigen Recherchen im Netz ist er zwar nicht der Beste Reifen aber dennoch zufriedenstellend. Sind sie wirklich so bescheiden, dann kommen halt dann neue, wenn das Geld nicht grade in alle Richtungen wandern muss und 55€ pro Reifen sind da noch ganz erträglich ;)
      Im Mittelalter hätte ich ein Pony geritten, denn die sind tiefergelegt!
    • redfocus schrieb:

      Jimmi_Bones schrieb:

      @ Nils

      weil ich gerade Reifenfreigabe lese.... Ich habe auch bei Hankook wegen einer Reifenfreigabe angefragt für 225/35R19 in 88Y Ventus S1 evo2 und keine bekommen ;( wie und wo welcher hersteller hast du deine bekommen?

      Gruß Jan

      ich weiss :D ich habe damals auch ewig Suchen müssen, bis mir überhaupt einen Hersteller diese Freigabe gegeben hat ;) Bei mir kam ja erschwerend dazu, das ich den 225/35R19er Gummi auf ner 9,5x19" fahren wollte, auch das wurde schriftlich freigegeben ;)
      Hersteller: SYRON RACE1 ... zwar kein guter Reifen, billig war er auch nicht unbedingt, aber für die paar KM die ich damals gefahren bin mit dem Saisonfahrzeug ausreichend. Kann eigentlich nichts negatives über den Reifen sagen, ausser das er eben nicht wirklich günstig für einen "billig-reifen" ist.

      Grüsse Nils
      Naja ein Billig Reifen muss ja nicht immer Günstig sein :phat:
      Danke für die Info Nils
    • Hat jemand Erfahrungen mit der Marke Goodride gemacht? Ich habe davon noch nie was gehört und frag mich , ob der was taugt.
      Man kann einen Garten nicht düngen, indem man durch den Zaun furzt.
      Marcel Reich-Ranicki


    • moin moin soo es wird wärmer also schlappen drauf...

      brauche 2 neue... was könnt ihr empfehlen?

      habe so an die conti sport contact 5 gedacht aber sollen net so gut sein ??

      war ja sehr zufrieden mit dem 3ér aber habe kaum einen gefunden...
      hat wer empfehlungen für gleichwertige reifen?
      brauche 225/35 ZR 19

      und noch ne frage bei mir sind die conti 3ér im fahrzeugschein eingetragen ist das dan egal was fürn reifen ich fahre oder brauche ich den gleichen??

      lg