Angepinnt Abgasrückführungsventil (AGR) DIESEL - Info- und Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja gute Idee, werde da zusätzlich mal die Augen aufhalten. Wäre wahrscheinlich dann eher auch ein Glückstreffer weil das benötigte AGR-Modell meines Wissens nach nur im 2,2l-Motor und da auch nur nach ??/2006 verbaut wurde (Andreas, Du hast ja mit Deinem aus 12/2005 noch das unterdruckgesteuerte). Und kurz danach war ja dann auch schon Ende mit Baureihe MK3.

      Mal sehen wann ich mal zum Reparaturversuch komme. Wenn wirklich Wasser im Gehäuse ist oder war wirds natürlich nicht besser. Da es nun komplett abgeklemmt ist, wird sich wahrscheinlich schon bald die Mechanik ganz festfressen, da sich nichts mehr bewegt.
    • roland5378 schrieb:

      Mal sehen wann ich mal zum Reparaturversuch komme
      Im Nachbarboard gab es dazu eine ziemlich gute Anleitung. Ich weiß nicht ob die hier auch umherschwirrt ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Ja da ist zum AGR ja einiges geschrieben worden, hab da auch eine schöne bebilderte Anleitung gefunden (scheint aber nicht hier im Forum herumzuschwirren :whistling: )

      Die Anleitung betrifft das das elektrische AGR für den 2,0 TDCI (mit Unterdrucksensor und Unterdruckdose), aber die Mechanik und Steuereinheit scheint hier die Gleiche zu sein wie beim einfachen AGR für den 2,2l.

      Bin jetzt nicht ganz sicher ob ich die hier verlinken darf...?
    • Hi zusammen,

      habe auch vor mein AGR + Ansaugbrücke zu reinigen.
      Mein FFH ruft hier einen Preis von 8€ für die Dichtung der Ansaugbrücke auf, also 64€ für alle 8... Für die Dichtung AGR -> Ansaugbrücke knapp 15€

      Hat schon mal jemand die Dichtungen für die Ansaugbrücke im Zubehör bestellt? Hier gibt es ja deutlich günstigere Varianten, ist nur die Frage ob diese auch taugen?
    • Mads schrieb:

      Hat schon mal jemand die Dichtungen für die Ansaugbrücke im Zubehör bestellt?
      Ja bestell das Zeugs von ELRING da machst du nichts falsch. Hab die Nummern jetzt nicht im Kopf, findest aber bei kfzteile und in der Bucht und sicher auch hier im Forum...
    • hartundweich schrieb:

      Ja bestell das Zeugs von ELRING da machst du nichts falsch.
      Kann ich so bestätigen, habe damals einen Satz von Elring gekauft bei Ebay, für ca. 16 € für 8 Dichtungen! Nur der Dichtring zwischen AGR und Brücke war nicht dabei. :thumbsup:
      Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
    • hartundweich schrieb:

      Mads schrieb:

      Hat schon mal jemand die Dichtungen für die Ansaugbrücke im Zubehör bestellt?
      Ja bestell das Zeugs von ELRING da machst du nichts falsch. Hab die Nummern jetzt nicht im Kopf, findest aber bei kfzteile und in der Bucht und sicher auch hier im Forum...

      Actros2554 schrieb:

      hartundweich schrieb:

      Ja bestell das Zeugs von ELRING da machst du nichts falsch.
      Kann ich so bestätigen, habe damals einen Satz von Elring gekauft bei Ebay, für ca. 16 € für 8 Dichtungen! Nur der Dichtring zwischen AGR und Brücke war nicht dabei. :thumbsup:

      Perfekt, ich danke euch!
      Sind zwar nicht mehr für 16€ zu haben, aber 8x Dichtung + 1x Dichtring für gute 30€ inkl. Versand eine deutliche Ersparnis gegenüber fast 80€ beim FFH
    • flugzeug65 schrieb:

      hat jemand Erfahrungen mit den china AGR Ventilen von ebay und co?
      Nö hab ich nicht - macht zu mit einer Blindplatte und gut ist es. Mein AGR ist nicht überwacht und trotzdem kommt ab und an die MKL und meldet P0401 - wird gelöscht und weitergefahren.
    • Mads schrieb:

      Hi zusammen,

      habe auch vor mein AGR + Ansaugbrücke zu reinigen.
      Mein FFH ruft hier einen Preis von 8€ für die Dichtung der Ansaugbrücke auf, also 64€ für alle 8... Für die Dichtung AGR -> Ansaugbrücke knapp 15€

      Hat schon mal jemand die Dichtungen für die Ansaugbrücke im Zubehör bestellt? Hier gibt es ja deutlich günstigere Varianten, ist nur die Frage ob diese auch taugen?




      Ja hab ich.. taugt was, hab Elring als Hersteller der Dichtung.
      Und Agr Platte von eBay lasergeschnitten..
      Nagel in Unterdruckleitung drin.


      Einmal mkl ausgemacht durch Fehler löschen..
      Ist nicht mal nach Batteriewechsel angegangen..
      Ich will mehr Hubraum, als Ford baut!!!
    • Neu

      Mich hat es nun auch erwischt :( Agr war BJ 2012, ca 150tkm gelaufen. Könnte schlechter sein. War auch nicht stark verkokt oder innen rostig.
      Habe das teuerste AGR: Elektrisch mit Unterdruck-Drosselklappe (gibt es nicht unter 250€, original noch viel mehr).
      Ein Mitnehmerstift und das Poti-Stößel sind abgebrochen... (siehe Foto, der Mitnehmer fehlt da)
      Der Poti liefert zwar Werte zwischen 1,6 und 3,4 kOhm, aber zwischendrin ist er mal kurzzeitig auf 5kOhm hoch. Hier liegt ja oft das Problem.

      Meine Frage ist nun:
      Wenn ich den agr-stecker abziehe, wirft er natürlich ein paar fehler und mkl. Soweit kann ich damit leben, aber regeneriert dann der DPF noch? Habe diesen Serienmäßig. Dann würde ich das Agr dicht machen, den Stecker abziehen und mich um die Sache erst vorm Tüv kümmern bzw mir günstig eines organisieren. Aber es hilft auch nicht, hier jetzt 200€ zu sparen, wenn danach der DPF komplett voll ist...

      Eventuell besorge ich mir nur die Elektronik neu (viel billiger) und versuche den Poti-Stößel mit Metallkleber zu fixieren. Ich berichte, wenns soweit ist.
      Dateien
    • Neu

      DPF und AGR Problem Fehlercodes P0401,P0405 und P242f

      In der Regel muss das vollelektrische Agr funktionsfähig blind gemacht werden, damit er regerneriert.

      Es gab User die es abgeklemmt haben und trotz der Agr Fehler eine Regeneration hatten.

      Angaben ohne Gewähr.

      Kannst du nur testen. Abklemmen und Differenzdruckwerte ständig prüfen, dass der dpf nicht zu voll wird, um im Notfall eine statische Regeneration noch anstoßen zu können.
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • Neu

      Eigentlich ist der Fehler der „Durchflussmenge" der einzige der die Regeneration nicht verhindert.
      Aus diesem Grund kann man mit einem Blech dicht machen. Es leuchtet zwar die MIL, aber Regeneration funktioniert.
      Alle anderen AGR Fehler verhindern die Regeneration.

      Zumindest habe ich diese Info so vom User SF69 Erhalten....
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Neu

      Nabend Gemeinde‍♂️

      Bin so ziemlich neu hier im Forum da ich mir grad nen MK3 zugelegt hab und auch sehr begeistert von dem Wagen bin.
      Jetzt war ich die Tage fleißig am lesen was die AGR Systematik angeht und hab mich heute direkt mal dran gemacht
      um jenes Teil nebst Ansaugbrücke zu reinigen und hab mir in dem Atemzug natürlich gleich ne AGRverschlussdichtung gebaut.
      Alles das war auch recht flott erledigt (3Std) und wieder zusammen gebaut. Aaaaaaaber jetzt kommt's... der Wagen startet nicht mehr.
      Es klingt als würde er leer drehen. Also ohne Kompression. Ich hab auch schon kontrolliert ob ich alles wieder angeschlossen bzw geklemmt hab nur konnt ich da nix finden.
      Es fühlt sich so an als bekäme er keinen Doisel

      Hat jemand vielleicht die "zündende" Idee?

      Danke schonmal im Voraus

      Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von benulke ()

    • Neu

      =O

      Wenn du beim auseinander- oder zusammenbauen nicht gerade ne Dieseleitung abgebrochen hast, ist es beinahe unmöglich bei ASB oder AGR Reinigung die Karre zu schrotten...
      Derzeitiger Fuhrpark

      2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
      2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva"

      2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket - wird demnächst geschlachtet ;(
    • Neu

      Nockenwellensensor kaputt gemacht oder das Kabel nicht richtig aufgesteckt? ?( Unterdruckschläuche am Magnetventil falsch gesteckt? ?(
      Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing: