Angepinnt 2.2 Liter TDCi Duratorq-Di (155PS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ford Mondeo Ghia Bj.2001

      Hallo, bitte entschuldigt, dass ich mich noch nicht vorgestellt habe, vorerst würde ich gerne wissen, ob ich in dem Forum hier mehr aktiv sein werde. Hierzu müsste ich als erstes folgenden Mondeo kaufen.

      • EZ 02/2001
      • 160.000 km
      • Diesel
      • 85 kW (116 PS)
      • Schaltgetriebe
      • Volleder schwarz
      • Klimaautomatik
      • Xenon
      • Sitzheizung
      • Tempomat
      • Multifunktionslenkrad
      • Beheizbare Frontscheibe
      • Bordcomputer
      • CD-Radio
      • Dachreeling
      • NSW
      • Anhängerkupplung abnehmbar

      Er ist aus 2. Hand (1. als Jahreswagen, 2. die restliche Zeit).

      Nun zum Negativen (hab bei dem Wagen einen Frühjahrscheck bei Ford gemacht):

      • Querlenker HA müssen erneuert werden
      • Ölige Ladeluftleitungen (soll nicht der Turbo sein)
      • Simmering undicht
      • Kühlmittelverlust Motor unten an der Waserpumpe
      • Achsmanchette VR
      • Reifen porös

      Er soll eigentlich 2950 EUR kosten. Wenn er noch TÜV neu macht, die Querlenker HA sowie eine Achsmanchette möchte er 3150 EUR haben. Er soll nicht perfekt sein, ist ja ein altes Auto und wir haben derzeit nicht viel Geld, daher wäre mir ein geringer Ölverlust (hatte mein Golf 4 auch) sowie Kühlmittlverlust nicht so wichtig, da sowas ja bestimmt teuer wird. Er soll uns mindestens 2 Jahre mit möglichst geringen kosten durch die Gegend fahren.

      Was haltet ihr davon, ist er es wert?

      Vielen Dank schonmal für eure Antworten, Gruß TIM
    • vollausgestattet is er ja mal, von daher ist der Preis ok....innen leicht ölige Ladeluftleitungen hab ich auch....der Wasserverlust an der WaPu kann drauf hin deuten, dass die bald über den Jordan geht.....was du beim TDDI bedenken musst, ist, dass er etwas mehr säuft als der TDCI, ich fahr meinen mit 7-9 Litern
    • Dank dir erst mal für deine schnelle Antwort. Ja, bis auf Automatik und Rückfahrsensoren hat er eigentlich alles. Das finden wir auch so interessant, in der Preisklasse einen so gut ausgestatteten Wagen der nicht über 250tkm runter hat. Kenne mich aber überhaupt nicht mit Ford aus, hatte noch nie einen.

      Wir haben auch schon daran gedacht einen Baujahr 2003 zu nehmen, hätte auch 3000 EUR gekostet aber mit fast keiner Ausstattung. Das mit dem höheren Verbrauch ist natürlich ärgerlich, aber irgendwie muss man ja seine Grenzen vom Geld her setzten. Deine Aussagen beruhigen mich ja ein bisschen wegen der Mängel.
    • moin, wollte keinen neues Thema aufmachen, deswegen frag ich hier einfach mal :)

      also ich möchte mir demnächst einen 2,2 TDCI kaufen.

      hab da auch einen rausgesucht..


      EZ 09/2004
      121.000 km
      Diesel
      114 kW (155 PS)

      worauf sollte ich bei dieser Kilometerzahl achten ? bzw. was steht als nächstes an ? :)
    • Hallo, Ford-Freunde!
      Nachdem ich den 2.5 Benziner probegefahren hab und der mir nicht geschmeckt hat (zu träge, zu hoher berbrauch), hab ich jetzt nen 2.2 Diesel gefunden.
      Ist nicht weit von mir:
      suchen.mobile.de/auto-inserat/…jeJ2aP-mycas47-2_c01_4201

      Was sagt ihr dazu? Denke, der Preis ist ok, oder?
      Und wonach soll ich evtl. beim Kauf fragen? Sind irgendwelche Anfälligkeiten bekannt?
      Danke euch im Voraus!

      Gruß,
      Leon
    • Positiv : Bj und Km

      Negativ : Wenig Austattung für 7 Mille
      Verkauf im Auftrag = keine Händlergarantie :(
      Lese hier des öfteren von NOCH höheren Wartungs- und Ersatzteilkosten beim 2.2 er ..

      Rost sollte der bei dem Bj soweit ich gelesen habe Nicht mehr haben , Genau schauen schadet NIEEE
    • Devilinside schrieb:

      Rost sollte der bei dem Bj soweit ich gelesen habe Nicht mehr haben

      Die rosten genauso wie die früheren Modelle. Mein 2001er hat z.B. erst mit 8 oder 9 Jahren angefangen, bei nem 2006er ist also noch ein bißchen Zeit.

      Devilinside schrieb:

      Wenig Austattung für 7 Mille

      Das ist immerhin schon ein Titanium, viel dürfte da also nicht mehr fehlen.

      Ich versteh auch nicht was an dem Preis auszusetzen ist? Irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, daß für einige Leute schon 5000€ für nen 6 Jahre alten Mondeo mit Topmotorisierung und ner mehr als ordentlichen Ausstattung schon zuviel sind, sie ihren 8-9 Jahren alten mit Minimotor und Magerausstattung aber nur für mindestens 6000€ verkaufen würden. :rolleyes:

      Ansonsten gilt beim 2.2l Diesel eigentlich alles war für die 2.0l Diesel auch gilt. Einfach mal ein bißchen suchen.
    • Das ist immerhin schon ein Titanium, viel dürfte da also nicht mehr fehlen.


      Xenon ? Navi ? Leder ? Schiebedach ... doch einiges meiner Meinung nach ..


      Irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, daß für einige Leute schon 5000€ für nen 6 Jahre alten Mondeo mit Topmotorisierung


      Du hast deinen aber Nicht gekauft weil er so Wertstabil ist , oder . :phat:

      Ich bin zum Mondeo NUR wegen der vollen Ausstattung und des niedrigen Preises gekommen ..Natürlich finde ich ihn auch schön ;)
    • Devilinside schrieb:

      Du hast deinen aber Nicht gekauft weil er so Wertstabil ist , oder . :phat:

      Nein, sondern weil ich nen Mondeo wollte.

      Devilinside schrieb:

      Xenon ? Navi ? Leder ? Schiebedach

      Xenon wäre für mich beim MK3 kein Kaufargument da nicht wirklich besser als Halogen (bei neueren Fahrzeugen siehts sicher anders aus). Und was bringt einem ein Navi mit veraltetem Kartenmaterial, da ist man mit nem mobilen Navi besser bedient. Schiebedach dürfte nicht allzuweit verbreitet sein, wer gibt schon 800€ für etwas aus was man dank Klimaautomatik nicht wirklich braucht?
    • Habe interesse in diese Mondeo:

      autoscout24.de/Details.aspx?smid=TAF-SM-TL-S&id=217155474

      Hat ein richtige ausstattung fur mich. Nur Xenonscheinwerfer und Tempomat fehlen, sind beide aber leicht ein zu bauen.

      Der hat noch ein andere Mondeo mit ST paket, ist aber ein Menge teuerer, hat Xenon und Denso navi (wolle ich nicht, weil ich schon ein doppeldin navi habe) aber kein Schiebedach. Habe schon nachgefragt ob ich der von 6990 euro bekommen kann mit die 18" felgen von die andere, geht aber leider nicht.

      Was halten Sie von diese Mondeo?
    • Mikeyh schrieb:

      Habe interesse in diese Mondeo:

      autoscout24.de/Details.aspx?smid=TAF-SM-TL-S&id=217155474

      Hat ein richtige ausstattung fur mich. Nur Xenonscheinwerfer und Tempomat fehlen, sind beide aber leicht ein zu bauen.

      Der hat noch ein andere Mondeo mit ST paket, ist aber ein Menge teuerer, hat Xenon und Denso navi (wolle ich nicht, weil ich schon ein doppeldin navi habe) aber kein Schiebedach. Habe schon nachgefragt ob ich der von 6990 euro bekommen kann mit die 18" felgen von die andere, geht aber leider nicht.

      Was halten Sie von diese Mondeo?

      klingt doch nicht schlecht. wenn er scheckheftgepflegt ist, alle wartungen etc. bekommen hat. Handle ihn noch auf 6TEUR runter oder so und kauf ihn wenn alles passt ;)
      - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
      Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

      >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
      >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
    • Ein Klasse Auto mit Klasse Motor. Kilometer stimmen und wenn das Scheckheft inkl. Rostkontrollen ok ist, noch ein wenig Handeln oder wenigsten Winterpuschen dazubekommen und dann viel Spaß mit dem guten Stück :)
      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)