Vibrationen am Lenkrad

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi!

    Hab gearde das gleiche Problem ...
    - Lenkrad wackelt
    - Räder neu auswuchten lassen
    - wackeln noch schlimmer als vorher

    Bei mir ist es der Spurstangenkopf vorne rechts.
    dies schrieb
    derSESO
    - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -

    Ford Edge Vignale - Bi-Turbo 209 PS - BJ 2017
    Ford Kuga 2.0 TDCI 4x4 Individual - 132 KW - BJ 2015
    Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI FH - 96KW - BJ 2002
  • Die Werkstatt beim Spurverbreiterung hinten einbauen.
    Hab denen gesagt, das das Lenkrad wackelt.
    dies schrieb
    derSESO
    - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -

    Ford Edge Vignale - Bi-Turbo 209 PS - BJ 2017
    Ford Kuga 2.0 TDCI 4x4 Individual - 132 KW - BJ 2015
    Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI FH - 96KW - BJ 2002
  • Habs noch nicht machen lassen.
    Nur Angebot eingeholt - bekomm die Teile aus Netz günstiger. :)
    Wird wohl nächste Woche erst; gleich noch die hinteren Bremsen und mit TÜV für die Spurverbreiterung.
    dies schrieb
    derSESO
    - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . - . -

    Ford Edge Vignale - Bi-Turbo 209 PS - BJ 2017
    Ford Kuga 2.0 TDCI 4x4 Individual - 132 KW - BJ 2015
    Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI FH - 96KW - BJ 2002
  • Bei mir müssen es ja die Reifen sein, vorm Wechsel mit meinen Winterfelgen 16Zoll war noch alles in Ordnung..

    Da kann es nur daran liegen... ich fahr morgen noch mal zu meinem Reifenhändler und der schaut sich das an.

    Ich hoffe die finden das Problem :/

    gruß
    chris
  • Ich hatte ein ähnliches Problem bei meinem Mk2 V6 und war am Verzweifeln.

    Mein Reifendienst hat die Räder dann mal am Fahrzeug ausgewuchtet und siehe da - alles wieder prima und solch ruhiges Lenkrad hatte ich noch nie....
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)
  • Ordentliche Reifendienste können das... Die Räder werden am Fahrzeug ausgewuchtet. Das ist teurer aber auch wesentlich feiner.

    Mein Reifendienst hatte mir das angeboten / geraten und ich habe es mit Erfolg machen lassen. Frag einfach mal bei deinem Reifendienst nach.

    Stationäres Wuchten: Beim stationären Wuchten werden die Räder auf eine Auswuchtmaschine gespannt und in Rotation versetzt. Auf diese Art können ungleiche Masseverteilungen von Reifen und Felge festgestellt werden. Hat das Rad lediglich eine schwere Seite, spricht man von einer so genannten statischen Unwucht. Bei zwei schweren, an der Innen- und Außenseite des Rades befindlichen Seiten, liegt eine dynamische Unwucht vor. Diese Unwuchten werden individuell durch Gewichte ausgeglichen, die am Rad befestigt werden.
    Elektronisches Feinwuchten am Fahrzeug: Auch wenn bereits stationär ausgewuchtet wurde, kann ein laufruhiges Rad nach der Montage auf das Fahrzeug erneut eine Unwucht aufweisen. Das liegt daran, dass das statische und dynamische Auswuchten nur am Rad stattfindet. Beim elektronischen Feinwuchten werden das Rad und die Radaufnahme als Einheit betrachtet. Fertigungstoleranzen der Fahrzeugnabe, Restunwuchten der Nabe und Unwuchten in der Bremstrommel bzw. Bremsscheibe werden dabei in den Auswuchtvorgang mit einbezogen.
    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)
  • Sehr interessant, hab ich mal wieder was Neues dazugelernt. Würd mich jetzt nur noch interessieren, wie das in der Praxis funktioniert. Hab nämlich auch eine leichte Unwucht bzw. Vibrationen im Lenkrad. Allerdings haben meine Bremsscheiben einen Seitenschlag, ich denke mal, das wird von denen sein. Am Wochenende kommen neue rein (EBC turbogroove) und hoffe, daß das damit dann erledigt ist. Die Räder wurden nämlich im Frühjahr schon neu gewuchtet.
  • Ich war heute noch mal zu meinem Reifenhändler gefahren und nachwuchten lassen... Also es passt nun schon besser.
    Ich habe nun VIbrationen ab 120Kmh.
    Schon mal besser..

    Ich telefoniere mal ein wenig rum, eventuell hab ich ja Glück und hier macht das irgend ein Reifenhändler.

    gruß
    chris
  • Also die hinteren auch noch mal wuchten lassen?
    Allerdings kann ich dann auch gleich am Wagen wuchten lassen :D

    *edit:
    Habe nun eine Werkstatt gefunden, die das hier bei mir in der Nähe macht. Mal schauen was die dafür wollen.
    Werde da Montag gleich mal anrufen und die mal ein wenig befragen. Achsvermessung wäre ja auch noch interessant.

    Ist übrigens Euromaster, die sind ja überall vertreten, wenn ich mich recht erinnere.

    *edit2:
    Termin am Mittwoch um 9Uhr.
    Der Meister meinte, das sie Feinwuchten können, er sich die Dinger aber erst mal beim stationären Wuchten ansehen will. Er vermutet, das einer der Reifen einen Schlag oder so ähnlich hat.
    Er will die Reifen noch mal auf der Felge neu montieren und genauer hinsehen. Habe extra nen 1Std Termin bekommen. Klang kompetent und war auch sehr freundlich.
    Ich bin auf Preis und Ergebnis gespannt. Werde dann am Mittwoch gegen 12 Rückmeldung geben.

    gruß
    chris

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von chillje ()

  • Jetzt wo du es sagst....Das mit dem Schlag beim Reifen kann durchaus sein. Hatte ich mal beim vorderen Reifen beim Motorrad.
    Der hatte nen schlag.....wahrscheinlich durch falsche Lagerung. Wurde zum Hersteller zurück geschickt und ich habe anstandslos nen neuen bekommen und alles war gut .
    Gruß Ralf


    :thumbup: The One and Only Fuchs :thumbup: