Angepinnt Ladedrucksteuerung / Turboladersteuergerät - Info-/Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unregistered schrieb:

      Soweit ich weiß für alle Modelle ab Facelift (kam 2003). Ausgenommen die mit Automatikgetriebe, die haben immer einen unterdruck-gesteuerten Turbo.
      Blinkende Glühwendel muß aber nix mit dem Turbo zu tun haben. Eigentlich bedeutet die blinkende Wendel offiziell "Fehler im Einspritzsystem".
      Wie immer sollte am besten mal über OBD2 der Fehlerspeicher ausgelesen werden. ;)
      wurde gemacht und spuckt fehler in der einspritzung aus glaub auf 3 düsen.
      nach fehler löschen läuft die kiste wieder super, nur nicht auf dauer.
      eventuell Hochdruckpumpe?
      Filter ist schon neu
    • Rene73 schrieb:

      wurde gemacht und spuckt fehler in der einspritzung aus glaub auf 3 düsen.
      Schön das du uns auch den genauen FC genannt hast, da können alle sehr gut helfen :D
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Hallo,
      bei meinem Wohnmobil Motor 2,2 liter wurde ein tausch Turbolader eingebaut. Dann, Steuergerät für Leitschaufeln wird nicht angesteuert. Bei Ford wurde nun ein Austausch Steuergerät geholt. Die Daten vom alten Steuergerät auf das neue Tauschgerät gespielt. Gleiche Problem. Fahrzeug wurde in eine Fordwerkstatt gebracht um die Werksdaten aufzuspielen. Stellmotor vom Turbolader funktioniert immer noch nicht. Am Samstag wurde das Fahrzeug wieder in die Werkstatt wo der Tauschturbolader eingebaut wurde gebracht. Ich weiß noch nicht wie es weiter geht.
    • edithksrl schrieb:

      Die Daten vom alten Steuergerät auf das neue Tauschgerät gespielt.
      ??? Beim MK3 hat das Turbolader-Steuergerät keine eigenen Daten. Das Ding wird per Hardware an den Turbo angepasst und meldet nur den Stellungszustand zurück.

      edithksrl schrieb:

      Stellmotor vom Turbolader funktioniert immer noch nicht.
      Dann wird:
      entweder der Turbolader bewusst vom Motorsteuergerät nicht angesteuert (Notlauf), da ein Fehler an anderen Komponenten vorliegt:
      - DPF dicht
      - AGR ohne Funktion
      - Einspritzanlage fehlerhaft
      - ....

      oder die Kabel zum Steuergerät sind defekt.

      Ich vermute eher, daß ein anderer Fehler den Einsatz des Turboladers blockiert.

      edithksrl schrieb:

      bei meinem Wohnmobil Motor 2,2 liter wurde ein tausch Turbolader eingebaut.
      Ein Wohnmobil auf Mondeo-Basis ist selten. Hast Du Bilder davon?

      Falls es der Transit sein sollte, dann könnte da die Einspritzung etc. durchaus anders sein als beim Mondeo.
      Beim Transit Denso, beim Mondeo Delphi.
      Bei BJ 2007 könnte u.U. auch schon ein PSA-Motor drin sein, welcher wieder komplett anders ist.

      Wir versuchen gern zu helfen, aber ein paar genauere Informationen und evtl. ein Bild vom Motorraum könnten helfen.

      Viele Grüße
      Stefan