Hintere Seitenscheiben beim Turnier ausbauen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hintere Seitenscheiben beim Turnier ausbauen.

    Mal einfach in die Runde gefragt:

    Wie bekommt man die Seitenscheiben in den Hinteren Türen ausgebaut?

    Ich habe vor die zu Tönen und möchte die ganze Scheibe folieren, nich nur den sichtbaren Bereich.

    Schönen Dank im voraus,

    Superflux Umfeldbeleuchtung selber Nachbauen?
    Klick Hier!


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von concept_black ()

  • :grumble: du weißt aber das du unter den dichtungen keine folie haben darfst? :D

    hab sie zwar noch nicht rausgenommen, sollte aber wenn die türverkleidung raus ist selbsterklärend sein.
    die sitzen eigentlich immer seitlich in den schienen und unten in einer klemmvorrichtung.
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • nyuma schrieb:

    du weißt aber das du unter den dichtungen keine folie haben darfst?



    Ehrlich? Kann ich fast nich glauben.
    Ist aber egal, die Folie hat nur ne Spanische zulassung, und solange ich 2 Aussenspiegel hab kann ich mir Spanplatten ab B-Säule reinspaxen.
    Dann gäbs den Mondeo jetzt auch für Handwerker.

    Superflux Umfeldbeleuchtung selber Nachbauen?
    Klick Hier!


  • vestehen muß nman das auch nicht, ist eine von den ganzen unsinnigen vorschriften in deutschland.
    hat was mit dem fluchtweg zu tun wenn ich mich täusche. von wegen wenn die folie unter der dichtung ist kann sie nicht so leicht zerschlagen werden wegen bergung bei unfall.

    mit der spanplatte hast du halb recht, möglich ist es, aber ich glaube auch mit zwei spiegeln außen würdest du den tüv nicht bestehen.

    war ja auch nur als hinweis gemeint, ich hab sie auch ganz foliert bei meinem f150. sogar vorne die seitenscheiben. 8)
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Das ist es ja, die Sufu ist prinzipiell mist weil die 100 verschiedene Themen findet und man nach dem 30. vorschlag das Lesen müde ist, über google findet man im Forum schneller was als mit der Sufu, schon ne schwache Leistung.

    Superflux Umfeldbeleuchtung selber Nachbauen?
    Klick Hier!


  • TDDI schrieb:

    nö, selbst wenn du die scheiben hinten schwarz zuklebst, muss die folie ne zulassung haben.



    Hat sie ja, Theoretisch sogar eine Europaweite Indentificación del Vehícolu Informe de Ensayós.
    Nur können wenige Deutsche ordungshüter Spanisch.

    Superflux Umfeldbeleuchtung selber Nachbauen?
    Klick Hier!


  • Das ist es ja, die Sufu ist prinzipiell mist weil die 100 verschiedene Themen findet und man nach dem 30. vorschlag das Lesen müde ist, über google findet man im Forum schneller was als mit der Sufu, schon ne schwache Leistung.


    hast du 3 möglichkeiten:

    - eigenes forum aufmachen, in dem alles perfekt ist
    - nen programmierer bezahlen der es verbessert
    - die leute anregen, tags zu vergeben, dann findet man auch ergebnisse
    Es wird Zeit für eine Lücke im Lebenslauf.
  • wie Olaf schon sagte, die Scheibe sitzt seitlich in den Führungsschienen und wird und vom Klemmschuh gehalten.

    Das Dreiecksfenser wird durch 3 Schrauben komplett mit Rahmen gehalten.
    FORD MONDEO MKIII Sport Turnier 2,0 16V(145PS)*02/2004 LPG
    FORD ESCORT XR3i MK VII Cabriolet 1,8 16V(115PS)*07/1997

    Mein grauer Skorpion

  • Hintere Seitenscheiben ausbauen

    Hallo!
    Ich zerlege gerade einen ausgedienten BWY.
    Ich möchte die hinteren Seitenscheiben gerne ausbauen um sie in meinem "aktiven" Turnier zu nutzen.
    Die Klemmvorrichtung der vorderen Seitenscheiben erschliesst sich schnell, bei der hinteren Klemmvorrichtung bin ich ratlos.
    Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich die besagten Scheiben demontieren kann? ?(

    Danke, Christoph
    Don`t let the perfect be the enemy of the good. ;)
  • Erst die Klemmstellen lösen und dann auch noch die Dreiecksscheibe ausbauen meine ich. Ohne Ausbau der kleinen Scheibe bekommst du die große nicht raus.
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Wie löse ich die Klemmstellen?
    Vorne ist`s geschraubt aber hinten sieht es so aus, als ob eine Kunststoffnase durch die Scheibe eingerastet ist.
    Ich komme da irgendwie nicht dran um die Kunststoffnase wegzudrücken.
    Gibt es da einen Trick?
    Don`t let the perfect be the enemy of the good. ;)
  • Geschafft!
    Danke für den Fotowunsch, Bernd!
    Beim Suchen nach guten Einstellungen zum Fotografieren habe ich schließlich den Mechanismus geblickt.
    Hier für andere Ratsuchende den Ablauf (Türpappe und Folie sind schon runter)


    1. Befestigung des Dreiecksfensters lösen (4 Schrauben)
    IMG_2435_LI (2).jpg
    2.Fensterheber auf unterste Stellung, jetzt sieht man die Plastikarretierung in der die Seitenscheibe eingeklickt ist.
    IMG_2430 (2).JPG
    3. Von innen hinter die Scheibenarretierung greifen und das "Hebelstück" der Plastiknase zurück (nach außen) drücken.
    Mit der anderen Hand die nun gelöste Scheibe nach oben aus der Halterung schieben.
    IMG_2434 (2).JPG
    4. Fensterheber lösen (4 Schrauben) und nach unten in die Tür absetzen. Scheibe vorsichtig ebenfalls nach unten absetzen. Nun kann die Fensterdichtung entfernt werden.
    IMG_2435 (2).JPG
    5.Jetzt ist der Weg für die Dreieckscheibe frei, diese kann jetzt herausgenommen werden.
    6.Jetzt kann die Scheibe durch den freien Fensterschacht nach oben herausgehoben werden
    IMG_2437.JPG- feddich! :D
    Don`t let the perfect be the enemy of the good. ;)