V6 Motor "klopft"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V6 Motor "klopft"

      Hallo Mondeo-MK3 Gemeinde,

      ich habe erst seit kurzem meinen Mondi (v6, BJ:2001,163 TKM) und leider schon das erste Problem.

      Seit gestern "klopft" der Motor (nach 400 KM AB) an der vorderen Zylinderbank (zum Kühler) an oder unter der Ansaugbrücke.

      Das Klopfen kommt definitif nicht von den Nebenagregaten und verändert sich auch nicht, wenn die Klima eingeschalten wird.

      Ich hoffe dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

      Beste Grüße aus Germering
    • Hallo Mondeo-MK3 Gemeinde,

      war heute beim FFH und er meinte dass es die untere Ansaugbrücke sei, da die Wirbelklappen das "klopfen" verursachen und wenn mann Gas gibt, hört es sich an als würde der Motor Falschluft ziehen. Diesen Fehler kannte er von den 4 Zylinder Motoren, aber von V6 kannte er das nicht.

      Hat einer von euch schon mal die Erfahrung gemacht dass die Wirbelklappen Probleme machten, oder weis wie mann das reparieren kann?

      Würde evtl. auch an einer gebrauchten Brücke vom V6 oder ST220 interesse haben.

      Bin für jede Hilfe sehr dankbar.

      Grüße aus Germering

      Eisbrecher
    • Sorry, das wusste ich nicht.

      ich habe rausgefunden, dass in der unteren Ansaugbrücke für jeden Zylinder eine Klappe ist, die über das IMRC per Seilzug angesteuert wird.
      Wie heißen diese Klappen?

      An der vorderen oberen Ansaugbrücke (im vergleich zu der hinteren Seite) ist ein deutliches Luftzuggeräusch (zu dem "klopfen") hörbar.
      Deswegen habe ich vermutet, dass eine oder mehrere Klappen nicht richtig schließen und deshalb dieser "Luftzug"entsteht.

      Ist es evtl. auch möglich, dass die obere Ansaugbrücke einen "Riss" hat und deswegen Falschluft gezogen wird ?

      Grüße

      Eisbrecher - Andi
    • wenn es die ventile sind, ist es wirtschaftlich kaum noch sinnvoll

      pro ventil kannste locker 30€ planen, das mal 24 + ventilschaftdichtungen, 2xkopfdichtungen, 2x ventildeckeldichtungen, kühlwasser..... oh man und arbeitszeit ohne ende... rechne mal 2500€ minimum denn der motor würde dafür ausgebaut werden
      :golly: Mehr PS, mehr Drehmoment...--> MEHR SPAß :pillepalle:
    • Black Projekt schrieb:

      Wenn ein V6 in dem Bereich klopft, sollte der FFH mal nen Kompressionstest machen. Würde mal auf ein Ventil tippen

      eben ... hätte ich auch gesagt. Schon schlimm, das ein FFH nicht mal allein auf den Gedanken kommt und einem noch was von Wirbelklappen beim V6 erzählen will ^^
      man, man, man ...

      Viel Glück, wird scho ;)

      Grüsse Nils

      PS: Falls du Lust hast, Treffen uns am Wochenende: Treffen 2012 in der 8er umgebung?
      - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
      Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

      >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
      >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
    • Vielen Dank für euere Antworten.....

      ... das sind ja nicht so schöne Aussichten....
      mondeomk3.de/wcf/images/smilies/crying.png
      Ich fahr heute mal vorbei und lasse den Test machen.

      In der angehängten ZIP Datei habe ich mal das "Klopfen" aufgenommen.... Vielleicht kann man es ja damit ein bisschen besser eingrenzen ?!

      @ redfocus

      Leider habe ich an diesem WE keine Zeit... Familienfeier...

      Kennst Du den FFH in Allach ?
      Was hältst Du von dem?
      bzw. zu welchem FFH oder Werkstatt fährst Du?

      Grüße Andi
      Dateien
      • Memo.zip

        (452,6 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Eisbrecher schrieb:

      @ redfocus Leider habe ich an diesem WE keine Zeit... Familienfeier... Kennst Du den FFH in Allach ? Was hältst Du von dem? bzw. zu welchem FFH oder Werkstatt fährst Du?
      Grüss dich! ja, kenn ich ... soll gut sein, werde den auch mal probieren ;) alle anderen hier in münchen haben keine Ahnung! Grüsse Nils
      - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
      Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

      >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
      >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
    • wenn es die ventile sind, ist es wirtschaftlich kaum noch sinnvoll

      pro ventil kannste locker 30€ planen, das mal 24 + ventilschaftdichtungen, 2xkopfdichtungen, 2x ventildeckeldichtungen, kühlwasser..... oh man und arbeitszeit ohne ende... rechne mal 2500€ minimum denn der motor würde dafür ausgebaut werden


      In der Regel kommst mit 12 Ventilen aus, da die Auslass-Seite ja gehärtet ist und sich nicht verzieht.
      Der Preis ist aber trozdem korrekt. Habe das ja bei meinem 2,5er einmal durch gehabt.
      Problem ist nur das danach ehr andere Sachen kaputt gehen die nicht neu sind.

      @Eisbrecher
      Habe hier noch so einen Klumpen Metall stehen wo oben alles erst 5000km gelaufen ist
    • Am Montag geht der Patient zum FFH,
      erstmal alles checken lassen und hoffen dass es doch nicht ganz so schlimm ist.....
      (die Hoffnung stirbt zuletzt)

      Leider war es heute auf die schnelle nicht mehr möglich den Kompressionstest zu machen lassen.

      @Black Projekt
      Du hast einen 2,5 er "rumstehen"?
      Das Problem ist nur, dass Du nicht "um die Ecke" wohnst und dass ich nicht die Ausbildung, Erfahrung und Möglichkeit habe aus 2 Motoren einen Ganzen zu machen.
      Nicht mal einen vernünftigen Schrauber kenne ich!
      P.S. was kommt den nach defekten Ventilen? Scheinst ja auch eine "Leidensgeschichte" mit den 2,5 er hinter dir zu haben.
      Mal abwarten was der FFH am Montag oder Dienstag erzählt...
    • Um den Motor zu Dir zu bringen gibts doch hier die Transporthilfe! ;) Und Schrauber gibts hier auch genug-auch und vorallem im Raum München! ;)
      Man kann einen Garten nicht düngen, indem man durch den Zaun furzt.
      Marcel Reich-Ranicki


    • @Black Projekt
      Du hast einen 2,5 er "rumstehen"?


      Ja habe ich, oben alles neu, unten Lagerschaden

      P.S. was kommt den nach defekten Ventilen?

      Wenn es wirklich ein Ventil ist kommt das durch zu heiße Verbrennung (klar mit kalter Verbrennung gehts natürlich nicht....), das führt dann zu schmelzenden Kerzen und das zu schmelzenden Kolben oder zu defekten Kolben und Laufbahnen wenn Teile der Kerze oder des Ventils in den Brennraum geraten
    • @Black Projekt
      Hattest du auch die "Klopfgeräusche" ? Sprich deswegen oben alles neu gemacht und nach 5000 km den Lagerschaden?

      Kann es sein dass das IMRC dort einen "Hitzestau" verursacht und es deshalb zu heiß wird?
      Denn komischerweise ist das Klopfen genau unter dem IMRC.

      Mal sehen was der FFH morgen oder übermorgen meint.... Darf ich mich bei Bedarf an dich wenden?

      Grüße aus Germering

      Andi
    • Entwarnung!
      Wir lagen zum Glück alle falsch!

      Unglaublich aber wahr, es war eine lockere Zündkerze !!!
      Anscheinend wurden diese bei der letzten Wartung nicht fest genug angezogen.
      So etwas ist mir auch in über 20 Jahren Autofahren und an Autos basteln noch nicht untergekommen!

      Vielen Dank für euere tatkräftige Unterstützung.