Sicherung für Heckscheibenheizung brennt immer durch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sicher das man den Schalter 'tauschen' kann?! Stecker und Schalter waren schon zu Escort MK5-Zeiten codiert das man nur passendes zusammenstecken konnte. Und wenn's zB ein Fl ist haste eh nur einen Stecker an beiden Schaltern.

    Falls es am Übergang zur Heckklappe ist sollte man sich bald kümmern, die Öffnung funktioniert auch elektrisch. Wenn die ausfällt wird es tricky mit rankommen. ;)


    Schwarz ist bunt genug.

  • urmel schrieb:

    Hallo Thomas,

    dass man manchmal einen "gezogen" liegt wohl nicht an deiner Heckscheibe.
    Das habe ich bei meinen Mondi auch mal. Das ist eine Statische Aufladung(Fußmatte,Schuhe,Radlager usw.).

    Wenn ich das hier richtig Verstanden habe, ist die grüne 30 Amp. Sicherung wieder durch ?
    Hast du den Heckscheiben Schalter(Amaturenbrett) schon geprüft ? Anderen Schalter nehmen zb. Frontscheiben Schalter.
    Anschlüsse Heckscheibe auf Scheuerstellen(Masseschluss) prüfen !
    Sicherungskasten im Motorraum muß Trocken sein, auch von unten !

    Gruss Urmel


    Nein ich meine die Rosa/Pinke 30A PAL sicherung. Schalter ist Ok. Trocken ist auch alles.
  • Mahlzeit,
    So da es jetzt wieder Kalt geworden ist habe ich mich mal wieder meiner sicherung der HSH gewidmet. Also die Beheizbaren spiegel können ausgeschlossen werden. Defekte kabel habe ich auch keine gesichtet. Habe mal die Stecker direkt an der HSH getrennt und eine neue sicherung eingebaut und siehe da sie knallt nicht mehr durch. Kann mir jemand nen tip geben wie ich das problem noch genauer lokalisieren kann? oder kann mir jemand sagen ob es dann an den heizdrähten liegen muss oder ob trotzdem ein evtl gebrochenes kabel sein kann?

    Gruß Thomas
  • Die Heckscheibenheizung ist ein großer Widerstand. Eigentlich kann dann nur ein Kurzschluß zum Sicherungsdefekt führen. Hast du mal alle Leiterbahnen der HSH verfolgt?
    Ich habe jetzt nicht im Kopf wie das beim Mondeo ist. Beide Kabel auf einer Seite an der Scheibe oder getrennt?
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • ruderbernd schrieb:

    Die Heckscheibenheizung ist ein großer Widerstand. Eigentlich kann dann nur ein Kurzschluß zum Sicherungsdefekt führen. Hast du mal alle Leiterbahnen der HSH verfolgt?
    Ich habe jetzt nicht im Kopf wie das beim Mondeo ist. Beide Kabel auf einer Seite an der Scheibe oder getrennt?
    Anschlüsse sind links und rechts. leiterbahnen habe ich von außen angschaut konnte nichts erkennen von innen gehts nicht da die scheibe mit folie getönt ist.

    Gruß Thomas
  • Hast du ein Ohmmeter zur Verfügung?
    Dann einfach mal Ohmse messen an beiden Kontakten. Sollte so um 1 Ohm liegen

    Hast du mal an den Kabeln gezogen und gerackelt? Nicht das du einen Kabelbruch hast oder die Isolierung ist irgendwo gebrochen und liegt auf Masse?
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • ruderbernd schrieb:

    Hast du ein Ohmmeter zur Verfügung?
    Dann einfach mal Ohmse messen an beiden Kontakten. Sollte so um 1 Ohm liegen

    Hast du mal an den Kabeln gezogen und gerackelt? Nicht das du einen Kabelbruch hast oder die Isolierung ist irgendwo gebrochen und liegt auf Masse?
    Habe ich leider nicht. Muss mal morgen auf meinem multimeter schauen ob er wiederstände messen kann.

    An den kabeln habe ich nicht gerüttelt oder gezogen da ich keine weitere sicherung zum testen mehr habe.

    nyuma schrieb:

    wenn ist der kabelbruch meistens an der Durchführung vom Fahrzeug zur Heckklappe.
    oder es hat jemand ein kabel in der gequetscht, kommt auch oft genug vor.
    an der durchführung ist augenscheinlich alles ok


    Gruß Thomas
  • t0m3kk schrieb:

    ich keine weitere sicherung zum testen mehr habe.
    Hol dir doch gleich einen großen Pack, fahr zum Verwerter und plündere da ein paar Autos. Die Sicherungen sind doch in allen üblichen Autos verbaut ;)
    Da kannst du beim Verwerter bestimmt 20 Stück für ein Trinkgeld kaufen :)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Big Black Car schrieb:

    Quasi alle Multimeter können Ohm messen.

    Fliegt die Sicherung denn immer durch, oder nur wenn du die HSH auch tatsächlich einschaltest?
    nur wenn die HSH eingeschaltet ist.

    nyuma schrieb:

    t0m3kk schrieb:

    an der durchführung ist augenscheinlich alles ok
    hast du die schwarze Schutzhülle mal zurückgezogen und dir die einzelnen kabel angesehen?
    Ja das habe ich schon gemacht. und muss es nicht unbedingt nochmal war ein kampf die wieder dran zu bekommen.

    ruderbernd schrieb:

    t0m3kk schrieb:

    ich keine weitere sicherung zum testen mehr habe.
    Hol dir doch gleich einen großen Pack, fahr zum Verwerter und plündere da ein paar Autos. Die Sicherungen sind doch in allen üblichen Autos verbaut ;) Da kannst du beim Verwerter bestimmt 20 Stück für ein Trinkgeld kaufen :)
    Habe den örtlichen verwerter geplündert. die sind leider hauptsächlich in japanern verbaut :dead:
  • t0m3kk schrieb:

    die sind leider hauptsächlich in japanern verbaut
    Wie, was ist das denn für eine Sicherung? Nicht die Standard Flachsteck? Bildchen?
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • ruderbernd schrieb:

    t0m3kk schrieb:

    die sind leider hauptsächlich in japanern verbaut
    Wie, was ist das denn für eine Sicherung? Nicht die Standard Flachsteck? Bildchen?

    Big Black Car schrieb:

    die großen viereckigen aus dem Motorraumsicherungskasten...

    müssten so 1 x 1 cm und 2-3 cm hoch sein...
    Genau PAL nennen die sich im handel schwer zu bekommen hatte letztes mal nur eine beim FFH bekommen.

    doofe frage aber ich bin nicht so der wiederstands- und strom typ. wo muss ich denn das multimeter "Anschließen"? Links und rechts an den kontaktsteckern?

    Gruß Thomas
  • t0m3kk schrieb:

    Genau PAL nennen die sich im handel schwer zu bekommen hatte letztes mal nur eine beim FFH bekommen.

    doofe frage aber ich bin nicht so der wiederstands- und strom typ. wo muss ich denn das multimeter "Anschließen"? Links und rechts an den kontaktsteckern?
    PAL? ich habe die Bezeichnung echt nicht gefunden. Prompt welche für die es keine Sicherungsautomaten gibt....

    und so eine Dreckssicherung kostet bei Ebay die billigste 3,50 Euro/ Stück.......

    Gibt keine doofen Fragen .-) ja, genau dort, aber dann Stecker abziehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Big Black Car ()

  • Big Black Car schrieb:

    t0m3kk schrieb:

    Genau PAL nennen die sich im handel schwer zu bekommen hatte letztes mal nur eine beim FFH bekommen.

    doofe frage aber ich bin nicht so der wiederstands- und strom typ. wo muss ich denn das multimeter "Anschließen"? Links und rechts an den kontaktsteckern?
    PAL? ich habe die Bezeichnung echt nicht gefunden. Prompt welche für die es keine Sicherungsautomaten gibt....
    und so eine Dreckssicherung kostet bei Ebay die billigste 3,50 Euro/ Stück.......

    Gibt keine doofen Fragen .-) ja, genau dort, aber dann Stecker abziehen.
    da mal ein beispiel.

    ja die preise sind zu hoch um ewig eine durchzuschießen.

    stecker sind sowieso gezogen damit sicherung nicht durchknalt :D

    Gruß Thomas
  • Big Black Car schrieb:

    die großen viereckigen
    Ah ja, die sind oft bei Japanern verbaut, das stimmt. Und schweineteuer sind die auch :(
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei