unrunder Lauf bis 3000 U/min

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • unrunder Lauf bis 3000 U/min

    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob mein Problem mit meinem ST in diesem Forum schon besprochen wurde. Darum poste ich es hier:

    Bei meinem Mondi habe ich das Problem, dass ich im Leerlauf ein ganz leichtes "verschlucken" habe. Dies führt sich bis ca 3000 U/min fort. Habe den Schlauch von der Ansaugbrücke erneuert, weil der völlig perforiert war. Danach war erst gut und dann ging es mit diesem leichten Ruckeln weiter. Ich habe oberhalb der 3000 U/min Marke genug Leistung aber unten heraus nicht wirklich. :cursing:
    Bevor ich jetzt aber alles in diesem Bereich zerlege und erneuer, wäre es toll, wenn einer von euch mit diesem Problem Erfahrung hat. Die Störmeldung vom Steuergerät besagt, dass der Wirkungsgrad der Lambdasonde ungenügend ist. :S

    Grüße an alle
    Stephan
    :dance: Es gibt kein Leben jenseits der Volllastkennlinie :spiteful:


  • Wenn die Werte der Lambda-Sonde nicht passen, dann läuft der Motor nicht brauchbar. Hast Du diese schon geprüft bzw. erneuert?
    Ich fahre nun keinen V6, meine aber, das der V6 mehr als eine Lamda-Sonde hat - müssten sich die V6 / ST- Spezis mal melden.
    Alle Kabel zu der / den Lambda's mal prüfen - wäre nun meine Idee. Aber wie gesagt: den V6 kenne ich kaum.
    Grüße
    Stefan
  • Hi,

    welche der Lambdasonde hat sich denn gemeldet? Wenn der Wirkungsgrad ungenügend ist, dann würde ich entweder auf die Sonde selbst tippen oder aber einer der Kats ist defekt( bei Nachkatsonde), was wir nicht hoffen wollen!!

    falls vorkatsonde: würde ich einfach mal die Sonden an den beiden kats von links nach rechts tauschen und abwarten, ob der Fehler dann auf der anderen Bank angegeben wird. Dann weißte, dass die Sonde im A*** ist ;) ...falls nicht, dann musste weiter in Richtung Motor suchen.

    gruß Robert
  • Erst einmal Danke für die Antworten.

    Ich werde mir mir die Daten der Sonden mal ansehen. Natürlich bin ich immer noch der Hoffnung, dass es sowas wie die Zündkabel sind (denn die habe ich noch neu liegen)! :thumbsup:
    Aber ich werde kommende Woche im Urlaub mal nach den Lambdas schauen. Und auch den Tipp mit der Vorkatsonde probieren!
    :dance: Es gibt kein Leben jenseits der Volllastkennlinie :spiteful: