Focus Lenkrad im Mondeo

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Patrick4939 schrieb:

    Hast du den 'ganzen' Thread gelesen...?!
    Warum sollte grad was vom Cougar passen, einem Auto das auf dem Vorgänger des MK3 basiert?!

    Ja klar habe ich das :crazy: Dann wäre meine Frage also eher: Gibt es andere Lenkräder deren Airbag mit 2 Phasen Generatoren ausgestattet sind, die dann zufällig auch auf den Mondi passen könnten :rolleyes:

    Bin auf den Cougar gekommen weil ich mal gelesen hatte das sich beide Autos paar teile teilen (kann mich aber auch vertan haben)
  • Silvergamer schrieb:

    Bin auf den Cougar gekommen weil ich mal gelesen hatte das sich beide Autos paar teile teilen

    Meines Wissens aber mit dem MK1 und evtl. noch 2
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Der cougar ist technisch gesehen zwischen mk2 mk3

    Die Teile unten drunter sind mk2 Innenraum meist mk3.
    Beim Motor ist der 2.5 er gleich dem mk3.

    Warum willst anderes Lenkrad, soll es kleiner werden oder warum?
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • red_caratella schrieb:

    Der cougar ist technisch gesehen zwischen mk2 mk3
    Die Teile unten drunter sind mk2 Innenraum meist mk3.


    Darf ich eigentlich mal Fragen woher du die Informationen hast die du hier immer so raushaust...?! Sind das belegbare Quellen...?

    Der Cougar ist ZEITLICH vielleicht zwischen MK2 und MK3, damit wars dann aber auch.

    WAS im Innenraum soll vom Cougar denn MK3 sein??? Ausgenommen die Aston-Martin-Sitzhöhenverstellungsschalter die wir auch haben.


    Schwarz ist bunt genug.

  • ist doch ganz einfach mit dem lenkrad, es soll schöner sein. lenkräder aus dem mk4 oder dem focus mk3 sollten mechanisch passen. wenn die dann auch einen 2-phasen airbag haben "müsste" das auch funktionieren.
    wenn die nicht die widerstandswerte geändetr haben. so weit ich weis sind die aber bei ford alle 2,2Ohm. hupe ist ja auch kein problem, rest dürfte schwierig werden.

    problem ist nur ein lenkrad zu finden mit intaktem airbag.

    edit: mondeo mk4 hat auch nur 1-phasen-airbag.
  • Patrick4939 schrieb:

    red_caratella schrieb:

    Der cougar ist technisch gesehen zwischen mk2 mk3
    Die Teile unten drunter sind mk2 Innenraum meist mk3.


    Darf ich eigentlich mal Fragen woher du die Informationen hast die du hier immer so raushaust...?! Sind das belegbare Quellen...?

    Der Cougar ist ZEITLICH vielleicht zwischen MK2 und MK3, damit wars dann aber auch.

    WAS im Innenraum soll vom Cougar denn MK3 sein??? Ausgenommen die Aston-Martin-Sitzhöhenverstellungsschalter die wir auch haben.


    Ich habe das von zwei cougar Fahrern.
    Die Lautsprecher, die zv, der sicherungskasten sollen vom mk3 sein.
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • red_caratella schrieb:

    Die Lautsprecher, die zv, der sicherungskasten sollen vom mk3 sein.


    Die Form der Lautsprecher wird seit erscheinen des Mondeo verwendet, 1992 oder 1993...

    ZV und Sicherungskasten innen unterscheiden sich schon optisch...

    Erst informieren, dann erzählen.


    Schwarz ist bunt genug.

  • Der Cougar ist ein Mk2 im "schönen" Kleid... Der hat technisch nix mit dem Mk3 zu tun, auch wenn die Bauzeiträume sich leicht überschneiden. Konzeptionell ist da ja immer viel mehr zeitlicher Vorlauf drin.
    Der Mk3 hat mit dem Mk2 auch fast nix zu schaffen, ausser dem Namen. Mk1 und Mk2 sind da schon eher vergleichbar.
  • Der Mk2 wird ja auch oft in diversen Teileshops noch zur ersten Generation gezählt und der MK3 beschrieben als Mk2 2001 -
    technisch ist denk ich der MK1 mit dem MK2 eher verwand, aber unser Mk3 ist eine völlige Neuentwicklung. Von einigen Teilen wie Lautsprecher, Tempomatmodul und Spiegelverstellung mal abgesehen
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Lars Vandenberg schrieb:

    technisch ist denk ich der MK1 mit dem MK2 eher verwand,

    Da ist nur ein wenig Kosmetik gemacht worden ;)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Sierra_XR4i schrieb:

    Kompatibilität zwischen Lenkräder??

    Aber auch nur zum Focus Lenkrad. D.h. die Geschichte ist eh schon entgleist.
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Mal außen vor wie das Design von Focus Lenkrad zum MK3 passt (Is ja Geschmacksache) würd ich mich nicht damit sicher fühlen, ganz gleich ob es mechanisch und elektrisch kompatibel ist. Der Airbag wird ja u.A. Zum Interieur, Sitzposition, anderen Airbags usw. angepasst. Wenn der Falsch zündet (passend im Focus aber zu früh im Mondeo als Beispiel) kann das verherende folgen haben. Keine Ahnung wie das z.B. Raid mit den Airbag-Sportlenkrädern macht, aber da denk ich stecken auch ne Menge Testzeit und Geld drinnen.
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Lars Vandenberg schrieb:

    Der Airbag wird ja u.A. Zum Interieur, Sitzposition, anderen Airbags usw. angepasst.

    Der Airbag ist bei allen Interieurs gleich, und da man den Sitz wie auch das Lenkrad in Höhe und Entfernung verstellen kann, wird die Sitzposition sicher egal sein.

    .......................
  • Gibt schon gewisse Unterschiede.
    Naja, mir gleich. Mir währe meine Rübe für solche Experimente zu Schade.
    Zumal es genügend Anbieter gibt die das vorhandene Lenkrad etwas individualisieren ohne Zoff mit TÜV, Versicherung ect
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • jelu1a schrieb:

    Lars Vandenberg schrieb:

    Der Airbag wird ja u.A. Zum Interieur, Sitzposition, anderen Airbags usw. angepasst.

    Der Airbag ist bei allen Interieurs gleich, ......


    aber eben nicht bei den modellen. der vom fokus ist sichtbar kleiner als der vom mondeo. ist ja auch nur ein srs-airbag. und hat nur eine stufe....
  • nehvada schrieb:

    jelu1a schrieb:


    Der Airbag ist bei allen Interieurs gleich, ......

    aber eben nicht bei den modellen. der vom fokus ist sichtbar kleiner als der vom mondeo. ist ja auch nur ein srs-airbag. und hat nur eine stufe....

    Das Bezog sich darauf, dass Trend und Titanium beim Airbag keinen Unterschied machen.

    .......................