3Wege/2Wege system

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3Wege/2Wege system

      Hi leute
      also nach paar stunden lesen im Forum bin ich nur noch verwirrt.
      Ich wolte den Subwoofer aus dem kofferraum raus kriegen und stattdessen 3wege oder 2wege system verbauen
      aber nun welches system ist den mit dem besseren klang und bringt guten Bass mit ?
      und es währe toll wenns wenn die in der grösse von den orignalen sei

      bin nähmlich in dem bereich ne 0 :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schyra ()

    • Hi,

      wenn der Subwoofer raus soll, dann muss vorne was Potentes mit viel Membranfläche und Hubfähigkeiten rein.
      Ob das dann Zwei-Wege oder Drei-Wege läuft ist zweitens. Grundsätzlich aber eher ein 3 Wege. Wenn der Tieftöner im Bass viel Hub machen muss, dann versaut das den Mittelton und sollte daher von einem tief angekoppelten Mitteltöner abgelöst werden.

      Aber ein schlecht eingebautes 3 Wege System ist einem gut eingebauten 2 2 Wege System klanglich unterlegen. Und 3 Wege sind sehr schwierig abzustimmen.....

      Was ist denn bislang verbaut und was darf das aufrüsten kosten?


      Grüße
      Carsten
    • Ich würde den Subwoofer im Kofferraum optimieren. 1/3 vom ganzen Kofferraum ist allerhand. Das sollte auch kleiner gehen.

      Wenn der Subwoofer tatsächlich komplett rausfliegt, dann würde ich über umgebaute Türen mit 2 Stück 20cm Woofer pro Seite umbauen. Das kostet nur erheblichen Umbauaufwand. Es gibt etliche günstige Lautsprecher aus dem Home-Hifi Sektor, die in Doorboards erstklassig funktionieren. Obenrum dazu einen Breitbänder oder ein kleines 2 Wege System. Und das Grinsen kommt auch ohne Subwoofer :D
      Mit einem 16cm Tieftöner oder dem 6*9 Zoll Original-Chassis ist Essig.

      natürlich angesteuert über einen kräftige Endstufe. Filter über ein anderes Radio oder eine externe Aktivweiche. Bleibt preislich alles im Rahmen... Das 6000er könnteste sogar behalten.

      Grüße
      Carsten
    • Black Projekt

      als ich mir den mondi holte dann hat mir ein bekannter den angeboten und ich habe kp davon und hab den dann genomen war eh umsonst :)
      aber jetzt merke ich das es zu wenig leistung ist
      und so sehr genau regeln kann ich es nicht im radio kenwood BT61U :(
    • Hey, habe bis vor ein paar Wochen im Kombi ein 3-Wege System (Rockford Fosgate FNQ) drin gehabt. Klanglich (auch vom Frequenzgang her) Top.

      Habe jetzt ein 2 Wege System (Audison Voce K6) drin und bin damit noch zufriedener. Sub wird erst eingebaut (reserveradmulde) wenn ein entsprechender Verstärker da ist (5 kanal).

      Grund der Umstellung auf 2-Wege: 3-Wege Sinnvoll und schön mit vergleichsweise GUTEM Einbau im Mondeo unterzubringen ist recht umständlich und auch ohne DSP bin ich nicht wirklich zufrieden geworden.
      Aufwand (und kosten) sind für 3-wege sind höher und komplizierter in Einklang zu bringen und müssen nicht einem 2-Wege System überlegen sein (ist jedenfalls meine meinung).


      Würde dir eher ein gutes 2-Wege System empfehlen (kostet meist weniger und ist besser einzubauen) den Verstärker seitlich oder in der Reserveradmulde und wenn das nicht langt ein Reserveradsubwoofer (auch hier kann noch platz für den Verstärker bleiben), so bekommst du das was du willst denke ich mal.

      -Wenn du nicht wirklich Erfahrung im Einbau mit solchen Sachen hast ist das ein weiterer und entscheidender Grund denn auch Reserveradsubgehäuse bekommste fertig und günstig zu kaufen. Also würdest du so dein Ziel auch sicher erreichen und nicht auf halber strecke abbrechen.


      Bei mir wird das 2-Wege System (Audison Voce k6) zur zeit von einem Verstärker (2-kanal Rockford Fosgate) (links im Kofferraum unter der Klappe wo normal der Verbandskasten sitzt) angetrieben der bald durch ein 5-Kanäler ersetzt wird (und dann kommt mein Rockford Fosgate P3 in die Reserveradmulde).

      Guter Klang, Druck und zu 100% Platz.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meischda ()