Angepinnt Abgasrückführungsventil (AGR) DIESEL - Info- und Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Actros2554 schrieb:

      Meiner ging auf der Arbeit kaputt! Morgens abgestellt, abends wollte er nicht mehr! Sowas gibt es auch. :thumbup:
      Ein Auto ist immer mit dir und arbeitet auch mi, auch wenn es auf dem Parkplatz steht :rolleyes: :) :D
      Deswegen brauch ich zum rauen lauten Iangsamen Transporter noch nen ruhigen schnellen geschmeidigen PKW :D
    • Neu

      Dieser FC sollte eigentlich nicht den Start verhindern....

      ruderbernd schrieb:

      Batterie noch mal richtig voll laden. Zur Not dann mit Startpilot versuchen zum starten.
      Schon mal gemacht?
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Neu

      Tägliche und/oder seltene Unwägbarkeiten mit dem Mondeo/Auto

      Und folgende Beiträge mit p132b im Betreff. -> sufu

      dazu

      Ladedrucksteuerung / Turboladersteuergerät - Info-/Diskussionsthread


      @benulke

      Der Motor startet auch nicht, wenn der Turbo bzw. Die Welle blockiert -> Welle über Ansaugschlauch vom luffi prüfen.

      Vtg Verstellung ist die freigängig?
      Muss sich beim Start bewegen auf voll auf auf.

      Wiederhole Bernds Frage
      Startspray Startpilot Bremsenreiniger genutzt?


      Wir hatten hier auch schon den Fall einer gebrochenen Welle. Ansaugtrackt bewegt sich ,Abgaseite nicht. Erstickt.


      Da sind wir wieder beim Zufall.
      Zufällig Turbo übern Jordan.

      Da musst du suchen
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • Neu

      Ja denk ich auch dass der Fehlercode nen Start nicht verhindern sollte.
      Hab jetzt mal alle FC`s gelöscht und es nochmals versucht und das was jetzt kommt hat anscheinend nur noch mit mangelnder Batteriespannung zu tun. Hab direkt mal mit nem 110A Powerpack gebrückt aber nach wie vor keine Änderung.
      Die Idee mit dem Startpilot find ich grundsätzlich erstmal nicht verkehrt, aber irgendwie wird mir da beim Diesel etwas flau untenrum oder isses eher unberechtigt? Ich mein mir is schon klar dass ich da nich die ganze Pulle reinjaller aber tatsächlich hab ich da bissel Angst dass der mir "durchgeht".
      protokoll7.PNGprotokoll3.PNGprotokoll4.PNGprotokoll5.PNGprotokoll6.PNG
    • Neu

      Packesel schrieb:

      Tägliche und/oder seltene Unwägbarkeiten mit dem Mondeo/Auto

      Und folgende Beiträge mit p132b im Betreff. -> sufu

      dazu

      Ladedrucksteuerung / Turboladersteuergerät - Info-/Diskussionsthread


      @benulke

      Der Motor startet auch nicht, wenn der Turbo bzw. Die Welle blockiert -> Welle über Ansaugschlauch vom luffi prüfen.

      Vtg Verstellung ist die freigängig?
      Muss sich beim Start bewegen auf voll auf auf.

      Wiederhole Bernds Frage
      Startspray Startpilot Bremsenreiniger genutzt?


      Wir hatten hier auch schon den Fall einer gebrochenen Welle. Ansaugtrackt bewegt sich ,Abgaseite nicht. Erstickt.


      Da sind wir wieder beim Zufall.
      Zufällig Turbo übern Jordan.

      Da musst du suchen
      Ja ok, dann werd ich mich morgen nochmal den ganzen Tag damit beschäftigen. 8o
      Ich weiß ja auch das manchmal in den eigenartigsten Momenten der Fehlerteufel zuschlägt aber mir einfach nicht in den Kopf dass ich den Wagen ja ganz normal aufn Hof gefahren hab und er jetzt so aus dem Nix nich mehr will.

      Jetzt hab ich nach 40 Autos meinen ersten persönlichen Kontakt mit Ford und dann sowas. ;)
      Aber noch hab ich gute Laune :D :D :D
    • Neu

      benulke schrieb:

      Ich mein mir is schon klar dass ich da nich die ganze Pulle reinjaller aber tatsächlich hab ich da bissel Angst dass der mir "durchgeht".
      Glaub mir, das kann der schon ab, auch wenn es fürchterlich klingt.
      Kleiner Tip vom Berufskollegen aus FABUCAR, der hatte im Winter mal geschrieben "Silikonspray für die Diesel nehmen, das ist dann etwas weicher von der Verbrennung". Das war jetzt kein Scherz....
      Zur aller grössten Not auch mal ein Seil anknoten und ne Runde durchs Dorf zerren.
      Aber es muss vorher sicher gestellt sein das du die Dieselanlage sauber entlüftet hast, also Diesel anliegt. Nicht das du die HD-Pumpe kaputt machst. Raildruck sollte um die 250bar sein das er überhaupt anspringt.
      Aber das kannst du ja beim Start mit Forscan anschauen....
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Neu

      benulke schrieb:

      aber tatsächlich hab ich da bissel Angst dass der mir "durchgeht".
      Sobald du den Finger vom Sprühknopf nimmst, sollte er wieder ausgehen.
      Aber wenn er dann zündet, brauchst du in Sachen Kompression nicht mehr weiter suchen.

      .......................
    • Neu

      als mein Tddi elektrisch Tot war, lief er auch mit Bremsenreiniger. Hat er etliche mal mit gemacht. Weil ich auch erst dachte Kette gesprungen.

      Und durchgehen tut er so nicht. Dafür braucht es andere Voraussetzungen.

      Irgendwie musst du was machen.

      Kannst auch den Zylinderkopf abbauen.
      Oder Steuerzeiten prüfen

      Oder oder oder
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • Neu

      Bei den ganzen "oder" wäre ich gedanklich erstmal beim Bremsenreiniger.
      Hatte - glaube ich - schonmal jemand erwähnt... :whistling:
      Derzeitiger Fuhrpark

      2.0 TDCI Turnier Schalter 131 PS schwarz Ghia
      2.0 TDCI Turnier Automatik 131 PS Atlantik-Blau - "Die italienische Diva"

      2.0 Duratec HE Turnier Schalter 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket - wird demnächst geschlachtet ;(