Angepinnt 2.2 Liter TDCi Duratorq-Di (155PS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Preis Titanium Sondermodell

      Hallo liebe Mondeofreunde

      Habe vor meinen Mondeo zu verkaufen. Baujahr 2004 / Sondermodell Titanium / 2.2 Liter TDCI / Vollausstattung inkl. DVD-NAVI , AHK für jeweils 1 Urlaub im Jahr. 2.Hand, Erstbesitzer war Ford Autohaus. Leder/ Alcantara Sitze . klimatisiert usw. Kilometer: 103000 km

      Was wäre den der normale Marktpreis bzw. hat jemand Interesse das Fahrzeug zu erwerben.

      Gruss aus dem hohen Norden

      Holger
    • Ich habe für etwa genau das beim Händler mit 1 Jahr A1 Garantie und son paar aufbessreungen 7500€ vor 3 Monaten bezahlt :)
      Allerdings war bei mir nach dem Fordhaus ein alter Mann der Besitzer


      Da du keine Garantie anbieten kannst etc pp, halt denke 1t-1,5t weniger? weiß nicht genau.
    • Die ersten Titanium Dinger, Mitte 2004 - Anfang 2005 hatten das ST220 Bodykit, danach nicht mehr. Ausstattung fand ich absolut interessant. Ich glaube Dieselpartikelfilter läßt sich beim 2.2 TDCI ohne Probleme nachrüsten, stimmts? Gute Autos, keine Frage.
      Ich weiß.
    • Hallo,

      ist immer so ne sache, der eine sagt er würde nicht mehr wie so und so ausgeben. der andere sagt wieder so.
      ich sag mal, jeden morgen steht ein dummer auf, der dir auch mehr zahlen würde als er wert ist.

      um es dir einfacher zu machen, würde ich dir vorschlagen die daten mal bei autoscout und mobile einzugeben und zu schauen was andere nehmen. da bekommst dann nen schnitt raus, was den preis angeht......


      gruss mario
    • GEOFORD79 schrieb:

      Nils er will VERkaufen! ;)

      ich weiss ;) deswegen ja ... :P
      - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
      Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

      >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
      >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
    • Hallo zusammen,

      Ich kann mir ein zwei Zeilen nicht verkneifen.



      Ich habe mir 2 mal ein gebrauchtes Auto bei einem Händler gekauft... eben wg den Gewärleistungsgeschichten und angebotenen Garantien. Leider bin ich mit dem 2. Auto so über den Tisch gezogen worden, so das ich den zurückabgewickelt habe.... und mir in der Folge geschworen habe nie wieder ein Fahrzeug gebraucht bei einem Gebrauchtwagenhändler zu kaufen.

      Ich habe dann einen gebrauchten von Privat über M...le.de erstanden.. und auch die durch den m...le.de angebotene Gebrauchtwagengarantie .... diese musste ich zum Glück nie in Anspruch nehmen...

      Also lieber von Privat und doppelt genau hinschauen was man bekommt.

      Und zu dem Angebot, das halte ich für etwas zu teuer ... ich selber habe ein ähnlich ausgestattetes Fahrzeug ez 11/2005 mit 50.000 auf der Nadl was ich ohne Schäden, Unfall... und gutem Zustand für weniger weggeben würde ... (12.500€) ...

      Da ich das schon für einen angemessenen Preis halte, finde ich > 14.000 doch zu teuer ....

      Ich will meinen nun nicht anpreisen, aber wenn ichs Geld dafür bekäme wäre der dann auch weg.

      Grüsse aus Köln

      Peter Brinkmannn
    • Peter Brinkmann schrieb:

      Hallo zusammen,

      Ich kann mir ein zwei Zeilen nicht verkneifen.



      Ich habe mir 2 mal ein gebrauchtes Auto bei einem Händler gekauft... eben wg den Gewärleistungsgeschichten und angebotenen Garantien. Leider bin ich mit dem 2. Auto so über den Tisch gezogen worden, so das ich den zurückabgewickelt habe.... und mir in der Folge geschworen habe nie wieder ein Fahrzeug gebraucht bei einem Gebrauchtwagenhändler zu kaufen.

      Ich habe dann einen gebrauchten von Privat über M...le.de erstanden.. und auch die durch den m...le.de angebotene Gebrauchtwagengarantie .... diese musste ich zum Glück nie in Anspruch nehmen...

      Also lieber von Privat und doppelt genau hinschauen was man bekommt.

      Und zu dem Angebot, das halte ich für etwas zu teuer ... ich selber habe ein ähnlich ausgestattetes Fahrzeug ez 11/2005 mit 50.000 auf der Nadl was ich ohne Schäden, Unfall... und gutem Zustand für weniger weggeben würde ... (12.500€) ...

      Da ich das schon für einen angemessenen Preis halte, finde ich > 14.000 doch zu teuer ....

      Ich will meinen nun nicht anpreisen, aber wenn ichs Geld dafür bekäme wäre der dann auch weg.

      Grüsse aus Köln

      Peter Brinkmannn
      Ein Schelm der böses dabei denkt ????
      Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist !!!
    • Also ich habe für meine 2.2 TDCI Ghia X mit 56.500 km auf der Uhr 8500.- von Privat gezahlt.
      Serviceheft alles komplett und immer schön in der Fordwerkstatt gewartet.
      Wagen war von einen Rentnerehepaar.
      Das war wohl mein Glückstag der Kauf.

      Ps: Wer suchet der findet.
      Habe auch noch die Rechnung von der Neuwagenbestellung mitbekommen, vor ca: 5 Jahren hat der gute Mann dafür 36.980 €
      bezahlt :)
    • Mondeo TDCI schrieb:

      Ein Schelm der böses dabei denkt ????

      Ach wo ...

      Ich werde öfter angesprochen ob ich den verkaufe, nur wollen die Leute das Auto nahe zu geschenkt bekommen ...

      Ich arbeite bei einer grossen Kölner Automobilfirma ;) ... und kann deswegen auch kurzfristig einen Nachfolger für mein Auto bekommen ... Nur bevor ich mein Auto verschenke geb ich das lieber jemanden für einen erlichen Preis ab der das dann auch verdient hat. Ich geb den Wagen niht irgend einem Deppen für kleines Geld, nachdem ich Jahre drauf geachtet habe das nichts dran kommt, keine Delle... Kratzer, Parkrempler ... nicht mal essen durfte man in dem Auto... oder gar Tiers ...



      In dem Sinne

      Guten Rutsch ;) Peter Brinkmann
    • Kaufberatung 2.2 TDCI

      Hallo Leute,

      ich möchte mir in den kommenden Tagen einen Mondeo 2.2 TDCI Turnier zulegen. Im Internet ist ja so einiges zu finden und ich habe auch recht klare Vorstellungen in Sachen Ausstattung.

      Kann man ruhigen Gewissens einen Scheckheftgepflegten Wagen mit Laufleistungen von 130-150Tkm kaufen. Mich interessieren hier Angaben in Sachen Motor, Turbo, Kupplung und dergleichen. Auf was sollte man besonders achten oder ein Augenmerk haben?

      Danke für die Mühe

      Stephan
      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)
    • ich habe meinen letztes jahr auch mit 132 000 km gekauft. bei 150 000 km kam die kupplung...die wurde bei mir auf händlergewährleistung gewechselt,jedoch mit einem eigenanteil von 600 euro für mich. egal,dafür habe ich eine komplett neue drin. achte auf nebengeräusche beim kuppeln,auf frei drehende hinterräder und auf klappergeräusche an der vorderachse. ziehe die plastikverkleidung herunter und achte auf trockene injektorsitze. schalte bei 100 km/h in den 6.gang und beschleunige.hier sollte kein ruckeln zu spüren sein...rost ist bei der baureihe nicht mehr unbedingt das thema !!!
    • Hallo zusammen,
      gibt es in Sachen Motor Dinge, welche beachtet werden müssen?
      - Zahnriemen, wie sind hier die Intervalle?
      - Gab es für den 2.2 TDCI (6-Gang) ein Sperrdifferenzial? (Steht in der Liste des Händlers für dieses Fahrzeug)?
      Danke für die Mühe und wenn alles klappt, gibts kommenden DOnnerstag Bilder von meinem Neuen :)
      Gruß
      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)