Angepinnt 3.0 ST220 Duratec V6 (226PS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • und wo bitte kam die späne her?
      die wird ja nicht in die Ölwanne geworfen worden sein.
      also wandert sie durch den Motor bis sie irgendwann mal in der Ölwanne ankommt.

      wenn sie auf ihrem weg (wie lange das auch immer dauern mag) nun aber nicht unten ankommt, sondern in einem ölkanal stecken bleibt?
      also späne ist nicht zu unterschätzen, vor allem wenn man mal gesehen hat wie groß die teile sind die wir geborgen haben.


      jelu1a schrieb:

      Das Problem ist der Filter vor der Ölpumpe, der von Spänen und Mumperesten zugesetzt wurde/wird, und die Fördermenge herabsetzt.
      so sieht das aus.


      capri-racing schrieb:

      5W30er Öl und Motoschaden deutet ja eher drauf hin das der Motor zu heiß wurde, der Schmierfilm gerissen ist und so das Pleuellager heißgelaufen ist und sich dann verabschiedet hat
      laut aussagen von leuten die Ahnung davon haben ist bei 5w/30ger öl die schergrenze bei 100grad erreicht.
      bei 5w/40 soll das erst bei 130grad der fall sein.

      fährt man immer nur schön in der Stadt den vorgaben der stvo folgend, wird da nichts los sein. :D
      fährt man aber auch mal forscher und fordert den Motor entsprechend, sind 100grad schnell erreicht.
      macht man das öfter, kann sich jeder selber vorstellen was dann folgen kann.

      ich fahre gerne zügig, natürlich nur auf der autbahn wo es erlaubt ist. :saint:
      mein blauer st220 kriegt nicht selten Drehzahlen bis zum roten Bereich.

      der silberne fährt fast nur autbahn, gekauft mit 54tkm und jetzt hat er ca. 222tkm runter.
      kein Ölverbrauch (max 1lieter auf 10tkm) und auch sonst keine Probleme mit dem motor.

      alle fahren 5W/40 ger öl mit der DB freigabe die hier auch immer wieder genannt wird im Forum.
      das sind meine Erfahrungen und ich werde auch kein anderes öl fahren in meinen mondeos.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • nyuma schrieb:

      alle fahren 5W/40 ger öl mit der DB freigabe die hier auch immer wieder genannt wird im Forum.

      das sind meine Erfahrungen und ich werde auch kein anderes öl fahren in meinen mondeos.
      ich glaube der DB ist schnuppe welches Öl du fährst :phat: :duckundweg

      Du meinst mit Sicherheit unsere allseits geliebten MB-Freigaben :)
      Viele Grüße
      Sascha
    • nyuma schrieb:

      ...5w/30ger öl die schergrenze bei 100grad erreicht...
      So isses. Im Sommer war ich mit meinem Nissan aufm Bergpass in den Alpen unterwegs. Da war die Öltemperatur bei über 120° C. Wenn man mim Mondi gut beladen in den Urlaub fährt ist das bestimmt auch schnell passiert, dass man den gesunden Temperaturbereich eines 5W30 überschreitet. Ich denke das ist generell ein Problem bei den verschiedensten Herstellern und Modellen.
    • BrummBaer schrieb:

      ich glaube der DB ist schnuppe welches Öl du fährst

      Du meinst mit Sicherheit unsere allseits geliebten MB-Freigaben
      da kann man sehen wie man will, ich den DB (Daimler Benz) und nicht die DB (deutsche bahn)
      aber recht hast du, auf dem aufdruck steht immer MB (merceds benz).

      ihr seid aber auch wieder so gemein zu mir, ich muß jetzt erstmal in die feuchtecke zum ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Hallo,

      was haltet Ihr von dem? Der scheint recht günstig zu sein oder? Ich bin echt am überlegen mir den anzuschauen, nur bin ich nicht so der Experte :/
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…f8-5e30-2543-88c63fa1762f

      Nur der Grill scheint nicht ST zu sein.

      Gruß und schönes WE.
    • redFocus schrieb:

      eher zu teuer für einen vFL
      sehe ich nicht so, wenn der zustand der Beschreibung entspricht.
      vor allem ist die laufleistung nicht so hoch und angeblich rostfrei.
      die st stehen gerade wieder hoch im kurs.

      da sind ganz andere als FL auf dem markt die lange nicht den zustand haben und mehr kosten.
      ansehen lohnt meiner Meinung nach auf jeden fall, wenn man nicht unbedingt einen FL haben will.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • nyuma schrieb:

      redFocus schrieb:

      eher zu teuer für einen vFL
      sehe ich nicht so, wenn der zustand der Beschreibung entspricht.vor allem ist die laufleistung nicht so hoch und angeblich rostfrei.
      die st stehen gerade wieder hoch im kurs.

      da sind ganz andere als FL auf dem markt die lange nicht den zustand haben und mehr kosten.
      ansehen lohnt meiner Meinung nach auf jeden fall, wenn man nicht unbedingt einen FL haben will.
      das sehe ich auch so. Der sieht ja so von den Bildern her noch sehr gut aus.
    • Naja, mein geschultes Auge sagt mir vieles, wenn man sich die Bilder in XXL anschaut :)
      schaut euch mal die Front an, die Silbertöne rundum passen auch nicht mehr so ganz etc.
      Aber von innen nehm ich ihn die 110k scho ab, zumindest vom Lenkrad her. Schade das er die Sitze nicht fotografiert hat, glaube aber, das die auch die typischen Spuren haben.
      Ich für mich persönlich würde mind. FL kaufen, eher 2tes FL.
      - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
      Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

      >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
      >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
    • redFocus schrieb:

      Naja, mein geschultes Auge sagt mir vieles, wenn man sich die Bilder in XXL anschaut
      hab ich gerade mal gemacht und :pardon: ich sehe da farbunterschiede, die meine ich kommen aber eher von der Umwelt auf den Bildern.
      aber ich kann mich natürlich auch täuschen.

      ich denke da nur gerade an die bilder von meinem folierten st220 die auch ganz anders aussehen als in Wirklichkeit.
      alle die bisher hier waren sagten das er ganz anders aussieht als auf den Bildern.
      die einzelnen farben kommen in natura weicher rüber als auf den Bildern.

      würde mir den an deiner stelle einfach mal ansehen wenn er in frage kommt, das wird das beste sein.
      und wie nils schon sagte, die sitze ansehen, meine das auf dem einen bild doch schon verschleiß zu sehen ist.
      die ecke vorne vom fahrersitz ist auf dem einen bild etwas zu sehen wenn man sie in xxl aufmacht.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • nyuma schrieb:

      die st stehen gerade wieder hoch im kurs.
      Merke ich eher nichts von ;-(. Überteuert biete ich eigentlich auch nicht an.
      Habe zwar einen Interessenten "an der Hand", aber der erzählt komisches zeug.
      Er fährt immer 0 W 20 !!! Öl . Das wäre das beste.
      Dafür habe ich nicht den "neuen" Motor eingebaut :S .
    • hoch im kurs heißt ja nicht das man das Geld auch bekommt. :D
      wollte nur damit gesagt haben das die st zur zeit nicht gerade als schnäppchen zu haben sind.

      wenn du deinen verkaufen willst und projekt-mondeo einen sucht, warum dann nicht mal eine pn austauschen ?( ;)
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Auch wenn das Thema etwas älter ist, habe ich mal eine Frage.

      So wie ich irgendwann, meine nachgelesen zu haben, wurden die Motoren für den ST220 wohl in Tschechien gebaut (?), ab 2004 (FL) dann woanders, wo kein Plan.
      Lt. wikipedia (de.wikipedia.org/wiki/Ford_Mondeo) soll die Motorkennung MEBA sein ..

      Was hab ich denn dann? ?( :S (siehe Bild)

      EZ 12.09.2003
      Produktion: 27.08.2003
      Modelljahr: 2004
      Dateien
      Wer den Regenbogen sehen will, muss den Regen ertragen können
    • Die Motoren wurden in Cleveland in den USA gebaut. Die Motoren laufen auch bei einigen Modellen in den USA.
      Steht doch auch auf dem Aufkleber den du fotografiert hast.
      Der ST220 hat den Motorcode MEBA
      Der normale 3.0l mit 204 PS hat den Motorcode REBA
      Die Motoren sind gleich. Die Mehrleistung vom ST kommt durch eine andere Auspuffanlage, anderes Steuergerät.Glaube die Ansaugbrücke ist auch etwas anders. Weiß es aber nicht genau.
      Mondeo MK3 Bj.2002,Mondeo MK3 ST220 Bj.2003,Fiesta MK4 Bj.2000

      Einmal Ford immer Ford !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von blackmondeo ()