Angepinnt 2.5 Duratec V6 (170PS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nö, wie kommst du da drauf?
      sehe ich oft genug hier in der Oase das die leute schnell was aus dem Auto holen wollen von der linken seite.
      knien sich dann voll in der mitte auf den sitz und wundern sich warum dann irgendwann die popo Heizung nicht mehr geht.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • comtrax79 schrieb:

      Hallo,

      auf der Suche nach einem Ersatz für meinen Mk3 mit dem gleichen Motor bin ich auf diesen Mk3 gestoßen und wollte mal Eure Meinung hören. Ausstattung, Alter (EZ 11/2003) und Laufleistung (137.000 km) hören sich ganz gut an. HU gilt bis Juli 2019.

      Mängel laut Verkäufer:

      - Radlager hinten rechts verschlissen (stimmt)
      - Hupe ist defekt (ist nur die Sicherung, wie wir herausgefunden haben)
      - CD-Wiedergabe beim Radio (Denso) funktioniert sporadisch nicht


      Ich habe den Wagen besichtigt und noch folgende Mängel gefunden:

      - Ölwannedichtung undicht (Motoröl steht auf Minimum und die ganze Ölwanne ist ölfeucht)
      - Ölwechsel überfällig (letzer Ölwechsel war vor 15 Monaten)
      - IMRC öffnet nicht (Fehlercode P1519; lief in der Ebene max. 195 km/h Tacho)
      - Sitzheizung vom Fahrersitz defekt
      - Winterreifen überaltert (10 Jahre alt)
      - Windschutzscheibenheizung funktioniert sehr wahrscheinlich nicht (Fehlercode B2256; Relais kurzgeschlossen)
      - Leerlaufregelventil hängt (typisches Geräusch)
      - Diverse Fehlercodes zum Denso vorhanden (B1342-20, B2477-60, B1342-20)

      Bei der Preisverhandlung hat er sich bereit erklärt, von 3.111 Euro VB auf 2.500 Euro runter zu gehen. Was haltet Ihr davon?
      Ich habe mir gestern den genannten Mk3 (mit allen Problemchen) gekauft. Das ist jetzt mein zweiter Mk3. Der erste hat mir etwas über 4 Jahre und 125.000 km gute Dienste geleistet und ist nie liegen geblieben.