Küchenchef

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo alle Miteinander,

    nachdem ich nun schon seit Mai 2010 hier angemeldet bin, wurde mir schmerzlich bewusst, dass ich mich eigentlich nie
    offiziell hier vorgestellt habe. :popoklatsche:

    Mein Name ist Olaf, ich bin 45 Jahre alt und komme aus Köln.
    Von Beruf bin ich Koch.

    Zum Dicken bin ich gekommen weil mein alter MK1 Fließheck durch die Geburt unserer Zwillinge zu klein geworden war.
    Da ich mit dem MK1 gute Erfahrungen gemacht hatte, war klar es sollte wieder ein Mondi werden.

    Gesagt getan. Habe mich dann einige Zeit umgeschaut und so manchen Wagen angeschaut. Da waren ganz schöne Leichen dabei :thumbdown:

    Gekauft wurde ein :

    BWY Baujahr 2001
    Kilometerstand beim Kauf 86500 Km ( aktuell knapp 107000 Km)
    2,0 L Maschine mit 146 PS
    Ghia mit grauer Innenausstattung und CD Radio
    16 " orginal Ford 5 Speichen Alufelgen

    Gefunden hatte ich Ihn bei einem Händler in Bornheim und ich bin froh, dass die teuren Sachen alle während der Gewährleistungszeit kaputt gegangen sind .
    Der Mann war wirklich froh als das 1. halbe Jahr vorbei war.Ich muss sagen das ich mir dort jederzeit wieder ein Fahrzeug holen würde. Alles was defekt war wurde ohne Diskusionen repariert und ich habe jedes mal in der Zeit einen Leihagen von Ihm bekommen.
    Auf Gewährleistung wurden gemacht:

    -Schließzylinder Fahrertür
    -Schloss Beifahrerseite hinten
    -Thermostat
    -Klimakompressor

    Seitdem außer dem wechseln der Bremsbeläge, neue Batterie, Luft- und Pollenfilter, sowie Ölwechsel mit Filter keine Probleme mehr gehabt. :thumbsup:

    Als erstes wurde ein Jaguarfunkschlüssel besorgt, da ich nur 2 normale Schlüssel bekommen hatte.
    Hatte zwar erst vor gehabt nen orginalen von Ford zu nehmen, der war mir aber zu teuer.
    Außerdem finde ich den auch nicht besonders schön.

    Des Weiteren wurden gekauft:
    - Orginal Passform Gummifußmatten
    - Laderaumwanne aus der Bucht
    - Schwarze Seitenblinker von Depo ( allen Unkenrufen zum Trotz bis heute dicht )
    - Bosch Aerotwin Wischblätter

    Das war es dann erst mal für 2010 gewesen.


    Im Sommer 2011 merkte ich dann, das wir für die Kinder eine Abdunklung der Scheiben brauchte.
    Die Frage stelte sich dann Folie oder Sonniboysystem.
    Das Rennen machte dann der Sonniboy.

    Für die Urlaubsfahrt habe ich dann noch ein Trenngitter von Kleinmetall gekauft um den Dicken auch bis unters Dach beladen zu können.
    Auch der Orginale Heckwischer mit dem 80 iger Jahre Charme musste dem vom Astra H weichen.

    Bei der 2. Sammelbestellung hab ich mir dann noch Gelembleme für Front, Heck und Lenkrad in Schwarz/Chrommitbestellen lassen.




    Richtig los mit dem Umbau ging es dann im Frühjahr 2012, nachdem ich endlich mal wieder Zeit für etwas anders als die Kinder hatte.

    Zuerst wurden KAW Federn 55/35 eingebaut. Danach kamen 18 " orginal Ford 5 Stern Alufelgen mit 225/40 Bereifung und H&R
    40 iger Spurplatten an der Hinterachse.

    Außerdem wurde geändert:

    -ST Tacho Fl

    -Kurzstabantenne

    -Ford Premiumlautsprecher

    -Heckschriftzug entfernt

    -LED Beleuchtung Türgriffschalen

    -LED Kennzeichenbeleuchtung

    -Titanium Lüftungsdüsen

    -Titanium Uhr

    -Gelembleme Felgendeckel Schwarz/Chrom

    -Stossleisten in Wagenfarbe lackiert

    -Blinkerkappen in den Scheinwerfern entfernt

    -Tagfahrlichtmodul für Fernlicht

    -FL Außenspiegel mit Umfeldbeleuchtung

    -Lasierte Rückleuchten

    -Titanium Heckleiste

    Geplant sind noch das Lackieren der Stossfängeransätze in Wagenfarbe, so wie die Bremssättel rot zu machen.
    Ach ja, gegen ein Doppel Din Radio hätte ich auch nichts einzuwenden :whistling:
    Dateien
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Küchenchef ()

  • Grey Skorpion schrieb:

    was kommt als nächstes??

    Küchenchef schrieb:

    Geplant sind noch das Lackieren der Stossfängeransätze in Wagenfarbe, so wie die Bremssättel rot zu machen.
    Ach ja, gegen ein Doppel Din Radio hätteich auch nichts einzuwenden :whistling:
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • schön das auch du es geschafft hast :thumbup:
    TOP!
    Bin auf weiteres gespannt ;)

    Grüsse Nils
    - VERKAUFT wegen Nachwuchs <3 -
    Der Thread und die Facebookseite werden weitergeführt! Alle Hintergründe, vom FAKE bis zum letzten Foto!

    >> Thread: Mondeo RS komplett Umbau <<
    >> KLICK to Facebook: Mondeo MK3 ST220 Turnier - RS Umbau <<
  • So heute hab ich mal beschlossen das der Winter zu Ende ist und habe die Sommerreifen montiert.

    Musste auch sein, da ich ja nächsten Donnerstag ins Krankenhaus gehe und, wenns klappt, nicht
    mit den Winterreifen in Herten aufschlagen will.

    Als nächstes steht dann erst mal nen Kupplungswechsel mit allem Drum und Dran an. :cursing:
    Rutscht durch das dumme Ding. Grrrrrr

    Wenns dann wieder warm ist,ist auch geplant endlich die Umfeldbeleuchtung anzuschließen und die Bremssättel zu lackieren
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • Hast dir ja viel vorgenommen.
    Komm erst mal wieder aufn Damm,das ist wichtiger.
    Meine Sommereifen müssen noch ein paar Tage warten,ich komm einfach nicht dazu die Felgen richtig zu putzen und zu versiegeln.Grrrrr.
  • hallo olaf und willkommen hier :phat:

    super vorstellung die du da hingelegt hast, naja, hast ja auch lange zeit zum überlegen gehabt :D
    steht klasse da dein mondi, gefällt mir sehr gut.
    weiter so.

    gruß aus der oase
    olaf
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain: